Das Westin Grand Hotel in Frankfurt in neuem Licht


Exklusives Spiel mit Licht und Ambiente

Juni 24, 2010

Seit umfangreichen Umbau- und Modernisierungsmaßnahmen vor rund drei Jahren erstrahlt das Grand Hotel „Arabella Sheraton“ im Herzen Frankfurts in neuem Glanz. Das Fünf-Sterne-Flagschiff der Arabella Hotel Holding International mit 371 Zimmern und 18 Suiten, das umfassend umgestaltet wurde, firmiert seit September 2007 unter dem Namen „The Westin Grand Frankfurt“. Im Rahmen der Umbauplanungen wurde mit Philips Lighting ein Beleuchtungskonzept erstellt, das Exklusivität und moderne Technik mit wirtschaftlicher Vernunft verbindet. Die Verknüpfung von hochwertiger konventioneller Beleuchtungstechnik mit LED setzte bereits damals neue Maßstäbe in Sachen Energieeffizienz und Lichtambiente mit einem ausgesprochenen Wohlfühlfaktor.

 

Um dem Wunsch nach anspruchsvollem Ambiente durch brillantes, aber dimmbares Licht zu entsprechen, wurden für die Grundbeleuchtung moderne Halogenlampen der Masterline ES/111/TC-Serie gewählt. Durch ihre im Vergleich zu Vorgängermodellen erhöhte Effizienz können nun 100-Watt-Lampen durch Lampen mit einer Leistung von 60 Watt ersetzt werden. Ihr niedrigerer Verbrauch in Kombination mit längerer Lebensdauer sorgt für eine deutliche Senkung der Betriebskosten. Um einen abwechslungsreichen Eindruck mit helleren und dunkleren Zonen zu erreichen, kommen die Masterline-111-Lampen in der Hotellobby in viereckigen Scrabble-Downlights mit engem Ausstrahlungswinkel zum Einsatz.

 

Ergänzt werden die Halogenleuchten im Empfangsbereich, der Lobby, dem Atrium, dem Restaurant und der Bar des Hotels durch eine Effektbeleuchtung aus LEDs. Dazu wurden 162 LEDLine²-Leuchten, die Veränderungen der Lichtfarbe (Farbmischung amber-weiß-blau) ermöglichen, dezent und elegant in Deckenvouten versteckt. Über eine Lichtregelung werden automatisch je nach Tageszeit drei verschiedene Farbszenarien abgerufen, durch die die Räume in unterschiedliche Stimmungen getaucht werden. Bei Großveranstaltungen im Hotel ist zusätzlich eine individuell gewünschte Farbgebung als Eventbeleuchtung wählbar. Besondere Akzente setzen außerdem Underwater-LEDs-RGB, die in einem Brunnen im Atrium unter der Wasseroberfläche angebracht sind. Um ein stimmiges Gesamtbeleuchtungskonzept zu erzielen, werden die mit RGBW-TL-5 Lampen bestückten Kronleuchter durch das Steuersystem Multi-Dimm zusätzlich zu den Halogen- und LED-Leuchten geregelt.

 

Auch die Außenansicht des Hotels wurde beim Umbau überarbeitet. Philips erstellte ein attraktives Außenbeleuchtungskonzept, das dem Besucher schon vor dem Betreten der Lobby Exklusivität und hohen Anspruch signalisiert. Zu diesem Zweck wurden mehrere Sonderanfertigungen entwickelt, mit denen der Eingangsbereich mit dem ausladenden Vordach und den repräsentativen Arkadengängen an der Straße beleuchtet wird. Die Leuchten aus geschliffenem Edelstahl in verschiedenen Größen, die ins Vordach integriert und als Pendelleuchten an den Arkadendecken angebracht wurden, kombinieren verschiedene Leuchtmittel miteinander. Nach unten strahlen sie mit warmweißem Licht aus CDM-Lampen, während sie am oberen Rand mit einem LED-Ring ausgestattet sind, der mit kaltweißem Licht die Decke anstrahlt. Abgerundet wird die Fernwirkung des Hotels durch Fassadenanbauleuchten, die mit CDM-Lampen nach oben und unten die Außenfassade fluten.

 

Mit seinem schlüssigen Beleuchtungskonzept für innen und außen unterstreicht das Westin Grand Frankfurt seinen Anspruch, sich an die Spitze der Luxushotels der Mainmetropole zu setzen.

Maisonette Suite

Lifestyle

Aquaterra Restaurant

Weitere Informationen nur für Journalisten:

Bernd Glaser

Unternehmenskommunikation
Lighting
Lübeckertordamm 5
20099 Hamburg

 

Tel: +49 (0)40 2899 2263

Fax: +49 (0)40 2899 2786

Email: Bernd.Glaser@philips.com

.

Über Royal Philips Electronics

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. Als weltweit führender Anbieter in den Bereichen Healthcare, Lifestyle und Lighting integriert Philips – im Einklang mit dem Markenversprechen "sense and simplicity" – Technologien und Design-Trends in neue Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind und auf umfangreicher Marktforschung basieren. Philips beschäftigt in mehr als 60 Ländern weltweit etwa 116.000 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 23 Milliarden Euro im Jahr 2009 ist das Unternehmen marktführend in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten und innovativen Lichtlösungen sowie Lifestyle-Produkten für das persönliche Wohlbefinden. Außerdem ist Philips führender Anbieter von Flat-TVs, Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, tragbaren Unterhaltungs- sowie Zahnpflegeprodukten. Philips erzielte 2009 in Deutschland einen Umsatz von knapp 3,4 Milliarden Euro und beschäftigt hier 6.900 Mitarbeiter.

Mehr über Philips im Internet: www.philips.de 


Weitere Informationen für Konsumenten und Händler:

Wir bitten um Verständnis, dass der genannte Kontakt exklusiv unseren Medienpartnern zur Verfügung steht. Endkonsumenten und Händler erhalten Informationen über unser Support Center.
.