Philips Fortimo LED-Line-Abdeckung für offene Rasterleuchten - Gleichmäßig weiches Licht


Philips Fortimo LED-Line-Abdeckung für offene Rasterleuchten - Gleichmäßig weiches Licht

Januar 8, 2013

Philips erweitert sein Sortiment durch ein Abdeckprofil für Fortimo LED-Line-Systeme, die in offenen Rastereinbauleuchten 600x600 betrieben werden. Das einfache, aber raffinierte Zubehör sorgt für angenehm weiches, blendfreies Licht. Zudem schützt die Fortimo LED-Line-Abdeckung das System gegen mechanische Beschädigung oder Verschmutzung und verhindert, dass Netzspannung führende Bauteile berührt werden können. Leuchtenhersteller können so einfache Leuchten der Schutzklasse 1 anbieten, ohne sie als geschlossene Ausführung herstellen zu müssen. Mit diesem 60-Zentimeter-Profil für Fortimo LED-Line-Systeme lassen sich zum Beispiel relativ preiswerte Büroeinbau- und Anbauleuchten sowie Schienenleuchten mit hochwertiger Lichtqualität und guter Lichtleistung herstellen.

 

Weitere Informationen www.philips.com/technology.
 

Fortimo LED-Line-Abdeckung

 

Weitere Informationen für Journalisten:

Bernd Glaser

Unternehmenskommunikation
Lighting
Lübeckertordamm 5
20099 Hamburg

 

Tel: +49 (0)40 2899 2263

Fax: +49 (0)40 2899 2786

Email: Bernd.Glaser@philips.com

.

Über Philips

Royal Philips Electronics (NYSE: PHG, AEX: PHIA), mit Hauptsitz in den Niederlanden, ist ein Unternehmen, das auf Gesundheit und  Wohlbefinden ausgerichtet ist. Im Fokus steht die Verbesserung der  Lebensqualität der Menschen mit innovativen Lösungen aus den Bereichen Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting. Philips beschäftigt etwa 121.000  Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte in 2011 einen Umsatz von 22,6 Milliarden Euro. Das Unternehmen gehört zu den Marktführern in den Bereichen  Kardiologie, Notfallmedizin, Gesundheitsversorgung für zuhause sowie energieeffizienten Lichtlösungen. Außerdem ist Philips einer der führenden  Anbieter von Rasierern für Männer, mobilen Entertainmentprodukten und für die  Zahnpflege.

.