Philips setzt die Akzente im Einzelhandel - Höchste Lumenpakete für LED-Strahler


Philips setzt die Akzente im Einzelhandel - Höchste Lumenpakete für LED-Strahler

April 19, 2012

Die Verkaufsraumbeleuchtung hat heute eine deutlich stimulierendere Aufgabe als in der Vergangenheit. Außer zur Inszenierung der Waren und der Marke soll sie den Kunden auch ein Einkauferlebnis in angenehmer Atmosphäre vermitteln. Dabei spielt die Beleuchtung im Mode- und im Lebensmitteleinzelhandel eine besondere Rolle. Als weltweit führendes Unternehmen der Lichtbranche setzt Philips mit innovativen und nachhaltigen Beleuchtungslösungen sowohl zur Allgemein-, Akzent- und Ambientebeleuchtung immer wieder Maßstäbe. Zur Light+Building 2012 stellte das Unternehmen eine Reihe neuer LED-Strahler vor, die auf dem Sprung stehen, die keramischen Halogenmetalldampflampen abzulösen.

 

Neue Glanzlichter für die Verkaufsraumbeleuchtung sind der StyliD Performance und LuxSpace Accent. Diese LED-Strahler haben - je nach Ausführung - mit bis zu 4.600 Lumen (StyliD Performance) und 3.800 Lumen (LuxSpace Accent) bei elektrischen Anschlussleistungen von 70 und 61 Watt die zurzeit höchsten Lumenpakete im Markt. Diese Werte erreichen bislang nur entsprechende keramische Metallhalogendampflampen. Die neuen LED-Strahler setzen damit Maßstäbe bei der Akzentbeleuchtung in Modehäusern und Supermärkten und sind eine echte Alternative zur konventionellen Akzentbeleuchtung.

 

StyliD Performance und LuxSpace Accent punkten besonders mit sehr langen Nutzlebensdauern von 50.000 Stunden, geringeren Wartungskosten und einem optionalen Farbwiedergabeindex von Ra 90. Es gibt sie mit Lichtfarben von 2.700, 3.000 und 4.000 Kelvin und Ausstrahlungswinkel von 25, 36 und 60 Grad. Abhängig von der Anwendung können darüber hinaus zu vergleichbaren konventionellen Beleuchtungsanlagen auch bis zu 20 Prozent Energie eingespart werden. Außerdem enthält ihr Licht keine Ultraviolett- und Infrarotstrahlung. Das schont Lederwaren, Kosmetikartikel und frische Waren, deren Qualität unter herkömmlichem Licht schnell leidet.

 

In der Modebranche ist die Gewebetextur ein Indikator für die Qualität eines Produkts und Modedesigner variieren sie, um mit ihren Kreationen zu begeistern. Um diese Nuancen hervorzuheben, entwickelte Philips seine Strahlerserie StyliD PureDetails. Auf der Light+Building 2012 stellte Philips eine neue Generation dieser LED-Strahler vor. Sie hält jedem Vergleich mit Halogenstrahlern stand und gewinnt besonders im Hinblick auf die deutlich bessere Energieeffizienz und die erheblich längere Nutzlebensdauer. Sie verbinden innovative LED-Technologie mit hochwertiger Optik und exzellenter Farbwiedergabeeigenschaft ideal. Es ist diese perfekte Balance, die den Strahler so besonders macht. Das feine Spiel aus Licht und Farbe in Verbindung mit Texturen macht die Betrachtung von Waren aus verschiedenen Perspektiven zu einem eindrucksvollen Erlebnis und erschließt die Schönheit im Detail.

 

Konzipiert wurde StyliD PureDetails vor allem für die Warenpräsentation mit geringen Abständen der Lichtquelle zur Ware, wie sie zum Beispiel in Designerboutiquen, anspruchsvollen Lingerie- und Lederwarengeschäften und Juwelieren oft üblich sind. Bei einer Lichtfarbe von 3.000 Kelvin beträgt der Leuchtenlichtstrom 1.300 Lumen. Die Farbwiedergabe ist mit einem Index von Ra 90 ausgezeichnet. Im Vergleich zu den hier häufig verwendeten Lichtlösungen mit Halogenreflektorlampen sind Energieeinsparungen bis zu 40 Prozent möglich. Mit 50.000 Stunden Nutzlebensdauer reduzieren sich die Wartungskosten außerdem deutlich. Da ihr Licht weder Ultraviolett- noch Infrarotstrahlung enthält, wird ein Ausbleichen von Exponaten bei Textilien weitgehend vermieden.

Download Presseinformation

Weitere Informationen für Journalisten:

Bernd Glaser

Unternehmenskommunikation
Lighting
Lübeckertordamm 5
20099 Hamburg

 

Tel: +49 (0)40 2899 2263

Fax: +49 (0)40 2899 2786

Email: Bernd.Glaser@philips.com

.

Über Royal Philips Electronics

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. Als weltweit führender Anbieter in den Bereichen Healthcare, Lifestyle und Lighting integriert Philips - im Einklang mit dem Markenversprechen "sense and simplicity" - Technologien und Design-Trends in neue Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind und auf umfangreicher Marktforschung basieren. Philips beschäftigt in mehr als 100 Ländern weltweit etwa 122.000 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 22,6 Milliarden Euro im Jahr 2011 ist das Unternehmen marktführend in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten und innovativen Lichtlösungen sowie Lifestyle-Produkten für das persönliche Wohlbefinden. Außerdem ist Philips führender Anbieter von Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, tragbaren Unterhaltungs- sowie Zahnpflegeprodukten. Mehr über Philips im Internet: www.philips.de


Weitere Informationen für Konsumenten und Händler:

Wir bitten um Verständnis, dass der genannte Kontakt exklusiv unseren Medienpartnern zur Verfügung steht. Endkonsumenten und Händler erhalten Informationen über unser Support Center.
.