Philips startet Kampagne zur Brustkrebsvorsorge


Gegen den Brustkrebs – mehrjähriges Engagement für mehr Aufklärung und Forschung

September 26, 2012

Hamburg – Zusätzlich zu seiner umfangreichen Unterstützung im Kampf gegen Brustkrebs gibt Royal Philips Electronics heute den Beginn eines auf mehrere Jahre angelegten weltweiten Engagements bekannt, mit dem sich Philips in allen Geschäftssegmenten für das Thema Brustkrebsvorsorge stark macht. Mit der Kampagne soll das Bewusstsein für Brustkrebs geschärft, die Forschung gefördert und Frauen mit einer Vielzahl von Aktivitäten innerhalb und außerhalb des Unternehmens aufgeklärt werden.

 

Die Welt zum Leuchten bringen

Seit Jahren engagiert sich Philips Lighting für den Kampf gegen Brustkrebs. Mit Hilfe der starken Ausdruckskraft von farbigem LED-Licht wurden weltweit Wahrzeichen illuminiert, um auf plakative Weise auf die Bedeutung der Früherkennung von Brustkrebs aufmerksam zu machen. Auch in diesem Jahr nutzt Philips den ganzen Oktober lang seine Lichtlösungen, um überall auf der Welt Wahrzeichen zu illuminieren. Darüber hinaus können Mitarbeiter die Kampagne durch inspirierende persönliche Botschaften öffentlich unterstützen. Diese werden am 18. Oktober an dem Gebäude des Hauptsitzes von Philips in Amsterdam zu sehen sein.

 

Der Ansatz von innen nach außen

Die erste Phase der auf mehrere Jahre angelegten Kampagne von Philips konzentriert sich auf das Engagement der eigenen Mitarbeiter weltweit. Das Unternehmen möchte die Mitarbeiter aktivieren zu spenden und den gemeinsamen Beitrag entsprechend erhöhen, um damit renommierte Forschungsinstitute für Brustkrebs zu unterstützen.

 

Darüber hinaus bietet Philips, dort wo es sinnvoll und zweckmäßig ist, (Mammografie-) Tests für die Mitarbeiter an und organisiert Informationsrunden mit medizinischen Experten für all jene im Unternehmen, die Fragen zur Brustkrebsvorsorge, -erkennung oder -behandlung haben.

 

„Als Unternehmen liegt uns das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter am Herzen. Deshalb ist es mir eine große Freude, einer der Sponsoren der Kampagne zur Brustkrebsvorsorge zu sein, die in dieser Phase darauf abzielt, unsere Mitarbeiter zu inspirieren und zu unterstützen“, erklärt Carole Wainaina, Chief HR Officer. „Und während wir die Kampagne im Laufe der Zeit ausweiten, wird Philips weiterhin ein offenes Ohr für seine Mitarbeiter und Kunden auf der ganzen Welt haben, um sicherzustellen, dass diese effektiv und kontinuierlich in diese wichtige Thematik mit einbezogen werden.“ Caroline Clarke, CEO Philips Consumer Lifestyle Personal Care, fügt hinzu: „Philips ist ein Unternehmen, das sich für Gesundheit und Wohlbefinden stark macht. So entstehen weltweit bedeutende Initiativen rund um die Bedürfnisse der Verbraucher, von denen viele Frauen sind. Aus diesem Grund passt unser Engagement für die Früherkennung von Brustkrebs perfekt zu unserem Unternehmen, und wir freuen uns sehr, unsere Bemühungen ab diesem Jahr ausweiten zu können, um unsere Mitarbeiter, Verbraucher und Kunden gleichermaßen mit der wichtigen Botschaft der Früherkennung zu erreichen.“

 

Das Unternehmen nutzt ebenfalls die Expertise von Philips Healthcare. Hier werden Technologien entwickelt, die die Erkennung und Behandlung von Brustkrebs ermöglichen, und damit das Bewusstsein für diese Erkrankung schärfen und über das Thema Brustkrebs aufklären. Deborah DiSanzo, Philips Healthcare CEO, dazu: „Wir freuen uns, Teil des Aufklärungsprogramms zu sein und Projekte wie das digitale Mammografie-Programm in Zusammenarbeit mit dem niederländischen Ministerium für Gesundheit, Wohlfahrt und Sport anzubieten. Dadurch ermöglichen wir tausenden von Frauen, die Vorteile der Mammografie zu nutzen und gleichzeitig eine Datenbank von Mammografiebildern aufzubauen, die es uns erlaubt, weiterhin innovativ zu sein und Leben zu retten.“

Weitere Informationen für Journalisten:

Anke Ellingen

Unternehmenskommunikation

Lübeckertordamm 5
20099 Hamburg

 

Tel: +49 (0)40 2899 2190

Fax: +49 (0)40 2899 72190

Email: Anke.Ellingen@philips.com

.

Über Philips

Royal Philips Electronics, mit Hauptsitz in den Niederlanden, ist ein Unternehmen, das auf
Gesundheit und Wohlbefinden ausgerichtet ist. Im Fokus steht die Verbesserung der
Lebensqualität der Menschen mit innovativen Lösungen aus den Bereichen Healthcare,
Consumer Lifestyle und Lighting. Philips beschäftigt etwa 122.000 Mitarbeiter in mehr als 100
Ländern und erzielte in 2011 einen Umsatz von 22,6 Milliarden Euro. Das Unternehmen gehört
zu den Marktführern in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin, Gesundheitsversorgung für
zuhause sowie energieeffizienten Lichtlösungen. Außerdem ist Philips einer der führenden
Anbieter von Rasierern für Männer, mobilen Entertainmentprodukten und für die Zahnpflege.
Mehr über Philips im Internet: www.philips.de

.