Der Philips Media Player UHD 880 bringt zusätzliche 4K UHD Streaming-Dienste auf Philips UHD TVs

September 4, 2014

  • Philips UHD 880 Media Player fürs Streaming von HEVC codierten 4K UHD-Inhalten auf Philips UHD TVs.
  • Die Unterstützung des hocheffizienten HEVC Codecs erweitert das Angebot von 4K UHD-Inhalten für Philips UHD TVs.
  • Basiert auf dem neuen Google Android L Betriebssystem.
  • Kostenlos für alle Käufer eines Philips UHD TVs der 8000er und 9000 Serien des Modelljahres 2014.

 

Berlin, 4. September 2014 – TP Vision hat auf der heutigen IFA-Pressekonferenz eine Antwort auf die Frage nach 4K UHD-Inhalten präsentiert. Der Android L-basierte Philips UHD 880 Media Player wird HEVC-codierte Inhalte über das Internet empfangen und in bester Bildqualität auf Philips UHD TVs wiedergeben. Der UHD 880 wird voraussichtlich im April 2015 in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar sein. Alle Kunden, die einen Philips UHD TV der Serien 8809, 8909, 9109 und 9809 des Modelljahres 2014 erworben haben und sich auf der Website www.philips.de/uhd880 registriert haben, erhalten den Mediaplayer kostenlos zugesandt.

 

Mehr 4K UHD-Inhalte für Philips UHD-TVs

Der Philips UHD 880 öffnet Nutzern die Tür zu einer neuen Welt von Inhalten. 4K UHD-Videos, die mit HEVC (High-Efficiency Video Coding) encodiert sind, werden über den Media Player zu allen Philips UHD TVs gestreamt. Der Videokompressionsstandard HEVC wird bereits von bekannten Online-Videodiensten genutzt, um 4K-Inhalte über das Internet an ihre Kunden zu verteilen*.

 

Grenzenloser Content und vielfältige Konnektivität

Der neue Philips Media Player wird HEVC codierte Videos via Wi-Fi, Ethernet und USB verarbeiten. Über die HDMI 2.0-Verbindung zwischen dem Media Player und einem Philips UHD TV können 4K UHD-Inhalte mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde wiedergegeben werden.

 

Basierend auf Android L

Der Philips UHD 880 kommt auf Grundlage von Googles Android L und wird das volle Erlebnis dieses Betriebssystems auf alle Philips UHD TVs bringen. Um auch künftige, neue HEVC Videostreaming-Angebote der Android-Plattform unterstützen zu können, wird der UHD 880 upgrade-fähig sein.

 

Der Inhalt dieser Presseinformation ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt. Änderungen bleiben vorbehalten. Alle in dieser Presseinformation erwähnten Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Halter.

 

Google, Android und andere Marken sind Warenzeichen der Google Inc.

 

 

* Die Unterstützung der Video Streaming-Dienste wird zu gegebener Zeit kommuniziert.


 

Datenblatt Philips UHD 880*

 

* Spezifikationen sowie die Verfügbarkeit der Services und Fernsehmodelle sind länderabhängig. Änderungen sind vorbehalten.

Weitere Informationen für Journalisten:

Georg Wilde

TP Vision
Steindamm 96
20099 Hamburg

 

Tel: +49 (0)40 7511 98 310

Email: Georg.Wilde@tpvision.com

.

Über TP Vision

TP Vision ist ein fokussiertes Unternehmen in der Welt der visuellen digitalen Unterhaltung. TP Vision entwickelt und produziert ausschließlich TVs der Marke Philips, die es in Europa, Russland, dem Mittleren Osten, Brasilien, Argentinien, Uruguay, Paraguay und ausgewählten Ländern des asiatisch-pazifischen Raums vermarktet. Die Kombination der Entwicklungsexpertise von Philips TV und dessen innovativen Erbes mit der operationellen Stärke, Flexibilität und Geschwindigkeit von TPV Technology ist die Grundlage des Unternehmens. So bringt TP Vision hochwertige TVs auf den Markt, die smart und einfach zu bedienen sind und mit einem anspruchsvollen Design überzeugen. Ziel ist es, Produkte zu entwickeln, die Kunden ein überlegenes TV-Erlebnis bieten. TP Vision ist mit Philips TVs ein weltweit führender Anbieter im Hospitality TV-Markt. TP Vision ist der exklusive Markenlizenznehmer von Philips TV für die oben genannten Länder. Das TV-Unternehmen ist eine einhundertprozentige Tochter von TPV, dem weltweit führenden Anbieter von Monitoren und LCD-TV Hersteller. Die TPV-Gruppe konnte über die Jahre stetig wachsen, indem sie sich die Vorteile von hohen Stückzahlen und bestehende Kernkompetenzen in Forschung und Entwicklung, Herstellung, effizienter Logistik und Qualität zu Nutze machte. Bei TP Vision arbeiten fast 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an zahlreichen Standorten weltweit.

.