Die Philips Ambilight Kampagne präsentiert den preisgekrönten Ski-Film „Afterglow" mit dramatischen Nachtaufnahmen

Oktober 19, 2014

• Im hochgelobten Film „Afterglow“ stellen vier Top-Freerider der Welt ihr Können unter Beweis.
• Auf dem iF3 Filmfestival in den Kategorien Best Cinematography und Best Short Movie ausgezeichnet.
• Atemberaubende Nacht-Skifahrten mit sensationellen Lichteffekten läuten eine neue Sportfilmära ein.

 

Amsterdam, 19. Oktober 2014 – TP Vision präsentiert den spektakulären Ski-Film „Afterglow“, der vier Weltklasse-Freerider bei revolutionären Skiabfahrten bei Nacht zeigt. Dieser Film hat auf dem International Freeski Film Festival iF3 noch vor der Premiere am 19. Oktober den Best Cinematography Award und den Best Short Movie Award gewonnen.

 

Atemberaubende Nachtaufnahmen 
„Afterglow“ zeigt Chris Benchetler, Daron Rahlves, Pep Fujas und Eric Hjorleifson auf einigen der atemberaubendsten Pulverschneeabfahrten abseits der Pisten in Alaska und British Columbia. Die außergewöhnlichen Drehorte haben den Profi-Skifahrer alles abverlangt - sowohl physisch als auch psychisch. Für die Filmaufnahmen, die ausschließlich nachts erfolgten, wurden die Berge in farbiges Licht getaucht. Die Sicht war sehr schlecht und die Fahrer mussten sich ganz auf ihre langjährige Erfahrung verlassen – sie mussten ihrer Intuition und dem Gefühl in ihren Füßen vertrauen.


Ausgeklügelte Logistik
Auch die Logistik war sehr anspruchsvoll. Insgesamt wurden fast fünf Tonnen Ausrüstung per Hubschrauber und mit Schlitten auf die Berggipfel gebracht. „Afterglow“ wurde mit äußerst robuster Kameraausrüstung in 4K Ultra HD-Technologie gefilmt.

 
Gerade erst herausgekommen - schon hochgelobt
Die Mühen haben sich gelohnt. Im Auftrag von TP Vision hat das Team von Sweetgrass Productions einen dramatischen Ski-Film produziert, der begeistert aufgenommen wurde. Die wenigen vorab gezeigten Previews haben bereits ein weltweites Echo hervorgerufen: Der Film hat auf dem iF3, dem International Freeski Film Festival in Montreal, bereits den Best Cinematography Award und den Best Short Movie Award gewonnen.

 

Afterglow on Tour
Der Film wird auf weiteren Filmfestivals auf der ganzen Welt gezeigt werden. So wurde „Afterglow“ beispielsweise für die European Outdoor Film Tour ausgewählt, die jedes Jahr von Oktober bis Dezember durch neun Länder in Europa tourt. „Afterglow“ wird auch im Mittelpunkt der neuesten Philips Ambilight Fernsehkampagne stehen. Der Film stellt die Vorteile der einzigartigen TV-Beleuchtungstechnologie Ambilight von Philips heraus und zeigt, wie Licht ein Erlebnis grundlegend verändern kann. Ambilight projiziert einen zu den Farben des Bildschirms passenden Lichtschein an die Wand hinter dem Fernseher und lässt den Bildschirm so größer erscheinen.


Zitat
„Alpines Skifahren an sich ist schon eine wirklich aufregende Sportart. Farbe, Licht und minimale Nachbearbeitung haben diesen Film jedoch zu etwas ganz Außergewöhnlichem gemacht. Dieses Konzept spiegelt unsere einzigartige Philips Ambilight Technologie wider, bei der ein zu den Farben auf dem Bildschirm passender Lichtschein an die Wand hinter dem Fernseher projiziert wird. Der Film zeigt, wie Licht ein Erlebnis ganz außergewöhnlich macht.“
Marc Harmsen, Global Marketing Lead bei TP Vision


Der Inhalt dieser Presseinformation ist zum Zeitpunkt der Veröffentlichung korrekt. Änderungen bleiben vorbehalten. Alle in dieser Presseinformation erwähnten Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Halter.

 

Zusätzliche Materialien und weitere Informationen

Zusätzliche Materialien, Fotos, Videos, Bildmaterial finden Sie im TP Vision Press Room unter:

http://www.tpvision.com/press-room/news-releases/press-releases.html 

 

 

 

Weitere Informationen für Journalisten:

Georg Wilde

TP Vision
Steindamm 96
20099 Hamburg

 

Tel: +49 (0)40 7511 98 310

Email: Georg.Wilde@tpvision.com

.

Über TP Vision

TP Vision ist ein fokussiertes Unternehmen in der Welt der visuellen digitalen Unterhaltung. TP Vision entwickelt und produziert ausschließlich TVs der Marke Philips, die es in Europa, Russland, dem Mittleren Osten, Brasilien, Argentinien, Uruguay, Paraguay und ausgewählten Ländern des asiatisch-pazifischen Raums vermarktet. Die Kombination der Entwicklungsexpertise von Philips TV und dessen innovativen Erbes mit der operationellen Stärke, Flexibilität und Geschwindigkeit von TPV Technology ist die Grundlage des Unternehmens. So bringt TP Vision hochwertige TVs auf den Markt, die smart und einfach zu bedienen sind und mit einem anspruchsvollen Design überzeugen. Ziel ist es, Produkte zu entwickeln, die Kunden ein überlegenes TV-Erlebnis bieten. TP Vision ist mit Philips TVs ein weltweit führender Anbieter im Hospitality TV-Markt. TP Vision ist der exklusive Markenlizenznehmer von Philips TV für die oben genannten Länder. Das TV-Unternehmen ist eine einhundertprozentige Tochter von TPV, dem weltweit führenden Anbieter von Monitoren und LCD-TV Hersteller. Die TPV-Gruppe konnte über die Jahre stetig wachsen, indem sie sich die Vorteile von hohen Stückzahlen und bestehende Kernkompetenzen in Forschung und Entwicklung, Herstellung, effizienter Logistik und Qualität zu Nutze machte. Bei TP Vision arbeiten fast 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an zahlreichen Standorten weltweit.

.