Gesund kochen

Eine für die Küche revolutionierende Technologie.

Wir alle lieben frittierte Speisen, machen uns jedoch sorgen um die schlanke Linie. Mit dem Philips Airfryer benötigen Sie weniger Öl, um zu Hause frittierte Speisen mit bis zu 80 % weniger Öl* zuzubereiten.

Neben den offensichtlichen Gesundheits- und Gewichtsvorteilen durch weniger Öl werden die Speisen durch den effektiven Bratvorgang mit Luft außen knusprig und innen zart.

Er macht Kochen viel einfacher, viel gesünder, und es macht viel mehr Spaß. Jetzt benutze ich weniger Öl, weniger Salz, weniger von Allem."

 

Dable Kwan

Hausfrau, Hongkong

In diesem faszinierenden Film treffen wir Dable Kwan, eine Hongkonger Hausfrau, die zu Beginn ihrer Kochkarriere für ihren Ehemann vor zehn Jahren noch vollkommen unerfahren war. Später beeindruckte sie ihre Freunde so sehr mit den gesunden Mahlzeiten, die sie in ihrem Airfryer zubereitete, dass sie sie aufforderten, ein Foto aller Mahlzeiten ins Internet zu stellen.

Der Airfryer hat die Essgewohnheiten ihres Mannes verändert, sodass heute gesündere Mahlzeiten mit weniger Öl* auf dem Speiseplan stehen.

 

* im Vergleich zu Pommes Frites aus einer herkömmlichen Fritteuse von Philips

70 %

der Personen in Hongkong, die einen ersten Herzinfarkt, Schlaganfälle oder Herzinsuffizienz erleiden, haben einen hohen Blutdruck. Fettleibigkeit ist ein Risikofaktor für hohen Blutdruck.

 

Quelle: Hong Kong Reference Framework for Hypertension Care for Adults in Primary Care Settings

Ein Fan des Heißluftbratens

 

Köchin, Autorin, Hausfrau und Mutter Dable Kwan hat eine Facebook-Seite namens "I love Philips Airfyer", die fast 39.000 Personen gefällt. Klicken Sie, um mehr über sie und ihre Nutzung des Philips Airfryer zu erfahren.  

Man sollte sich auf den Verzehr von gesättigten Fetten konzentrieren, um ein gesundes Gewicht zu behalten.

Falsch. Verzehren Sie für eine gesunde Ernährung ungesättigte Fette. Quelle: World Health Organization

Alle Lifestyle-Produkte anzeigen