Erste App für Schlafapnoe und Herz-Kreislauf-Erkrankungen

August 29, 2011

Philips gab heute die Einführung der weltweit ersten iPhone-App für Schlafapnoe bekannt. Die speziell für Kardiologen entwickelte Anwendung, soll ein größeres Bewusstsein schaffen und umfassendes Wissen vermitteln, welche ungünstigen Auswirkungen Schlafapnoe auf das Herz-Kreislaufsystem haben kann.

 

Ferner bietet die App interaktive Screening-Fragebögen, die bei der Identifizierung von Risikopatienten helfen sollen. Auch ist über die App ein Zugriff möglich auf die neuesten klinischen Informationen, internationalen Richtlinien und Ausbildungsmodule.
Ab dem 27. August ist das interaktive Nachschlagewerk im Apple Store unter dem Stichwort „Sleep&Cardio“ kostenlos herunterzuladen.

 

Schlafstörungen sind ernstzunehmende Erkrankungen. Durch eine konsequente Therapie lassen sich gesundheitliche Risiken minimieren und die Lebensqualität dauerhaft steigern. Nahezu 5 Prozent der Bevölkerung sind von obstruktiver Schlafapnoe (OSA) betroffen, vorwiegend übergewichtige Männer im mittleren Alter. Betroffene leiden unter Leistungseinschränkungen wie Konzentrationsproblemen, Reaktionseinschränkungen und sind fünf- bis sechsmal häufiger in Verkehrsunfälle verwickelt. Unbehandelt erhöht Schlafapnoe das Risiko eines Herzinfarktes, Schlaganfalls und von Herz-Kreislauferkrankungen.

 

Weitere Informationen nur für Journalisten

Annette Halstrick

Philips Healthcare
Pressereferentin
Lübeckertordamm 5
20099 Hamburg

 

Tel: +49 (0)40 2899 2196

Fax: +49 (0)40 289972196

Email: Annette.Halstrick@philips.com

.

Über Royal Philips Electronics

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. Als weltweit führender Anbieter in den Bereichen Healthcare, Lifestyle und Lighting integriert Philips – im Einklang mit dem Markenversprechen "sense and simplicity" – Technologien und Design-Trends in neue Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind und auf umfangreicher Marktforschung basieren. Philips beschäftigt in mehr als 100 Ländern weltweit etwa 120.000 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 22,3 Milliarden Euro im Jahr 2010 ist das Unternehmen marktführend in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten und innovativen Lichtlösungen sowie Lifestyle-Produkten für das persönliche Wohlbefinden. Außerdem ist Philips führender Anbieter von Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, tragbaren Unterhaltungs- sowie Zahnpflegeprodukten. Mehr über Philips im Internet: www.philips.de


Weitere Informationen für Konsumenten und Händler:

Wir bitten um Verständnis, dass der genannte Kontakt exklusiv unseren Medienpartnern zur Verfügung steht. Endkonsumenten und Händler erhalten Informationen über unser Support Center.
.