TP Vision treibt die Integration von Android™ in Philips TVs voran

Januar 5, 2015

  • TP Vision kündigt die zweite Generation von Philips TVs powered by Android an.
  • Alle Philips TVs des Jahrgangs 2015 basieren auf der neuesten Version von Android TV*.
  • Philips TVs mit Android TV kombinieren das Beste aus beiden Welten, indem sie Zugang zum Google Play Store und zum Philips Smart TV-Angebot bieten.

 

Hamburg, 5. Januar 2015 – TP Vision schreitet voran bei der Integration des Android Betriebssystems in Philips TVs. Praktisch die gesamte TV-Range von Philips Smart TVs und Philips UHD TVs des Jahrgangs 2015 wird “powered by Android TV” sein.

 

Vorreiter in Europa und Lateinamerika

TP Vision verfolgt weiterhin intensiv die Integration des Android Betriebssystems in seine Philips TVs. Als erstes Unternehmen in Europa hat TP Vision im letzten Jahr TVs basierend auf Android auf den Markt gebracht und plant jetzt auch die Vermarktung von Philips TVs powered by Android in Lateinamerika.

 

Mehr Apps, mehr Spaß

Android Lollipop integriert die TV-Plattform vollständig und bringt spezielle Android TV Apps auf den großen Bildschirm. Mittels des Software Development Kits (SDK) für alle Plattformen erhalten Entwickler den Zugang zur Welt des TV-Erlebnisses. „Wir wollen die Vorteile nutzen, die wir als Pionier im großen und schnell wachsenden Android Eco-System haben. Android ist für viele Entwickler sehr interessant, da sie nun sehr einfach ihre Apps für verschiedene Arten von Geräten inklusive TVs anpassen können“, betont Albert Mombarg, Head of Smart TV bei TP Vision.

 

Philips TVs sind ein wesentlicher Bestandteil der Android-Welt

Alle Philips TVs powered by Android TV kombinieren das Beste aus zwei Welten: sie bieten direkten Zugang zum Google Play Store und dem umfangreichen Angebot von Philips Smart TV, wozu auch Video-on-Demand-Dienste und Mediatheken gehören. Zusätzlich bieten alle Philips Smart TVs powered by Android Zugang zu Gaming-Services.

 

Weiterentwickelte Bedienoberfläche

Die kommende Range von Philips Smart TVs wird über eine weiter verbesserte grafische Bedienoberfläche verfügen, die den neuen Android TV Launcher verwendet. Die Kombination dieses überarbeiteten Designs mit einer hohen Rechenleistung ergibt ein erstklassiges, flüssiges und komfortables Bedienerlebnis bei Philips Smart TVs.

 

Großartige Bildqualität und Ambilight

Für TP Vision ist die Integration von Android in Philips Smart TVs ein neuer essentieller Bestandteil der eigenen TVs: „Durch die Kombination von überragender Bildqualität sowohl bei Full HD wie Ultra HD, unserer einzigartigen Ambilight Lichttechnologie, hervorragendem Design und der Stärke von Android TV bieten wir einen hochentwickelten Fernseher, den Käufer von Philips TVs wünschen“, sagt Nico Vernieuwe, Chief Commercial Officer TP Vision.

  

*  ausgenommen sind Sondermodelle für Werbekampagnen; die Verfügbarkeit von Philips Android TVs ist länderabhängig.

 

 

Philips TV Dashboard mit Android TV

Weitere Informationen für Journalisten:

Georg Wilde

TP Vision
Steindamm 96
20099 Hamburg

 

Tel: +49 (0)40 7511 98 310

Email: Georg.Wilde@tpvision.com

.

Über TP Vision:

TP Vision ist ein fokussiertes Unternehmen in der Welt der visuellen digitalen Unterhaltung. TP Vision entwickelt und produziert ausschließlich TVs der Marke Philips, die es in Europa, Russland, dem Mittleren Osten, Brasilien, Argentinien, Uruguay, Paraguay und ausgewählten Länder des asiatisch-pazifischen Raums vermarktet. Die Kombination der Entwicklungsexpertise von Philips TV und dessen innovativen Erbes mit der operationellen Stärke, Flexibilität und Geschwindigkeit von TPV Technology ist die Grundlage des Unternehmens. So bringt TP Vision hochwertige TVs auf den Markt, die smart und einfach zu bedienen sind und mit einem anspruchsvollen Design überzeugen. Ziel ist es, Produkte zu entwickeln, die Kunden ein überlegenes TV-Erlebnis bieten. TP Vision ist mit Philips TVs ein weltweit führender Anbieter im Hospitality TV-Markt. TP Vision ist der exklusive Markenlizenznehmer von Philips TV für die oben genannten Länder. Das TV-Unternehmen ist eine einhundertprozentige Tochter von TPV, dem weltweit führenden Anbieter von Monitoren und LCD-TV Hersteller. Die TPV-Gruppe konnte über die Jahre stetig wachsen, indem sie sich die Vorteile von hohen Stückzahlen und bestehende Kernkompetenzen in Forschung und Entwicklung, Herstellung, effizienter Logistik und Qualität zu Nutze machte. Bei TP Vision arbeiten fast 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an zahlreichen Standorten weltweit.

.