Philips, Sharp und Loewe beabsichtigen, eine gemeinsame Plattform für internetfähige Fernseher zu schaffen


Philips, Sharp und Loewe beabsichtigen, eine gemeinsame Plattform für internetfähige Fernseher zu schaffen

September 2, 2010

Berlin - Philips, Erfinder von Net TV – dem Portal für Online-Inhalte auf Fernsehern von Philips – kooperiert mit Sharp und Loewe, um zu untersuchen, wie eine wettbewerbsfähige Plattform für ans Internet angeschlossene Fernseher und anderer Geräte für den europäischen und russischen Markt aussehen soll. Die Zusammenarbeit zu der Philips, Sharp und Loewe eine Absichtserklärung unterzeichnet haben, unterstreicht das Bemühen, eine einzige, einfache Plattform für die Inhalte-Anbietern zu schaffen.

 

Das Ziel der Kooperation, die offen auch für andere Anbieter von internetfähigen Geräten ist, ist es, die Zahl von Inhalten und Anwendungen, wie Video-on-Demand, Catch-up-TV (Mediatheken), Musik-Services, Spiele, Social Media und Infotainment zu erhöhen. Eine gemeinsame Plattform mit einer einheitlichen Technik macht es Inhalte-Anbietern einfacher, Inhalte zu entwickeln und anzubieten. Gleichzeitig vergrößert sich die Reichweite derartiger Angebote und eine größere Zahl von Nutzern erhält Zugang.

 

Um eine gemeinsame Plattform zu etablieren, wollen Philips, Sharp und Loewe und andere mögliche interessierte Partner ihre Technologien miteinander teilen und aufeinander abstimmen. Es ist beabsichtigt, dass die gemeinsame Plattform Open Web-basierte Standards wie CE-HTML und HbbTV nutzt. Dafür ist geplant, dass die Partner ihre jeweilige Infrastruktur für internetfähige Geräte den Partnern offenlegen, um damit die Entwicklung von Inhalten zu erleichtern und das Erlebnis für den Nutzer noch weiter zu verbessern.

 

Sharp hat heute bereits eine Reihe von internetfähigen Fernsehern, die auf Net TV- Technologie basieren, angekündigt.

 

Für weitere Informationen über Philips zur IFA: www.philips.de/ifapresse

Weitere Informationen nur für Journalisten:

Georg Wilde

Philips Consumer Lifestyle
Lübeckertordamm 5
20099 Hamburg

 

Tel: +49 (0)40 2899 4218

Fax: +49 (0)40 2899 74218

Email: Georg.Wilde@philips.com

.

Über Royal Philips Electronics

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. Als weltweit führender Anbieter in den Bereichen Healthcare, Lifestyle und Lighting integriert Philips – im Einklang mit dem Markenversprechen "sense and simplicity" – Technologien und Design-Trends in neue Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind und auf umfangreicher Marktforschung basieren. Philips beschäftigt in mehr als 60 Ländern weltweit etwa 116.000 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 23 Milliarden Euro im Jahr 2009 ist das Unternehmen marktführend in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten und innovativen Lichtlösungen sowie Lifestyle-Produkten für das persönliche Wohlbefinden. Außerdem ist Philips führender Anbieter von Flat-TVs, Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, tragbaren Unterhaltungs- sowie Zahnpflegeprodukten. Philips erzielte 2009 in Deutschland einen Umsatz von knapp 3,4 Milliarden Euro und beschäftigt hier 6.900 Mitarbeiter.

Mehr über Philips im Internet: www.philips.de 


Weitere Informationen für Konsumenten und Händler:

Wir bitten um Verständnis, dass der genannte Kontakt exklusiv unseren Medienpartnern zur Verfügung steht. Endkonsumenten und Händler erhalten Informationen über unser Support Center.
.