Philips LED-Retrofit-Lampen - Erster LED-Ersatz für eine 75-Watt-Glühlampe


Philips LED-Retrofit-Lampen - Erster LED-Ersatz für eine 75-Watt-Glühlampe

März 12, 2013

LEDs werden immer leistungsfähiger. Als Branchenprimus bei LED-Lampen bietet Philips jetzt eine LED-Retrofit-Lampe mit einer Lichtausbeute von über 80 Lumen pro Watt als Ersatz für eine 75-Watt Standardglühlampe. Bei einem Lichtstrom von 1.055 Lumen hat sie eine elektrische Leistung von nur 13 Watt. Damit ist sie ein weiterer Meilenstein in der Effizienzsteigerung bei LED-Lampen für die Allgemeinbeleuchtung. Die neue LED-Lampe reduziert den Energieverbrauch über 80 Prozent, hält 25-mal länger als eine herkömmliche Glühlampe und hat einen E27-Sockel.

 

„Wir setzen ständig neue Maßstäbe in Sachen LED-Innovationen: mit überzeugenden Produkten, die energieeffizient und außergewöhnlich zuverlässig sind und ein angenehmes Licht liefern“, sagt Roger Karner, Geschäftsführer von Philips Lighting. „Einmal mehr haben wir bewiesen, dass die Lichtanwender nicht länger auf hochwertige Alternativen zur ineffizienten Glühlampentechnologie warten oder auf das gewohnte, hochwertige warmweiße Licht verzichten müssen.“

 

Die 13-Watt-LED-Lampe ist die jüngste Ergänzung des umfassenden Philips Portfolios von LED-Lampen, die als effizienter Ersatz für traditionelle Glühlampen dienen können. Hierzu zählt neben den 25 und 40-Watt-Äquivalenten auch die 12-Watt-Lampe als Ersatz für eine 60-Watt-Glühlampe. Darüber hinaus stehen auch LED-Reflektorlampen mit den gängigen Lampensockeln GU10 und GU5.3 Stiftsockeln zur Verfügung, die entsprechende Halogenlampen bis zu 50 Watt direkt ersetzen können.

 

Besonders in der Hotellerie und Gastronomie sind LED-Lampen - insbesondere die neue 13-Watt Lampe - eine lukrative Alternative zu herkömmlichen Lichtquellen. Durch die üblichen langen Brennzeiten in diesen Betrieben macht sie sich wegen der langen Lebensdauer sowie den geringeren Energie- und Wartungskosten schnell bezahlt.

 

Bei der 13-Watt-Lampe werden Hochleistungs-LUXEON-LEDs der jüngsten Generation eingesetzt. Außerdem wurde sie mit dem Ziel entwickelt, die ENERGY STAR Energieeffizienzanforderungen für LED-basierte Alternativen für 75-Watt-Glühlampen zu erfüllen. Diese Spezifikationen verlangen einen Lichtstrom von 1.100 Lumen bei nur 17 Watt elektrischer Leistungsaufnahme, eine herkömmlichen Glühlampen entsprechende Farbtemperatur von 2.700 K, einen Farbwiedergabeindex (CRI) von 80 sowie eine durchschnittliche Nutzungsdauer von 25.000 Stunden.

 

 

Philips LED-Retrofit-Lampe 13 Watt

 

Download Presseinformation

Weitere Informationen für Journalisten:

Bernd Glaser

Unternehmenskommunikation
Lighting
Lübeckertordamm 5
20099 Hamburg

 

Tel: +49 (0)40 2899 2263

Fax: +49 (0)40 2899 2786

Email: Bernd.Glaser@philips.com

.

Über Philips

Royal Philips Electronics (NYSE: PHG, AEX: PHIA), mit Hauptsitz in den Niederlanden, ist ein
Unternehmen, das auf Gesundheit und Wohlbefinden ausgerichtet ist. Im Fokus steht die
Verbesserung der Lebensqualität der Menschen mit innovativen Lösungen aus den Bereichen
Healthcare, Consumer Lifestyle und Lighting. Philips beschäftigt etwa 118.000 Mitarbeiter in
mehr als 100 Ländern und erzielte in 2012 einen Umsatz von 24,8 Milliarden Euro. Das
Unternehmen gehört zu den Marktführern in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin,
Gesundheitsversorgung für zuhause sowie energieeffizienten Lichtlösungen. Außerdem ist
Philips einer der führenden Anbieter von Rasierern für Männer, mobilen
Entertainmentprodukten und für die Zahnpflege.

.