Philips TVs sind "powered by Android" für ein schnelles und flüssiges TV-Erlebnis

März 27, 2014

  • Philips Ambilight TVs powered by Android sind reaktionsschnell  für überzeugenden Spielspaß.
  • Ein Mehr an Premium Video- und Spiele-Apps durch den Zugang zu Google Play und Philips Smart TV
  • Die 8800er Serie mit Android bietet exzellente Ultra HD-Bildqualität und ein herausragendes Upscaling, um alle Inhalte in Ultra HD-Qualität zu zeigen.
  • Durch den Einsatz von Android rücken Philips TVs näher an Smartphones und Tablets.
  • Hier finden Sie Videos zu folgenden Themen: Ultra HDAmbilight und Smart TV powered by Android™


Hamburg, 27. März 2014 - TP Vision präsentiert die ersten Philips TVs „powered by Android“. Die Full HD-Modelle der 8100 und 8200 Serien und die 8800 Serie mit Ultra HD-Auflösung sind dank Android nicht nur schneller und smarter, sie bieten auch ein hervorragendes Spieleerlebnis. Dank der Verfügbarkeit sowohl von Google Play wie von Philips Smart TV besteht Zugang zu mehr Premium Video- und Gaming-Apps, als bei jedem anderen Philips TV. Die ersten Philips TVs mit Android werden zur IFA in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar sein.


Europas erste Philips Ambilight TVs mit Android
Die Philips 8000er Modelle sind die ersten Android-basierten TVs, die nach Europa kommen. Sie bieten Zugang zu den beliebten GoogleTM Diensten und Funktionen, wie Google ChromeTM Browser, YouTubeTM, Google Movies, Google Music und Google Search.

 

Das Beste aus beiden Welten: Philips Smart TV Apps und Google Play Store
Philips TVs powered by Android bieten ein smarteres TV-Erlebnis, indem sie das Angebot von Google Play mit seiner Vielzahl von Apps und Philips Smart TV mit Video-on-Demand wie Maxdome oder Watchever, Musikstreaming über Spotify und Cloud TV mit hunderten von Online TV-Kanälen kombinieren. Cloud Explorer, der Dropbox unterstützt, zeigt die Inhalte der persönlichen Cloud auf dem großen Bildschirm der Android TVs.


Umfangreiche Gaming-Möglichkeiten und großzügige Auswahl
Das reaktionsschnelle Android Betriebssystem und das Quad-Core (8100, 8200) oder sogar Hex-Core Processing machen das neue Erlebnis für Gaming, Video oder Demand-Dienste auf Philips TVs erst möglich. Nutzer von Philips Android TVs können aus der großen Auswahl von Spielen wählen. Für besonderen Spielekomfort kann die Steuerung über die Zeigefernbedienung, über Cursor oder mittels eines zusätzlichen handelsüblichen Controllers erfolgen.

Herausragende Bildqualität
Die Philips 8000er Serie bietet erstklassige Bildqualität. Mit einer Perfect Motion Rate von 800 Hz und Super Resolution (8100, 8200er Serien) bzw. 1000 Hz Perfect Motion Rate Ultra und Ultra Resolution (8800er Serie) ergibt sich eine überlegene Bewegungsschärfe. Die TVs bieten zusätzlich Local Contrast, um den hohen Kontrastumfang des Displays weiter zu verbessern, und Micro Dimming Pro, das mittels eines Sensors für die Anpassung des LED-Backlights an das Raumlicht sorgt. Auf diese Weise bieten die Modelle der 8000er Serien eindrucksvolle Kontraste mit tiefem Schwarz und hellem Weiß.


Erste Android-basierte Ultra HD TVs
Die 8800er Serie bringt Android in die 4K Ultra HD TV-Welt. Mit Ultra Resolution wird dabei jeder Inhalt in Echtzeit auf lebendige 4K Ultra HD-Auflösung hochskaliert. Das Ergebnis sind hohe Schärfe und ein detailreiches Bild.


Distanzabhängige Schärfe bei der 8800er Serie
Die Wahrnehmung von Bildern auf einem TV-Bildschirm hängt von der Distanz zum Gerät ab. Deshalb nutzen die Modelle der 8800er Serie die integrierte Kamera, um den Abstand zwischen Betrachter und TV zu ermitteln und die Schärfe dementsprechend anzupassen. Diese Automatik ist nur bei einer bestimmten Voreinstellung aktiviert.


4-seitiges Ambilight mit Gaming Modus
Die Philips 8000er Serien bieten vierseitiges Ambilight inklusive des neuen Ambilight Gaming Modus, der das Gaming Erlebnis intensiviert, indem es auch schnellsten Szenen in Action- und Sportspielen folgt. Noch nie war Gaming am TV so faszinierend.


Wahrlich smarte Bedienung
Einfacher kann die Bedienung nicht sein: Die 8000er Serien werden über Fernbedienung mit Zeigefunktion, Cursornavigation, Tastatureingabe, über Sprache oder über Gesten gesteuert.


Einfache Verbindung mit smarten Geräten
Philips TVs nähern sich den Smartphones und Tablets, die auf Android laufen, immer weiter an, während sie gleichzeitig problemlose Konnektivität zu Geräten bieten, die Apple iOS unterstützen. Zusätzlich zur umfassenden Auswahl von Schnittstellen unterstützen sie die Philips TV Remote App, WiFi Miracast™ und SimplyShare (DLNA) für kabelloses Streaming auf und von mobilen Geräten. Ferner erlaubt MultiRoom, Inhalte an einen zweiten TV im Haus zu streamen.

Android, Google Play, YouTube und Chrome sind Trademarks von Google Inc.

 

Zusätzliche Informationen und Bildmaterial:
TP Vision Pressroom: http://www.tpvision.com/press-room/image-library/consumer-tv.html und auf http://www.philips.de/produktpresse 

 

Datenblatt* Philips 8000er Serien

 

*Spezifikationen und Verfügbarkeiten von TV-Modellen und Services sind länderabhängig und können ohne Ankündigung geändert werden.

 


Weitere Informationen für Journalisten:

Georg Wilde

TP Vision
Steindamm 96
20099 Hamburg

 

Tel: +49 (0)40 7511 98 310

Email: Georg.Wilde@tpvision.com

.

Über TP Vision

TP Vision ist ein fokussiertes Unternehmen in der Welt der visuellen digitalen Unterhaltung. TP Vision entwickelt und produziert ausschließlich TVs der Marke Philips, die es in Europa, Russland, dem Mittleren Osten, Brasilien, Argentinien, Uruguay, Paraguay und ausgewählten Länder des asiatisch-pazifischen Raums vermarktet. Die Kombination der Entwicklungsexpertise von Philips TV und dessen innovativen Erbes mit der operationellen Stärke, Flexibilität und Geschwindigkeit von TPV Technology ist die Grundlage des Unternehmens. So bringt TP Vision hochwertige TVs auf den Markt, die smart und einfach zu bedienen sind und mit einem anspruchsvollen Design überzeugen. Ziel ist es, Produkte zu entwickeln, die Kunden ein überlegenes TV-Erlebnis bieten. TP Vision ist mit Philips TVs weltweit führend im Hospitality TV-Markt. Mit dem Hauptsitz in Amsterdam, Niederlande, ist TP Vision der exklusive Markenlizenznehmer von Philips TV für die oben genannten Länder. An dem TV-Unternehmen halten die Firmen TPV 70 Prozent und Royal Philips (Niederlande) 30 Prozent der Anteile. Bei TP Vision arbeiten fast 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an zahlreichen Standorten weltweit.


 

.