HAW-Studenten klären Hamburger über die Zukunft des Lichts auf


Plakatkampagne über die innovative Lichttechnologie OLED belegt derzeit jedes dritte City Light in Hamburg.

Januar 17, 2012

In einer Jury-Entscheidung wurde das Siegerplakat ausgewählt, das jetzt an 250 Hamburger City Lights des Außenwerbers Ströer zu sehen ist. Die Studierenden haben den innovativen technologischen Aspekt dabei mit der Relevanz von Licht für den Menschen visuell umgesetzt. Es galt, Interesse und Aufmerksamkeit für diese neue Technologie und das Thema Licht zu wecken.

 

In den vergangenen Tagen haben die Studierenden außerdem knapp 160 Passanten zu dem Plakat befragt, die Ergebnisse zeigen eine beachtliche Wirkung: Ein Drittel der Befragten konnte sich an das Plakat erinnern, 60 Prozent erinnerten den Slogan „Next Generation“ und 64 Prozent den Link, der zu einer Webseite mit Produktanwendungen dieser neuen Technologie führt. Besonders bemerkenswert ist, dass knapp 80 Prozent der Befragten das Plakat gefällt, 63 Prozent bewerten es als auffällig und innovativ und 55 Prozent der Befragten sagen, es mache neugierig.

 

Prof. Dr. Werner Beba, Marketing-Professor an der HAW Hamburg und verantwortlich für das Studierenden-Projekt: „Mit dem Kooperations-Projekt wollen wir den Studierenden eine Umset-zung ihres erlernten Wissens, den Transfer in einen angewandten Bereich der Marketing-Kommunikation ermöglichen. Wir wollten ihr kreatives Potential nutzen, um auf eine komplexe Technologie aufmerksam zu machen. Dabei bestand die kreative Herausforderung darin, die komplexe und bisher wenig bekannte Technologie OLED visuell umzusetzen. Zudem ist es außergewöhnlich, dass ein Projekt von Studierenden eine derart starke Außenwirkung in der Öffentlichkeit erlangt.“

 

HAW Hamburg und Philips Deutschland sind ebenfalls Projektpartner bei „Greenovation – Die Hamburger Initiative für Stadteffizienz“.

 

Was sind OLEDs?

OLEDs sind 1,8 Millimeter dünne Lichtquellen, die ihr Licht diffus über die gesamte Fläche abgeben. Da sie im Gegensatz zu herkömmlichen Punktlichtquellen nicht blen-den und weniger harte Schatten bilden, sind sie sehr angenehm für den Nutzer. OLEDs bieten aufgrund dieser Eigenschaften und der Qualität ihres Lichtes Architekten und Produktdesignern neue Möglichkeiten im Leuchten-Design sowie in der Innenraumgestaltung. Philips vermarktet die OLED-Technologie unter dem Produktnamen Lumiblade.

 

Weitere Informationen: www.lumiblade.com 

 

Weitere Informationen für Journalisten: 

Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Leiter CC4E - Competence Center Erneuerbare Energien & Energieeffizienz

Prof. Dr. Werner Beba, Professur für Marketing

Tel.: +49 (0)40 42875 6937

Email: werner.beba@haw-hamburg.de

Gewinnermotiv

 Das Gewinnermotiv des Studentenwettbewerbs zur Philips Lumiblade Kampagne.

Philips Lumiblade Kampagne bei Nacht

 Das Plakat wurde von Studierenden der HAW Hamburg entworfen.

Philips Lumiblade City Light

Ein City Light in der Wallstraße Ecke Lübeckertordamm. Der Außenwerber Ströer stellt über 250 City Lights zur Verfügung.

Weitere Informationen für Journalisten:

Philipp T. Hinz

Unternehmenskommunikation
Lübeckertordamm 5
20099 Hamburg

 

Tel: +49 (0)40 2899 2213

Fax: +49 (0)40 2899 2971

Email: Philipp.Hinz@philips.com

.

Über Royal Philips Electronics

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. Als weltweit führender Anbieter in den Bereichen Healthcare, Lifestyle und Lighting integriert Philips – im Einklang mit dem Markenversprechen "sense and simplicity" – Technologien und Design-Trends in neue Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind und auf umfangreicher Marktforschung basieren. Philips beschäftigt in mehr als 100 Ländern weltweit etwa 120.000 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 22,3 Milliarden Euro im Jahr 2010 ist das Unternehmen marktführend in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten und innovativen Lichtlösungen sowie Lifestyle-Produkten für das persönliche Wohlbefinden. Außerdem ist Philips führender Anbieter von Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, tragbaren Unterhaltungs- sowie Zahnpflegeprodukten. Mehr über Philips im Internet: www.philips.de


Weitere Informationen für Konsumenten und Händler:

Wir bitten um Verständnis, dass der genannte Kontakt exklusiv unseren Medienpartnern zur Verfügung steht. Endkonsumenten und Händler erhalten Informationen über unser Support Center.
.