Die TVs der neuen Philips DesignLine sind geschaffen für das moderne Wohnambiente und ein einmaliges TV-Erlebnis


Die TVs der neuen Philips DesignLine sind geschaffen für das moderne Wohnambiente und ein einmaliges TV-Erlebnis

Mai 31, 2013

Neue Gestaltung aus Glas: Die Philips DesignLine TVs sehen nicht aus wie Fernseher

  1. Die Philips DesignLine geht neue Wege und unterscheidet sich völlig von der sonst bei Fernsehern üblichen Formensprache.
  2. Optisch besticht die Philips DesignLine 2013 durch die einteilige Glasscheibe mit Verlauf von Schwarz zu transparent, was bei einem ausgeschaltetem Gerät das Display praktisch unsichtbar macht.
  3. Für höchste Bildqualität sind die Fernseher mit High-End-Bildverbesserungstechnologien ausgestattet.

 

Hamburg, 31. Mai 2013 – Die neuen Philips DesignLine TVs von TP Vision sind ab sofort erhältlich. Frisch bei den Händlern eingetroffen, beeindrucken diese neuen Fernseher bereits auf den ersten Blick. Mit ihrer schwarzen Glasscheibe sind es Geräte, die als pures Objekt und nicht als Technikprodukt wahrgenommen werden. Dank des unkonventionellen Stils fügen sich diese TVs in jeden modernen Wohnraum ein.

 

Die neue Philips DesignLine umfasst die Modelle 46PDL8908S mit 117 cm (46 Zoll) und 55PDL8908S mit 140 cm (55 Zoll) Bildschirmdiagonale und ist zu Preisen von 2.199,00  bzw. 2.999,00 Euro (UVP) ab sofort im Handel verfügbar.

 

DesignLine – Leichtigkeit und Transparenz
Die neuen Fernseher der Philips DesignLine zeichnen sich durch ihre optische Leichtigkeit und Transparenz aus. Ein TV ohne Säule, ohne Standfuß und ohne sichtbaren Rahmen! Nur eine große Glasscheibe, die gegen eine Wand lehnt oder daran befestigt ist. Im Standby-Modus erscheint die rahmenlose Glasfront des Fernsehgeräts als weicher, durchscheinender Verlauf von undurchsichtigem Schwarz zu transparent. Bei eingeschaltetem Gerät ist dieser Verlauf praktisch unsichtbar.

 

Das dreiseitige Ambilight unterstreicht die leichte, schwebende Anmutung
Das dreiseitige Ambilight XL ist die perfekte Ergänzung zur schwerelosen Erscheinung der Philips DesignLine Fernseher. Bei diesem exklusiven Ausstattungsmerkmal von Philips TVs wird Licht in den Farben des Fernsehbildes auf die dahinterliegende Wand projiziert.

 

Erstklassige Bildqualität
Bei der Entwicklung der Philips DesignLine wurde besonderer Wert auf ein klares Statement gelegt, ohne bei der Bildqualität Kompromisse einzugehen. Hinter der Glasfront befinden sich ein LC-Display der Spitzenklasse sowie ein extrem leistungsfähiger Dual-Core-Prozessor mit Perfect Pixel HD Engine. Dank 1400 Hz Perfect Motion Rate weisen die DesignLine TVs eine exzellente Bewegungsschärfe auf. Mit Micro Dimming und Local Contrast kommen zwei weitere Technologien zum Einsatz, die der weiteren Kontrastverbesserung des Displays dienen. Zudem bietet die aktive 3D-Technologie in Verbindung mit einem superschnellen Display ein atemberaubendes 3D-Erlebnis in Full-HD-Auflösung.

 

Neueste Bedienfunktionen und komfortables Streaming
Die Philips DesignLine TVs bieten alles, was man von High-End-Fernsehern erwarten darf. Insbesondere die Fernbedienung mit Zeigefunktion und integrierter Tastatur macht die Nutzung von Smart TV-Funktionen auch besonders komfortabel. Die Oberfläche der Fernbedienung aus gebürstetem Aluminium ergänzt den Look der DesignLine perfekt.


 

Die neuen Fernseher bieten WiFi onboard, unterstützen die Philips MyRemoteApp, WiFi Miracast und SimplyShare. So wird das drahtlose Streaming von Inhalten von und auf Notebooks, Smartphones und Tablets möglich. Zudem sind die Philips DesignLine Geräte für ein automatisches Upgrade auf Multiroom[1] Viewing vorbereitet; eine Anwendung, die das Streaming von Fernsehsendungen vom Master-TV auf ein zweites Gerät irgendwo im Haus ermöglicht.

