Lighting Hub – Neue App von Philips Lighting


Produkte und Beleuchtungslösungen unterwegs immer parat

Februar 26, 2013

Lighting Hub heißt eine App von Philips, mit der sich das komplette professionelle Beleuchtungsprogramm, einschließlich ausgewählter Lichtprojekte, mit dem Tablet immer und überall abrufen lassen kann, auch wenn es einmal keine Internetverbindung gibt. Das vielseitige Werkzeug bietet nicht nur eine vollständige Übersicht über Produkte, lichttechnische Daten und zu Leuchtenspezifikationen, sondern vermittelt mit Bildern realisierter Projekte visuell auch Anregung und Inspiration. Das schafft Architekten und Planern jederzeit eine ideale Grundlage zur Kundenpräsentation sowie Kunden die nötige Transparenz für die richtigen Entscheidungen.

 

Eine ebenso praktische wie nützliche Funktion der App ist der Projektplaner. Damit können eigene Projekte kreiert und später über ein angelegtes Lesezeichen schnell und einfach wieder abgerufen werden. Per Mail, Twitter oder LinkedIn lassen sich die Informationen beliebig mit anderen Interessierten teilen. Das macht den Lighting Hub zu einem ebenso nützlichen wie spannenden Hilfsmittel, mit dem sich das gesamte professionelle Philips Portfolio interaktiv erschließen lässt. Die Lighting-Hub-App ist im iTunes Store und bei Google Play verfügbar.

 

Weitere Informationen unter: www.lighting.philips.de/connect/tools_literature/lighting_hub.wpd 

Lighting Hub

 

Download Presseinformation

Weitere Informationen für Journalisten:

Bernd Glaser

Unternehmenskommunikation
Lighting
Lübeckertordamm 5
20099 Hamburg

 

Tel: +49 (0)40 2899 2263

Fax: +49 (0)40 2899 2786

Email: Bernd.Glaser@philips.com

.

Über Philips

Royal Philips Electronics (NYSE: PHG, AEX: PHIA), mit Hauptsitz in den Niederlanden, ist ein
Unternehmen, das auf Gesundheit und Wohlbefinden ausgerichtet ist. Im Fokus steht die
Verbesserung der Lebensqualität der Menschen mit innovativen Lösungen aus den Bereichen
Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting. Philips beschäftigt etwa 118.000 Mitarbeiter in
mehr als 100 Ländern und erzielte in 2012 einen Umsatz von 24,8 Milliarden Euro. Das
Unternehmen gehört zu den Marktführern in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin,
Gesundheitsversorgung für zuhause sowie energieeffizienten Lichtlösungen. Außerdem ist
Philips einer der führenden Anbieter von Rasierern für Männer, mobilen
Entertainmentprodukten und für die Zahnpflege.

.