Saeco erlangt erneut Testsieg bei der Stiftung Warentest

November 21, 2014

In der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift test hat die Stiftung Warentest zehn Espressomaschinen namhafter Hersteller getestet. Zum zweiten Mal in Folge konnte ein Saeco Modell* den Testsieg einfahren: Die Saeco Moltio HD8769 wurde mit der Note ‚Gut‘ (2,3) ausgezeichnet. Der Barista Eric Wolf hob besonders hervor: „Schaumberge. Beim Latte ist die Schicht etwa fünf Zentimeter dick.“

 

„Saeco steht für den perfekten italienischen Espresso. Die Moltio definiert darüber hinaus den Begriff Vielfalt neu: Im patentierten, austauschbaren Bohnenbehälter kann jeder seine Lieblingsbohnensorte verwenden. Für Milchschaum-Liebhaber haben wir eine völlig neue, patentierte Karaffe entwickelt. Sie verfügt über zwei Schaumkammern, die immer die optimale Temperatur und einen konstanten Milchauslauf garantieren“, so Florian Schumann, Senior Marketing Manager Saeco D/A/CH. „Wir freuen uns sehr, dass wir nicht nur unsere Saeco Moltio HD8769 ab sofort als Testsieger mit einem ‚Gut‘ kennzeichnen können, sondern auch die baugleiche Moltio HD8869 mit Premiumverarbeitung – ein tolles Signal auch in Richtung Fachhandel rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft“, so Schumann weiter.

 

Herzstück des Tests ist laut Stiftung Warentest die Sensorik von Espresso und Milchschaum: „Der Espresso von Saeco sticht durch besonders viel feinporige Crema heraus. Er schmeckt kräftiger und bitterer als die meisten seiner Konkurrenten.“

 

Der individuelle Lieblingskaffee auf Knopfdruck

Die One Touch-Funktion auf dem Digital-Display mit Farbsymbolen bietet alle Kaffee- und Milchspezialitäten auf einen Knopfdruck. Die Saeco Moltio ermöglicht durch die Einstellung von Brühdauer, Brühtemperatur, Kaffee- und Milchschaummenge vielfältige Kreationen. Auch der Mahlgrad der Bohnen ist in fünf Stufen variierbar – von der feinsten Einstellung für einen vollmundigen Espresso bis zur gröbsten für einen leichteren Café Crème. Ist einmal die persönliche, perfekte Tasse Kaffee gefunden, garantiert die Memo-Funktion, dass diese mit nur einem Knopfdruck immer wieder gelingt.

 

Das Mahlwerk besteht zu 100 Prozent aus Keramik. Dadurch überhitzt es nicht und stellt perfektes Mahlen, dauerhafte Leistung und einen geräuscharmen Betrieb sicher. Für den perfekten Milchschaum sorgt die neue patentierte Milchkaraffe, die bei Nicht-Gebrauch bequem im Kühlschrank verwahrt werden kann. Neben Kaffeevielfalt auf Knopfdruck bietet die Moltio auch besonderen Komfort bei der Reinigung und Wartung. Außerdem stellt das vollautomatische Spül- und Entkalkungsprogramm sicher, dass immer das beste Kaffeeergebnis in der Tasse landet. Die Brühgruppe lässt sich mit einem Handgriff herausnehmen und unter laufendem Wasser abspülen. Nach jedem Wechsel des Bohnenbehälters reinigt sich das Mahlwerk per Knopfdruck automatisch. Der automatische Milchaufschäumer, die integrierte Milchkaraffe und Abtropfschale sind spülmaschinen-, die Tassenabstellfläche kratzfest.

 

*Saeco Minuto HD8763/01 im Stiftung Warentest Heft 12/2013.

 

Alle Philips Highlights: www.philips.de/produktpresse

 

Weitere Informationen für Journalisten:

Philips Consumer Lifestyle

Jeannine Kritsch

Tel: +49 (0)40 2899 2213

Fax: +49 (0)40 2899 72213

Email: Jeannine.Kritsch@philips.com

.

Über Royal Philips

Royal Philips (NYSE: PHG, AEX: PHIA), mit Hauptsitz in den Niederlanden, ist ein Unternehmen, das auf Gesundheit und Wohlbefinden ausgerichtet ist. Im Fokus steht die Verbesserung der Lebensqualität der Menschen mit innovativen Lösungen aus den Bereichen Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting. Philips beschäftigt etwa 115.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte in 2013 einen Umsatz von 23,3 Milliarden Euro. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin, Gesundheitsversorgung für zuhause sowie energieeffizienten Lichtlösungen. Außerdem ist Philips einer der führenden Anbieter im Bereich Mundhygiene sowie bei Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer.

.