Gesundheits-Motivatoren ab September im Handel: Philips bringt innovative, vernetzte Produkte für einen gesunden Lebensstil    

05. Juli 2016

Das Thema Gesundheit gewinnt durch den Anstieg chronischer Krankheiten immer mehr an Bedeutung. Aber auch gesunde Menschen, die nicht konsequent gesund leben, oder Risiko-Patienten mit zum Beispiel Bluthochdruck möchten immer häufiger aktiv Einfluss auf ihren Gesundheitszustand nehmen. Um sie zu motivieren, den „inneren Schweinehund“ zu überwinden und engagiert einen gesunden Lebensstil zu verfolgen, bringt Philips ab September fünf Gesundheitsgeräte auf den Markt: eine Gesundheitsuhr, je ein Blutdruckmessgerät für den Oberarm und das Handgelenk, eine Körperanalyse-Waage sowie ein Ohrthermometer. Sie sind mit einer App verbunden, über die der Nutzer seine generierten Daten und entsprechende Analysen einsehen kann. Die App gibt dem Anwender individuelle Tipps, die sich einfach in den Alltag integrieren lassen. Fortschritte sind so „schwarz auf weiß“ zu sehen und helfen dabei, am Ball zu bleiben. Die Nutzer haben dabei zu jeder Zeit die volle Hoheit über ihre persönlichen Daten. Philips hat als einziger Technologiekonzern sowohl Konsumenten- als auch professionelle Gesundheitsprodukte im Portfolio und setzt intensiv auf den Bereich Prävention.

 

Studie: Ärzte empfehlen Messung von Gesundheitsdaten

Eine im Auftrag von Philips durchgeführte Ärztebefragung1 belegt, dass bei 43 Prozent der Patienten mit kardiovaskulären Risikofaktoren auf eine medikamentöse Behandlung verzichtet werden könnte, wenn diese ihre Lebensweise umstellen würden. Und rund zwei Drittel der Mediziner meinen, dass die Möglichkeit für Risiko-Patienten, Messwerte wie Blutdruck oder Gewicht schnell und einfach selbst aufzeichnen zu können, die Motivation zur Lebensumstellung steigern würde. Eine App, die die Messwerte verschiedener Gesundheitsgeräte zusammenführt, halten 40 Prozent für erfolgversprechend. Denn: Patienten bekommen so direkt die Auswirkungen von gesunder Ernährung, Sport oder einer Veränderung der Medikation aufgezeigt. Wichtig ist dabei eine genaue Messung und im Idealfall eine Verknüpfung mit Werten von der Körperfettwaage oder der Herzfrequenzmessung. Am häufigsten raten deutsche Allgemeinärzte und Kardiologen zur Prävention von Herzerkrankungen zu mehr Sport, Aktivität im Alltag und gesunder Ernährung.

 

Das aktuelle Portfolio der Philips Gesundheitsgeräte umfasst:

 

  • Die Philips Gesundheitsuhr DL8790/00 – eine als Medizinprodukt klassifizierte, vernetzte Uhr, die dank hochpräzisem, optischem Sensor viele komplexe Messwerte aufnehmen kann und diese klar und anschaulich in der App darstellt. So dient sie zur Messung der Herzfrequenz (24 Stunden am Tag) sowie der Herzfrequenzzonen. Sie zeichnet den Aktivitätskalorienverbrauch, aktive Minuten, Schritte und Schlafrhythmus auf und erfasst automatisch die Aktivität beim Gehen, Laufen und Radfahren. Zudem kann die DL8790/00 die Ruheatemfrequenz und die VO2 max (= maximale Sauerstoffaufnahme) einschätzen. Dieser Wert gibt an, wie viele Milliliter Sauerstoff der Körper im Zustand der Ausbelastung maximal pro Minute verwerten kann. Er wird unter anderem als Kriterium für die Bewertung der Ausdauerleistungsfähigkeit eines Menschen herangezogen. Die Messungen und Algorithmen der Gesundheitsuhr sind klinisch validiert. (UVP 249,99 Euro)

  • Das Philips Blutdruckmessgerät für den Oberarm DL8760/01 – ein als Medizinprodukt klassifiziertes, wiederaufladbares Blutdruckmessgerät zur Messung des systolischen und diastolischen Blutdrucks sowie des Herzschlags schon während des Aufpumpens. Es stuft die Blutdruckwerte nach der WHO-Klassifizierung ein, die Werte können bequem auf dem großen, beleuchteten LCD-Display abgelesen werden. Das Philips Blutdruckmessgerät für das Handgelenk DL8765/01 ist ein kleines, mobiles, als Medizinprodukt klassifiziertes, Gerät, das sich perfekt für unterwegs eignet. Es kann einfach über USB aufgeladen werden. Beide Geräte erkennen auch Herzrhythmusstörungen. (UVP 79,99 Euro und 59,99 Euro)
     
