Bernd Laudahn, Geschäftsführer der Philips GmbH, zieht positive IFA Bilanz 2015

September 9, 2015

Hamburg/Berlin - Die IFA 2015 ist für Philips wegweisend. Das Unternehmen hat auf der diesjährigen Messe eine neue Ära in der vernetzten Gesundheitsversorgung eingeläutet – und damit einen wichtigen Meilenstein für die zukünftige Unternehmensausrichtung als ganzheitlicher Gesundheitskonzern gelegt.

 

„Unseren Kunden, den Medien und auch den Endkonsumenten konnten wir eindrucksvoll zeigen, wie die personalisierten Philips Gesundheitsprogramme es Konsumenten ermöglichen, eigenständig Einfluss auf ihre Gesundheit zu nehmen. Und nicht nur das: Philips kann mit seinen ganzheitlichen Lösungen einen Beitrag zur Verbesserung der Gesundheit der Bevölkerung und zur Effizienz des Gesundheitssystems leisten. Als einziger Technologiekonzern haben wir sowohl Konsumenten- als auch professionelle Gesundheitsprodukte im Portfolio“, so Bernd Laudahn, Geschäftsführer der Philips GmbH. „In den neuen personalisierten Programmen bündeln wir die Synergien aus beiden Feldern. Jedes der Programme umfasst vernetzte Produkte zur Messung der persönlichen Vitalwerte, ein App-basiertes individualisiertes Gesundheitscoaching sowie eine sichere, Cloud-basierte Möglichkeit der Datenspeicherung“, so Laudahn weiter.

 

Philips konnte seinen Handelspartnern das enorme Marktpotenzial für diese neue Art von Gesundheitslösungen aufzeigen, was sich bereits heute positiv in den Umsätzen widerspiegelt. In völlig neuen Themenwelten und Live-Vorführungen hat Philips zudem seine Produktinnovationen im Bereich Gesunde Küche, Zahn- und Körperpflege sowie Kaffee präsentiert und zudem demonstriert, wie sich die Neuheiten in allen Kanälen am PoS optimal inszenieren lassen. Dazu gehören der Pastamaker, mit dem schnell und leicht frische Nudeln hergestellt werden können, der erste vernetzte Philips Smart Rasierer, das 3-in-1 Gesichtspflegeprodukt VisaPure Advanced oder der formschöne Saeco Intelia Deluxe Kaffeevollautomat.

 

„Wir haben es gemeinsam mit unseren Kollegen von TP Vision und Gibson Innovations wieder einmal geschafft, Handel, Medien und Endverbraucher auf unserem IFA Messestand in Halle 22 gleichermaßen für unsere Marke und die Produkte zu begeistern und schaffen damit eine optimale Grundlage, um das Jahr 2015 erfolgreich abzuschließen“, so Laudahn weiter.

 

Alle Philips Highlights: www.philips.de/produktpresse 

Bernd Laudahn

Geschäftsführer der Philips GmbH

Presseinformation

Weitere Informationen für Journalisten:

Philips Consumer Lifestyle

Jeannine Kritsch

Tel: +49 (0)40 2899 2213

Fax: +49 (0)40 2899 72213

Email: Jeannine.Kritsch@philips.com

.

Über Royal Philips

Royal Philips (NYSE: PHG, AEX: PHIA), mit Hauptsitz in den Niederlanden, ist ein Unternehmen, das auf Gesundheit und Wohlbefinden ausgerichtet ist. Im Fokus steht die Verbesserung der Lebensqualität der Menschen mit innovativen Lösungen aus den Bereichen Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting. Philips beschäftigt etwa 106.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte in 2014 einen Umsatz von 21,4 Milliarden Euro. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin, Gesundheitsversorgung für zuhause sowie energieeffizienten Lichtlösungen und neuen Lichtanwendungen. Außerdem ist Philips einer der führenden Anbieter im Bereich Mundhygiene sowie bei Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer. Mehr über Philips im Internet: www.philips.de 

.