Philips castet im Mai Schauspielerinnen für die Sitcom „Nigel & Victoria"


Neben einem professionellen Dreh winken der Gewinnerin 500 Euro und ein Flachbildfernseher von Philips

April 21, 2011

Philips sucht für die Fortsetzung der hauseigenen Sitcom „Nigel & Victoria“ – eine unromatische Komödie in acht Folgen – eine neue Besetzung für die weibliche Hauptrolle, die auf charmante und authentische Art und Weise eine Auswahl an Philips „On the Go“-Produkten vorstellt und testet. Sie wird in der neuen Staffel der YouTube-Serie an der Seite von Nigel auftreten, gespielt vom britischen Comedian Ben Willbond.

 

Deshalb veranstaltet Philips in der Freien Schauspielschule Hamburg am Berliner Tor am Freitag, 6. Mai 2011 ab 14 Uhr ein Casting und sucht unter 30 vorausgewählten Bewerbern die „neue Victoria“ für den Dreh der zweiten Staffel.

 

Nachdem die weibliche Hauptrolle in der ersten Staffel von einer professionellen Schauspielerin gespielt wurde, möchte Philips diesmal Nachwuchstalenten eine Chance geben. „Wir sprechen mit dem Castingaufruf insbesondere Menschen an, die Spaß vor der Kamera haben“, erklärt Christian Bauer, Marketing Manager Accessories bei Philips Consumer Lifestyle. Dabei sei eine schauspielerische Vorbildung keineswegs Voraussetzung, es werde vielmehr Wert auf natürliches Auftreten und Improvisationstalent gelegt.

 

Philips lädt deshalb angehende Schauspielerinnen, Moderatorinnen und Nachwuchs-Videobloggerinnen ein, sich mit einem kurzen Statement, Lebenslauf, Fotos oder sogar mit einem Videolink unter der E-Mailadresse nigelvictoria@googlemail.com bis spätestens Sonntag, 1. Mai um einen Platz für das Vorsprechen Anfang Mai zu bewerben.

 

Neben schauspielerischem Interesse ist es von Vorteil, wenn die Kandidatinnen Interesse an Technik und Gadgets mitbringen und konversationsfähiges Englisch beherrschen.

 

Die besten fünf Castingteilnehmer werden dann bereits am Samstag, 7. Mai mit einem professionellen Filmteam und den anderen Schauspielern der Serie in der Hamburger Zentrale von Philips erste Szenen für die Serie drehen. Die Siegerin wird überdies für einige Tage ins Philips Hauptquartier nach Amsterdam eingeladen, wo dann die neue Staffel der Sitcom gedreht wird.

 

Als Preise winken der Gewinnerin 500 Euro und ein Philips Flachbildfernseher.

 

Die Serie „Nigel & Victoria“, die 2010 mit acht Folgen online startete, handelt von der fiktiven Romanze zwischen der liebenswürdigen Victoria, die in einer sehr ehrlichen und persönlichen Art über Produkte von Philips spricht, und von Nigel, einem Philips Produktmanager, dem nicht nur die Philips Produkte sondern auch Victoria sehr am Herzen liegen.

 

Die erste Staffel ist unter www.youtube.com/nigelandvictoria online zu sehen.

 

Der deutsche Casting-Ablauf im Überblick

  1. Kurze Bewerbung per Email an nigelvictoria@googlemail.com (bis 1. Mai)
  2. Einladung zum Castingtermin am Freitag, 6. Mai in Hamburg
  3. Drehtermin für die besten fünf Bewerberinnen: Samstag, 7. Mai
  4. Im Anschluss fliegt die Siegerin ins Philips Hauptquartier nach Amsterdam

 

Weitere Informationen zur Philips „On-the-Go“-Reihe finden Sie unter http://www.onthego.philips.com/de/

 

Nigel & Victoria

 

Weitere Informationen nur für Journalisten:

Georg Wilde

Philips Consumer Lifestyle
Lübeckertordamm 5
20099 Hamburg

 

Tel: +49 (0)40 2899 4218

Fax: +49 (0)40 2899 74218

Email: Georg.Wilde@philips.com

.

Über Royal Philips Electronics

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. Als weltweit führender Anbieter in den Bereichen Healthcare, Lifestyle und Lighting integriert Philips – im Einklang mit dem Markenversprechen "sense and simplicity" – Technologien und Design-Trends in neue Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind und auf umfangreicher Marktforschung basieren. Philips beschäftigt in mehr als 100 Ländern weltweit etwa 117.000 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 22,3 Milliarden Euro im Jahr 2010 ist das Unternehmen marktführend in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten und innovativen Lichtlösungen sowie Lifestyle-Produkten für das persönliche Wohlbefinden. Außerdem ist Philips führender Anbieter von Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, tragbaren Unterhaltungs- sowie Zahnpflegeprodukten. Philips erzielte 2009 in Deutschland einen Umsatz von knapp 3,4 Milliarden Euro und beschäftigt hier 6.900 Mitarbeiter. Mehr über Philips im Internet: www.philips.de


Weitere Informationen für Konsumenten und Händler:

Wir bitten um Verständnis, dass der genannte Kontakt exklusiv unseren Medienpartnern zur Verfügung steht. Endkonsumenten und Händler erhalten Informationen über unser Support Center.
.