Vereinigung der Philips Pensionäre (VPP)

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der VPP

 

Wir freuen uns, dass Sie Interesse an den Aktivitäten der VPP haben.

 

Die „Vereinigung der Philips Pensionäre – VPP“ wurde am 16. November 1965 gegründet und hat ihren Sitz in Hamburg. Die Vereinigung ist ein Zusammenschluss ehemaliger Mitarbeiter der Philips Unternehmen mit dem Zweck, den Übergang in den Ruhestand zu erleichtern, die Verbindung zwischen ihnen und den Philips Unternehmen aufrecht zu erhalten und die Verbindung der Mitglieder untereinander zu pflegen.

Wir wünschen allen Besuchern unserer Homepage

eine schöne Adventszeit, ein frohes Weihnachtsfest

und ein glückliches neues Jahr.

Weiterhin natürlich viel Freude bei den vielfältigen

Veranstaltungen der VPP im Jahr 2017!

Stöbern Sie ein wenig, sicher ist auch Interessantes für Sie dabei!

 

Wir hoffen Sie im neuen Jahr

bei unseren Veranstaltungen wieder zahlreich begrüßen zu können.

Zeitung Wir Philips Pensionäre

VPP Aufnahmeantrag:
 

Aktuelles

  • Achtung:

    Seit dem 01.12.2015 befindet sich das VPP-Büro in 22335 Hamburg –Fuhlsbüttel, Röntgenstraße 24
    Raum B014, Tel.-Nr. 5078-2375

    Bitte beachten Sie auch die neuen Bürozeiten:
    Mo. bis Mi. von 11.00 bis 13.00 Uhr

 

  • UI-Nachmittag
    13. Dezember (Adventsfeier)

 

  • Kultur
    09. Dezember Philips Weihnachtskonzert im Michel 2016
    Keine Karten mehr vorhanden!
    17. Dezember Weihnachtskonzert des Polizeichors Hamburg, Laeiszhalle
    Anmeldung abgelaufen!
    28. Dezember Ballett „Weihnachtsoratorium I-IV“, Staatsoper Hamburg
    Anmeldung abgelaufen!
    Vorschau:
    12. Januar 2017 Vorpremiere „Jacobowsky und der Oberst“, Winterhuder Fährhaus
    Anmeldung bis 05.12.2016
    weitere Infos

 

 

  • Bowling
    jeden 2. Montag im Monat – genaue Termine siehe weitere Infos
    weitere Info

 

  • Skat
    jeden 2. und 4. Montag im Monat – genaue Termine siehe weitere Infos
    weitere Infos

Vorschau:

  • UI-Nachmittag
    17. Januar (Vortrag „Was sind die Hamburger Pflegestützpunkte – Wie erhalte ich Hilfe und Unterstützung“)
    weitere Infos
Update: 02. Dezember 2016