Mehr Komfort für mehr Milch

Eine bessere Stillhilfe für frisch gebackene Mütter.

Die Muttermilch ist der beste Start ins Leben, den Sie Ihrem Baby bereiten können. Sie bietet einen natürlichen Schutz vor Infektionen und unterstützt die anhaltende Gesundheit und Entwicklung. Für viele frischgebackene Mütter ist Stillen von Anfang an ganz natürlich, für andere kann es jedoch eine Herausforderung sein.

Eine interessante Studie behandelt die "heilige Stunde". Der Hautkontakt in dieser ersten Stunde nach der Geburt zwischen Mutter und Baby ist ein Schlüsselmoment für ein erfolgreiches Stillen.
Es gibt Belege dafür, dass der Hautkontakt zwischen Mutter und Baby beim ersten Halten die Nervenenden stimuliert und eine instinktive Reaktion auslöst, durch die das Baby weiß, wie es an der Brust saugen muss. Studien von Philips haben zudem einen direkten Zusammenhang zwischen der Behaglichkeit der Mutter und der Menge der abgepumpten Milch ermittelt. Mütter, die entspannt sind und sich wohl fühlen, pumpen größere Milchmengen einfacher ab. Um Mütter besser zu unterstützen, hat Philips Avent eine Milchpumpe entwickelt, die der Mutter maximalen Komfort bietet.

"Eine Milchpumpe, mit der Mütter bequem abpumpen können, stellt eine fortlaufende Ernährung der Kinder mit Muttermilch sicher."

 

Sinead Kwant

Vice President, Philips Avent

Wenn die Mutter eine bequeme Position hat, kann sie mehr Milch abpumpen, wodurch sie wiederum länger stillen kann. Philips Avent hat mit Müttern über ihre Wünsche, Bedürfnisse und Probleme gesprochen, um zu verstehen, wie wir sie beim Stillen unterstützen können. So helfen wir Müttern anfänglich und langfristig beim Stillen und der Überwindung von möglichen Hindernissen. Wie dieses Video rührend zeigt, wurde dieses wichtige Element der perinatalen Pflege unter der Leitung einer Führungskraft von Philips entwickelt, die ihre eigene "heilige Stunde" verpasst hat, Probleme beim Stillen hatte, keine Stillhilfen bekam und sich daher entschlossen hat, anderen stillenden Müttern das Leben so leicht wie möglich zu machen.

94 %

der Mütter möchten ihr Kind stillen.

 

Quelle: Bericht zur Pflege von Mutter und Kind von Philips 2011 – Globale Betrachtung des Stillens

Stärkung des einzigartigen Bands

Eine bessere Stillhilfe für junge Mütter.

Eine innovative Stillhilfe

Einer der wichtigsten Zeiträume im Leben einer Mutter – und damit auch im Leben ihres neugeborenen Babys – sind die ersten paar Wochen, in denen das Stillen zu einem unerlässlichen Ritual wird. Philips ist der Ansicht, dass dieser Zeitraum durch Innovation verbessert werden kann, nämlich durch wichtige Stillhilfen. Die Philips Avent Komfort-Milchpumpe verfügt über ein innovatives Design, das sowohl pflegt als auch wirkungsvoll ist. Bei dieser genialen Milchpumpe stehen Mutter und Baby im Mittelpunkt. Sie ermöglicht ein bequemes Abpumpen von Milch und hilft Müttern so, länger zu stillen. Beim Stillen ist Wohlbefinden der Schlüssel zum Erfolg. Das Gleiche gilt natürlich auch für Mütter, die ihr Baby mit abgepumpter Muttermilch füttern. 
Mit der Philips Avent Milchpumpe können Mütter ihr Baby mit der wichtigen Muttermilch versorgen, und zwar so einfach wie möglich. Bei ihrem Design wurde speziell auf eine bequeme Position der Mutter beim Abpumpen geachtet, um einen längeren Stillzeitraum zu unterstützen. Bei der Philips Avent Milchpumpe müssen Mütter sich beim Abpumpen nicht mehr nach vorne lehnen, was die Entspannung fördert und Rückenschmerzen minimiert. Weiche Silikonpolster massieren sanft die Brust, um den Milchspendereflex zu stimulieren und den Milchfluss zu fördern.
Sie ist jedoch nicht nur ein cleveres Gerät, sondern kann auch Leben verändern. Der NHS (National Health Service) in Großbritannien empfiehlt, mindestens sechs Monate ausschließlich zu stillen, um die maximalen gesundheitlichen Vorteile für Mutter und Baby zu nutzen. Dennoch hören fast 25 % der Mütter aufgrund von Unwohlsein innerhalb der ersten drei Monate auf zu stillen, darunter wegen rissiger oder wunder Brustwarzen. Eine Milchpumpe hilft Müttern dabei, bequem abzupumpen. In Kombination mit Stilltipps von Müttern und Gesundheitsexperten kann so sichergestellt werden, dass die Kinder mit Muttermilch versorgt werden. Weitere 40 % der Mütter beenden das Stillen, da ihre Milchproduktion unzureichend ist oder abnimmt.  

Zwischen den Stillmahlzeiten kann die Nutzung einer Milchpumpe die Brust anregen, mehr Milch pro Mahlzeit zu produzieren. Die Pumpe hilft zudem stillenden Müttern, die zur Arbeit zurückkehren. Dank des kompakten Designs ist das Abpumpen besonders diskret und kann einfach am Arbeitsplatz oder in der Öffentlichkeit erfolgen.
Bei den Innovationsstrategien von Philips stehen der Kunde und seine Bedürfnisse im Mittelpunkt. Das Gerät muss in sein Leben passen und es verbessern. Die Philips Avent Milchpumpe ist eine nützliche Technologie, die Müttern ein besseres Stillen ermöglicht. Diese Innovation unterstützt stillende Mütter und bietet ihnen die Hilfsmittel, die sie benötigen, um ihren Babys einen optimalen Start ins Leben zu bereiten.

 

Quelle: Philips Avent Komfort-Milchpumpe – Partnerschaft Philips/Telegraph Media 2014

Wie hoch ist der Prozentsatz der Mütter, die das Stillen aufgrund von Unwohlsein innerhalb der ersten drei Monate beenden?

25 %. Als weitere Gründe dafür, warum sie nicht länger stillen, werden von Müttern häufig angegeben, dass die Milchproduktion abnimmt (40 %) und dass das Kind nicht länger gestillt werden möchte (24 %). Quelle: Philips Mother & Child Care Report 2011

Alle Lifestyle-Produkte anzeigen