Saeco und Tchibo präsentieren aromatischen Kaffeegenuss mit der Cafissimo TUTTOCAFFÈ

Oktober 30, 2014

Nach der erfolgreichen Einführung der Cafissimo LATTE im Frühjahr bringen Saeco und Tchibo, Deutschlands Röstkaffee-Anbieter Nummer 1, jetzt die Cafissimo TUTTOCAFFÈ auf den Markt. Ob Espresso, Caffè Crema oder Filterkaffee – die Cafissimo TUTTOCAFFÈ zaubert feinsten Kaffeegenuss und das schnell und unkompliziert. Der elegante Kaffeespezialist mit Chrom-Applikationen ist in den Farben Schwarz, Weiß und Rot ab November bei Tchibo und bei Media-Saturn erhältlich. 

 

„Mit dem Kapselsystem Cafissimo deckt Philips nun die ganze Bandbreite der Kaffee-Zubereitungsarten ab – mit Vollautomaten, Siebträgern, Pad- und sogar klassischen Filtermaschinen ist für jede Vorliebe das Passende dabei. Bei diesem kompakten Modell werden eine einfache Handhabung und zeitloses, italienisches Design in einer Maschine vereint. Sie ist technisch ausgefeilt, überzeugt durch Qualität und verfügt daher über eine Garantiezeit von 40 Monaten“, so Dimitri Ternovoj, Senior Marketing Manager Coffee Philips Consumer Lifestyle DACH.

 

Schicker Kaffeespezialist mit einfacher Handhabung

Die Chrom-Applikationen am Gehäuse, Kaffee-Auslauf und der Abtropfschale bringen puristisches, italienisches Design in jede Küche. Dank der kompakten Maße findet die Cafissimo TUTTOCAFFÈ darüber hinaus auch in der kleinsten Ecke Platz. Das einzigartige 3-Brühdruckstufen-System kreiert perfekten Espresso, aromatischen Caffè Crema und köstlichen Filterkaffee im Handumdrehen. Die Kaffeemenge lässt sich dabei individuell programmieren - nach nur 30 Sekunden Aufheizzeit ist sie einsatzbereit. Die Cafissimo TUTTOCAFFÈ mit integriertem Kapselauffangbehälter bietet auch ein verstellbares Podest für unterschiedlich hohe Tassen und Gläser. Der abnehmbare Wassertank fasst 0,6 Liter. Zusätzlich ist sie mit einem integrierten Entkalkungshinweis ausgestattet. Die Abschaltautomatik und der On-/ Off-Button lassen sie außerdem energieeffizient arbeiten.

 

Cafissimo TUTTOCAFFÈ HD8602

  • In Kooperation mit Tchibo entwickelt
  • Automatische Zubereitung auf Knopfdruck
  • 3-Brühdruckstufen-System für perfekten Espresso, Caffè Crema und Filterkaffee
  • Individuell programmierbare Kaffeemenge
  • Abnehmbarer 0,6 Liter-Wassertank
  • Verstellbares Podest für unterschiedlich hohe Tassen und Gläser
  • Integrierter Kapselauffangbehälter
  • Energieeffizient durch ON/OFF Button
  • 40 Monate Garantie
  • Farben: Schwarz (HD8602/81), Weiß (HD8602/91) und Rot (HD8602/51)
  • Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 129,99 Euro
  • Ab November bei Tchibo, im Tchibo-Onlineshop und bei Media-Saturn erhältlich

 

Alle Philips Highlights: www.philips.de/produktpresse

 

Dimitri Ternovoj

Senior Marketing Manager Coffee Philips Consumer Lifestyle DACH 

Presseinformation

Weitere Informationen für Journalisten:

Philips Consumer Lifestyle

Jeannine Kritsch

Tel: +49 (0)40 2899 2213

Fax: +49 (0)40 2899 72213

Email: Jeannine.Kritsch@philips.com

.

Über Royal Philips

Royal Philips (NYSE: PHG, AEX: PHIA), mit Hauptsitz in den Niederlanden, ist ein Unternehmen, das auf Gesundheit und Wohlbefinden ausgerichtet ist. Im Fokus steht die Verbesserung der Lebensqualität der Menschen mit innovativen Lösungen aus den Bereichen Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting. Philips beschäftigt etwa 115.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte in 2013 einen Umsatz von 23,3 Milliarden Euro. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin, Gesundheitsversorgung für zuhause sowie energieeffizienten Lichtlösungen. Außerdem ist Philips einer der führenden Anbieter im Bereich Mundhygiene sowie bei Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer.

.

Philips feiert 100 Jahre Forschung

1914 gründeten die Unternehmer Anton und Gerard Philips im niederländischen Eindhoven das erste Philips Forschungslabor. Unter der Leitung des renommierten Physikers Dr. Gilles Holst wurde sich im „Natuurkundig Laboratorium (NatLab)“ zunächst auf die Entwicklung neuer Lichtquellen und Funktechnik und Elektronik konzentriert. Heute – 100 Jahre später – unterhält Philips eine der weltweit größten unternehmenseigenen Forschungseinrichtungen. Mit dem in Eindhoven angesiedelten Hauptsitz und sechs internationalen Standorten in Nordamerika, Europa und Asien beschäftigt Philips Research mehr als 1.500 Mitarbeiter aus 50 Ländern und hat bisher über 100.000 Patente angemeldet. Weitere Informationen finden Sie hier.

.