Die Welt der Unterhaltung mit den neuen Philips Smart TVs der 6000er Serien genießen

März 18, 2014

  1. Philips TVs der 6000er Serien bieten eine ausgewogene Kombination von hoher Bildqualität, modernem Smart TV und einem überzeugenden 3D-Erlebnis.
  2. Zweiseitiges Ambilight mit neuen, zusätzlichen Ausstattungsmerkmalen.
  3. Philips Smart TV mit Cloud TV und Dropbox-Unterstützung durch Cloud Explorer.
  4. Hochwertige Materialien  und ein schlankes, auffallendes Design.

 

Hamburg, 18. März 2014 – TP Vision stellt die neuen Philips 6000er Serien vor, deren Modelle sich durch die gelungene Kombination von moderner Ausstattung, brillanter Bildqualität, 3D-TV und Ambilight in verschiedenen Varianten auszeichnen. Für jeden Geschmack und Anspruch findet sich das passende Modell. Die Philips 6000er Smart TV Serien (6400, 6500, 6600, 6710) werden ab dem zweiten Quartal 2014 in Deutschland, Österreich und der Schweiz verfügbar sein.

 

Schlank und chic

Die äußere Gestaltung der 6000er Serien beeindruckt durch die verwendeten Materialien wie Glas und Metall, die in Verbindung mit der praktisch rahmenlosen, schlanken Einfassung des Displays in Weiß, Silber oder Schwarz besonders elegant wirken. Verstärkt wird dies durch den offenen Tischfuß, der dem Fernseher eine fast schwerelose Optik verleiht.

 

Fortschrittliche Bildqualität

Die mit einem Dual Core Processing ausgerüsteten Modelle der 6000er Serien zeigen brillante Bildqualität mit leuchtenden, lebendigen Farben. Schnelle Bildszenen werden flüssig wiedergeben und wirken gleichzeitig knackig scharf. Die Perfect Motion Rate von 400Hz sichert dabei ein natürliches und flimmerfreies TV-Erlebnis sogar bei superschneller Action und Sportszenen. Die jeweilige Beleuchtung des Wohnraums wird bei Micro Dimming Pro durch einen Sensor ermittelt, um das LED-Backlight den verschiedenen Lichtverhältnissen entsprechend jeweils optimal zu dimmen. Das Ergebnis ist immer der bestmögliche Kontrast.

 

Verbessertes Ambilight-Erlebnis

Der dynamische zweiseitige Ambilight Halo der Philips 6500er, 6600er und 6710er Serien intensiviert das TV-Erlebnis. Um auch Gamern den vollen Ambilight-Spaß zu ermöglichen, ist in diesem Jahr erstmals ein spezieller Gaming Mode vorhanden, der die Lichteffekte besonders schnell und intensiv darstellt.

 

Im Hinblick auf die kommenden Fußball-Höhepunkte des Jahres wird auch die neue Football App für Aufsehen sorgen. Sie holt den Fernseher in die Fankurve, indem sie Fußballspiele mit der Lichtstimmung unterstützt.

Ambilight+hue wird ab sofort direkt vom Fernseher gesteuert. Eine integrierte Kontrollmöglichkeit macht ein weiteres Smartphone oder Tablet überflüssig. Mit Ambilight+hue verlässt Ambilight die Grenzen des TV-Gerätes und bringt die Lichtstimmung in den ganzen Raum.*

 

Eine Vielfalt von Nutzungsmöglichkeiten

Die Philips 6000er Serien unterstützen die Philips TV Remote App, Wi-Fi MiracastTM und SimplyShare (DLNA) für kabelloses Streaming an und von mobilen Endgeräten. So werden Smartphones und Tablets Teil der Erlebniswelt des Fernsehers. Das Feature MultiRoom erlaubt es, Inhalte an einen zweiten Fernseher im Haushalt zu streamen.

 

* In Verbindung mit Philips Hue-Lampen, die separat erhältlich sind.

 

Weitere Informationen und Bildmaterial auf www.philips.de/produktpresse

 

Datenblätter* Philips 6000 Serien

 

* Spezifikationen und Verfügbarkeiten von TV-Modellen und Services sind länderabhängig und können ohne Ankündigung geändert werden.

 

* Spezifikationen und Verfügbarkeiten von TV-Modellen und Services sind länderabhängig und können ohne Ankündigung geändert werden.

 

 

 

Philips XXPFK6719

 

Philips XXPFK6509

 

Philips XXPFK6409

 

Download Presseinformation

Weitere Informationen für Journalisten:

Georg Wilde

TP Vision
Steindamm 96
20099 Hamburg

 

Tel: +49 (0)40 7511 98 310

Email: Georg.Wilde@tpvision.com

.

Über TP Vision

TP Vision ist ein fokussiertes Unternehmen in der Welt der visuellen digitalen Unterhaltung. TP Vision entwickelt und produziert ausschließlich TVs der Marke Philips, die es in Europa, Russland, dem Mittleren Osten, Brasilien, Argentinien, Uruguay, Paraguay und ausgewählten Länder des asiatisch-pazifischen Raums vermarktet. Die Kombination der Entwicklungsexpertise von Philips TV und dessen innovativen Erbes mit der operationellen Stärke, Flexibilität und Geschwindigkeit von TPV Technology ist die Grundlage des Unternehmens. So bringt TP Vision hochwertige TVs auf den Markt, die smart und einfach zu bedienen sind und mit einem anspruchsvollen Design überzeugen. Ziel ist es, Produkte zu entwickeln, die Kunden ein überlegenes TV-Erlebnis bieten. TP Vision ist mit Philips TVs weltweit führend im Hospitality TV-Markt. Mit dem Hauptsitz in Amsterdam, Niederlande, ist TP Vision der exklusive Markenlizenznehmer von Philips TV für die oben genannten Länder. An dem TV-Unternehmen halten die Firmen TPV 70 Prozent und Royal Philips (Niederlande) 30 Prozent der Anteile. Bei TP Vision arbeiten fast 2.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter an zahlreichen Standorten weltweit.

.