 

Zitat
Rod White, Senior Creative Director bei TP Vision

„Wir haben ganz bewusst ein System mit impliziter Leistung konzipiert, in einer Designsprache, bei der die Gestaltung eines Wohnraumes im Mittelpunkt steht. So ist ein echtes Objekt der Begierde entstanden.“

 

[1] Die Multiroom-Funktion steht nach Software-Upgrade im Sommer 2013 zur Verfügung.

 

Zusätzliches Pressematerial und weitere Informationen

Zusätzliche Materialien, hochauflösende Fotos, Videos, Bildmaterial finden Sie im Press Room unter http://www.philips.de/konsumentenpresse.

 

Die Bildergalerie finden Sie hier.

Eine Video News Release zu den neuen DesignLine Fernsehern finden Sie hier.

Eine Video News Release zu Ambilight finden Sie hier.

 

 

Technische Daten* Philips DesignLine PDL8908S Serie

Display16:9-Full-HD-LCD mit 1.920 x 1.080 Pixel, Edge-LED-Backlight, 3D-fähig
Bildschirmgrößen117 cm (46") 46PDL8908S
140 cm (55") 55PDL8908S 
3D-Features3D Max, aktive Shutterbrillen-3D-Technologie, Zwei-Spieler-Full-Screen-Gaming, 3D-Tiefenanpassung, 2D-zu-3D-Konvertierung
Bildoptimierung1400 Hz PMR
DimmingMicro Dimming
AmbilightDreiseitiges Ambilight XL
Smart TV-AnwendungenMediatheken, Video-on-Demand Dienste, Internet-Browser, Online-Apps, Philips MyRemote App, USB-Recording
Content Sharing FeaturesWiFi Smart Screen, WiFi Miracast, SimplyShare, Multiroom Viewing (nach Software-Upgrade im Sommer 2013)
Anschlüsse4 x HDMI, 3 x USB, WiFi, Ethernet-LAN, Cl+, Easylink (HDMI-CEC)
TonHD Stereo, 3D wOOx, 30 Watt (2 x 15 Watt)
TunerDVB-C, DVB-T, DVBT2, DVBS2
FernbedienungFernbedienung mit Tastatur und Zeigefunktion, MyRemote App
ProzessorDual-Core
TV-PositionierungIntelligente Befestigung zum Anlehnen oder Aufhängen an einer Wand. Neigungswinkel einstellbar zwischen 0° und 10°.
Energie­effizienzklasse46PDL8908S: A
55PDL8908S: A+
Abmessungen46PDL8908S: 1.049 mm x 1.049 mm x 39,5 mm
55PDL8908S: 1.191 mm x 1.241 mm x 41,5 mm

* Änderungen sind vorbehalten.

 

###

Der Inhalt der Pressemitteilungen ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt. Änderungen bleiben vorbehalten. Alle in dieser Pressemitteilung erwähnten Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Weitere Informationen für Journalisten:

Georg Wilde

TP Vision
Steindamm 96
20099 Hamburg

 

Tel: +49 (0)40 7511 98 310

Email: Georg.Wilde@tpvision.com

.

Über TP Vision

TP Vision ist ein fokussiertes Unternehmen in der Welt der visuellen digitalen Unterhaltung. TP Vision entwickelt und produziert ausschließlich TVs der Marke Philips, die es in Europa, Russland, dem Mittleren Osten, Brasilien, Argentinien, Uruguay, Paraguay und ausgewählten Länder des asiatisch-pazifischen Raums vermarktet. Die Kombination der Entwicklungsexpertise von Philips TV und dessen innovativen Erbes mit der operationellen Stärke, Flexibilität und Geschwindigkeit von TPV Technology ist die Grundlage des Unternehmens. So bringt TP Vision hochwertige TVs auf den Markt, die smart und einfach zu bedienen sind und mit einem anspruchsvollen Design überzeugen. Ziel ist es, Produkte zu entwickeln, die Kunden ein überlegenes TV-Erlebnis bieten. TP Vision ist mit Philips TVs weltweit führend im Hospitality TV-Markt. Mit dem Hauptsitz in Amsterdam, Niederlande, ist TP Vision der exklusive Markenlizenznehmer von Philips TV für die oben genannten Länder. An dem TV-Unternehmen halten die Firmen TPV Technology 70 Prozent und Royal Philips (Niederlande) 30 Prozent der Anteile. Bei TP Vision arbeiten fast 3.100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an zahlreichen Standorten weltweit.

.