Der „Sauber-Mann" im Badezimmer:


Die neue Vakuum-Bartschneider Series 7000 sorgt für den perfekten Bartstyle und stoppelfreie Waschbecken

März 14, 2016

Ob Vollbart, Schnurbart oder Koteletten – erlaubt ist, was gefällt, aber ein gepflegtes Styling ist die Grundvoraussetzung für alle Variationen. Mit der neuen Bartschneider Series 7000, die Philips im März auf den Markt bringt, werden Bärte jeder Art und Länge präzise, effizient und schnell in Form gebracht. Das Highlight ist das integrierte Vakuum-System, das die abgeschnittenen Haare schon während der Anwendung direkt an der Klingenkante einfach absaugt. Ein Segen für den Hausfrieden und das Waschbecken!

 

„Männer von heute tragen nicht einfach einen Bart – sondern ihren individuellen Style. Das Säubern des Badezimmers ‚danach‘ gehört allerdings nicht zu den Lieblingstätigkeiten. Der Bartschneider 7000 mit Vakuum-System und verstärkter Saugkraft fängt bereits während der Rasur 90 Prozent[1] der abgeschnittenen Haare auf“, so Benedikt Lohaus, Marketing Manager Grooming bei Philips. „Das Top-Modell mit voll verchromter Front wirkt edel und liegt dank der seitlich und auf der Rückseite eingesetzten SoftTouch Materialen gut in der Hand“, so Lohaus weiter.

 

Gleichmäßig und gründlich

Kein Entkommen: Das innovative Lift&Trim-System richtet die Haare auf und führt sie zu den doppelt geschärften Edelstahlklingen. So entwischt kein einziges Haar und im Zusammenspiel mit den 20 per ZoomWheel am Griff einstellbaren Schnittlängen (0,5 bis zehn Millimeter) entsteht ein gleichmäßiger Bart. Dank Präzisionstrimmer und den Detailkammaufsätzen (drei und fünf Millimeter) können auch schwer erreichbare Stellen definiert werden. Die Akkuanzeige zeigt die verbleibende Ladung mit drei Balken an und informiert, wenn sich die Kapazität dem Ende neigt. Eine Stunde an der Steckdose laden reicht für 80 Minuten kabellose Verwendung. Der Bartschneider lässt sich aber auch mit Kabel betreiben. Für noch mehr Sauberkeit: Klingen und Kammaufsätze können unter fließendem Wasser gereinigt werden.

 

Philips Vakuum-Bartschneider BT7220/15

  • Vakuum-System mit verstärkter Saugkraft
  • Lift&Trim-System richtet die Haare auf
  • Doppelt geschärfte Edelstahlklingen für schnelles Trimmen
  • 20 einstellbare Schnittlängen, 0,5 – zehn Millimeter (0,5 Millimeter Abstand)
  • 80 Minuten Betriebszeit nach einer Stunde Ladung oder Verwendung mit Kabel
  • LED-Anzeige zeigt Längeneinstellung an
  • Drei-Balken-Akkuanzeige
  • Präzisionstrimmer, 3- und 5-Millimeter Detailkammaufsätze
  • Farbe: Chrom-Gehäuse mit SoftTouch Materialen
  • Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 99,99 Euro
  • Ab März 2016 im Handel erhältlich

 

Philips Vakuum-Bartschneider BT7210/15

Wie BT7220/15 außer:

  • Ein Detailkammaufsatz (drei Millimeter)
  • 75 Minuten Betriebszeit nach einer Stunde Ladung oder Verwendung mit Kabel
  • Ohne LED-Längenanzeige
  • Farbe: Silber
  • Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 89,99 Euro
  • Ab März 2016 im Handel erhältlich

 

Philips Vakuum-Bartschneider BT7205/15

Wie BT7210/15 außer:

  • Ohne Detailkammaufsatz
  • 60 Minuten Betriebszeit nach einer Stunde Ladung oder Verwendung mit Kabel
  • Farbe: Schwarz
  • Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 79,99 Euro
  • Ab März 2016 im Handel erhältlich

 

Alle Philips Highlights: www.philips.de/produktpresse

 

Philips Körperpflege Produktportfolio sowie aktuelle Studien: http://www.philips.de/c-m-pe/gesicht-styler-und-pflegesets# 



 

[1] In Laborumgebung auf Haarmatten getestet.

Produktbilder Philips Vakuum-Bartschneider BT7220/15

Lifestylebilder Philips Vakuum-Bartschneider BT7220/15

Philips Vakuum-Bartschneider BT7210/15

Philips Vakuum-Bartschneider BT7205/15

Presseinformation

Weitere Informationen für Medien:

Philips GmbH Market DACH                                   

Jeannine Kritsch                                                       

PR Manager Personal Health

Telefon: 0152 / 22 80 32 33

E-Mail: jeannine.kritsch@philips.com

 

.

Über Royal Philips

Royal Philips (NYSE: PHG, AEX: PHIA), mit Hauptsitz in den Niederlanden, ist ein Unternehmen, das auf Gesundheit und Wohlbefinden ausgerichtet ist. Im Fokus steht die Verbesserung der Lebensqualität der Menschen mit innovativen Lösungen aus den Bereichen Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting. Philips beschäftigt etwa 104.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte in 2015 einen Umsatz von 24,2 Milliarden Euro. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin, Gesundheitsversorgung für zuhause sowie energieeffizienten Lichtlösungen und neuen Lichtanwendungen. Außerdem ist Philips einer der führenden Anbieter im Bereich Mundhygiene sowie bei Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer. Mehr über Philips im Internet: www.philips.de/presse

.