Philips Aufsichtsratsvorsitzender Hans-Joachim Kamp erhält Bundesverdienstkreuz


Philips Aufsichtsratsvorsitzender Hans-Joachim Kamp erhält Bundesverdienstkreuz

Juli 6, 2010

Hans-Joachim Kamp (62), Aufsichtsratsvorsitzender der Philips Deutschland GmbH und der Philips Technologie GmbH, wurde in der vergangenen Woche mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland geehrt. Harald Wolf, Berlins Bürgermeister und Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen, zeichnete Kamp am 2. Juli im Auftrag des Regierenden Bürgermeisters von Berlin mit der vom Bundespräsidenten verliehenen Ehrung aus.

 

In seiner Laudatio würdigte Senator Wolf Kamps außerordentlichen Einsatz in seinen zahlreichen ehrenamtlichen Funktionen. Durch seine Tätigkeit in den ZVEI-Gremien – seit 2002 als Vorsitzender des Fachverbands Consumer Electronics und seit 2005 als ZVEI-Vizepräsident – gestalte Kamp in herausragender Weise die Themen der Branche. Nachhaltige Verdienste hat er sich zudem mit seinem energischen Einsatz gegen die Verschwendung natürlicher Ressourcen und für die Wiederverwertung umweltfreundlicher Basismaterialien in Industrieprodukten erworben. Bei der Umsetzung der EU-Richtlinie für die „Entsorgung von Elektro- und Elektronikaltgeräten und die Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Neugeräten" in deutsches Recht, das ab 2005 geltende „Elektro- und Elektronikgeräte-Gesetz (ElektroG)", war Kamp ein starker Ideen- und Impulsgeber.

 

Berlins Bürgermeister und Senator für Wirtschaft, Technologie und Frauen Harald Wolf (li) und Hans-Joachim Kamp, Philips Aufsichtsratsvorsitzender (Foto: gfu)

Weitere Informationen nur für Journalisten:

Klaus Petri

Unternehmenskommunikation
Lübeckertordamm 5
20099 Hamburg

 

Tel: +49 (0)40 2899 2195

Fax: +49 (0)40 2899 2971

Email: Klaus.Petri@philips.com

.

Über Royal Philips Electronics

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. Als weltweit führender Anbieter in den Bereichen Healthcare, Lifestyle und Lighting integriert Philips – im Einklang mit dem Markenversprechen "sense and simplicity" – Technologien und Design-Trends in neue Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind und auf umfangreicher Marktforschung basieren. Philips beschäftigt in mehr als 60 Ländern weltweit etwa 116.000 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 23 Milliarden Euro im Jahr 2009 ist das Unternehmen marktführend in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten und innovativen Lichtlösungen sowie Lifestyle-Produkten für das persönliche Wohlbefinden. Außerdem ist Philips führender Anbieter von Flat-TVs, Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, tragbaren Unterhaltungs- sowie Zahnpflegeprodukten. Philips erzielte 2009 in Deutschland einen Umsatz von knapp 3,4 Milliarden Euro und beschäftigt hier 6.900 Mitarbeiter.

Mehr über Philips im Internet: www.philips.de 


Weitere Informationen für Konsumenten und Händler:

Wir bitten um Verständnis, dass der genannte Kontakt exklusiv unseren Medienpartnern zur Verfügung steht. Endkonsumenten und Händler erhalten Informationen über unser Support Center.
.