Philips meldet für das 2. Quartal ein EBITA von 527 Millionen Euro und einen Umsatz von 6,2 Milliarden Euro


Philips meldet für das 2. Quartal ein EBITA von 527 Millionen Euro und einen Umsatz von 6,2 Milliarden Euro

Juli 19, 2010

  • Vergleichbare Umsätze um 12 % gestiegen, vor allem durch zweistelliges Wachstum in den Sparten Lighting und Consumer Lifestyle
  • Umsatzwachstum in den Wachstumsmärkten auf 29 % gestiegen, Anteil am Konzernumsatz entspricht inzwischen mehr als einem Drittel
  • EBITA von 527 Millionen Euro, 8,5 % des Umsatzes
  • EBITA bei 10 % des Umsatzes ohne 93 Millionen umstrukturierungs- und übernahmebezogene Kosten
  • Nettogewinn von 262 Millionen Euro
     
    Gerard Kleisterlee, President und CEO von Royal Philips Electronics:
    „Im 2. Quartal hat Philips wieder starke Quartalsergebnisse geliefert. Das Unternehmen weist gute Umsatzzahlen sowie eine hohe Profitabilität in allen drei Sparten auf. Die Umsatzentwicklung in den Wachstumsmärkten war besonders stark. Wir sind besonders zufrieden, dass wir in diesem Quartal ein bereinigtes EBITA von 10 Prozent erzielt haben.
     Es ist ermutigend zu sehen, dass unsere Leistungen sich weiterhin verbessern, und dies trotz einer fortgesetzten Schwäche in vielen globalen Märkten sowie wirtschaftlicher Unsicherheit. Dies ist ein deutlicher Beleg für unsere solide Strategie und die Stärke unseres Portfolios. Ich bin überzeugt, dass wir gut dabei vorankommen, zum führenden Unternehmen im Bereich Gesundheit und Wohlbefinden zu werden und sehe dieses Quartal als weiteren deutlichen Schritt in die richtige Richtung.“

Weitere Informationen nur für Journalisten:

Veronika Hucke

Philips Deutschland GmbH
Leiterin Unternehmenskommunikation

 

Lübeckertordamm 5
20099 Hamburg

Tel: +49 (0)40 2899 2215

Fax: +49 (0)40 2899 2971

Email: Veronika.Hucke@philips.com

.

Über Royal Philips Electronics

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Im Fokus steht dabei, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. Als weltweit führender Anbieter in den Bereichen Healthcare, Lifestyle und Lighting integriert Philips – im Einklang mit dem Markenversprechen "sense and simplicity" – Technologien und Design-Trends in neue Lösungen, die auf die Bedürfnisse von Menschen zugeschnitten sind und auf umfangreicher Marktforschung basieren. Philips beschäftigt in mehr als 60 Ländern weltweit etwa 116.000 Mitarbeiter. Mit einem Umsatz von 23 Milliarden Euro im Jahr 2009 ist das Unternehmen marktführend in den Bereichen Kardiologie, Notfallmedizin und bei der Gesundheitsversorgung zuhause ebenso wie bei energieeffizienten und innovativen Lichtlösungen sowie Lifestyle-Produkten für das persönliche Wohlbefinden. Außerdem ist Philips führender Anbieter von Flat-TVs, Rasierern und Körperpflegeprodukten für Männer, tragbaren Unterhaltungs- sowie Zahnpflegeprodukten. Philips erzielte 2009 in Deutschland einen Umsatz von knapp 3,4 Milliarden Euro und beschäftigt hier 6.900 Mitarbeiter.

Mehr über Philips im Internet: www.philips.de 


Weitere Informationen für Konsumenten und Händler:

Wir bitten um Verständnis, dass der genannte Kontakt exklusiv unseren Medienpartnern zur Verfügung steht. Endkonsumenten und Händler erhalten Informationen über unser Support Center.
.