  • Die Philips Körperanalyse-Waage DL8781/01 (Weiß), DL8780/01 (Schwarz) – ein elegantes Gerät in Weiß oder Schwarz, das dank seiner vier hochpräzisen Sensoren das Körpergewicht genau ermittelt – auch auf weichen Oberflächen wie zum Beispiel Teppichen. Zudem berechnet die Waage den Körperfettanteil und den Body-Mass-Index und zeigt sie in der App an. Mit acht Nutzerprofilen eignet sie sich optimal für die ganze Familie. (UVP 69,99 Euro)
     
  • Das Philips Ohrthermometer DL8740/01 – ein als Medizinprodukt klassifiziertes, einfach anzuwendendes Gerät zur Messung der akkuraten Körpertemperatur via Infrarot (+/- 0,2 C) – in nur zwei Sekunden. Das klare LCD-Display ermöglicht ein schnelles Ablesen. Das Thermometer ist für Neugeborene, Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet. (UVP 49,99 Euro) 

 

Die Philips Gesundheitsgeräte sind Bluetooth-fähig und verbinden sich per Bluetooth® Smart mit der Philips HealthSuite App für iOS oder Android. So können die Nutzer die Entwicklung ihrer Gesundheitswerte im Zeitverlauf komfortabel aufzeichnen, systematisch auswerten und das Erreichen bestimmter Ziele verfolgen, während die App durch personalisiertes Feedback und Tipps dabei unterstützt, mit Spaß einen gesunden Lebensstil zu pflegen.

 

Die Philips Gesundheitsprodukte sowie die App erfüllen alle Datenschutz- und Sicherheitsstandards und berücksichtigen hier jeweils auch lokalen Anforderungen, wie die EU Privacy Directive und die HIPAA (Health Insurance Portability and Accountabilityy Act).

1 CATI-Befragung durch Krämer Marktforschung GmbH, Mitglied des ADM und BVM. Befragt wurden im April 2016 bundesweit 200 niedergelassene Allgemeinmediziner (140) und Kardiologen (60).
Alle Philips Highlights: www.philips.de/produktpresse

   

Produktbild - App

   

Produktbild - App
Understand Habits

   

Produktbild - App
Monitoring

   

Produktbild - App

   

Produktbild - App
Personalized Guidance

   

Produktbild

   

Produktbild

   

Produktbild

   

Lifestyle - Bild

   

Lifestyle - Bild

   

Lifestyle - Bild

   

Infografik - Chronische Krankheiten weltweit

   

Infografik - Bevölkerungswachstum

   

Infografik - Fakten zur Bevölkerung

   

Presseinformation

 

Weitere Informationen für Journalisten:

Jeannine Kritsch

PR Manager Personal Health

Tel.: 0152 / 22 80 32 33
E-Mail: jeannine.kritsch@philips.com

 


Konsumentenanfragen:
Philips Kundenservice
Tel.: 040 / 80 80 10 980

 

Über Royal Philips

Royal Philips (NYSE: PHG, AEX: PHIA) ist ein führender Anbieter im Bereich der Gesundheitstechnologie. Ziel des Unternehmens mit Hauptsitz in den Niederlanden ist es, die Gesundheit der Menschen zu verbessern und sie mit entsprechenden Produkten und Lösungen in allen Phasen des Gesundheitskontinuums zu begleiten: während des gesunden Lebens, aber auch in der Prävention, Diagnostik, Therapie sowie der häuslichen Pflege. Die Entwicklungsgrundlagen dieser integrierten Lösungen sind fortschrittliche Technologien sowie ein tiefgreifendes Verständnis für die Bedürfnisse von medizinischem Fachpersonal und Konsumenten. Das Unternehmen ist führend in diagnostischer Bildgebung, bildgestützter Therapie, Patientenmonitoring und Gesundheits-IT sowie bei Gesundheitsprodukten für Verbraucher und in der häuslichen Pflege. Philips beschäftigt etwa 69.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte mit seinem Gesundheitstechnologie-Portfolio in 2015 einen Umsatz von 16,8 Milliarden Euro. Mehr über Philips im Internet: www.philips.de