Produkte
Sonicare AirFloss Ultra – Testversion

Sonicare AirFloss Ultra – Testversion

1 Düse, 95 ml Listerine HX8341/51

Fehlerbehebung

Mein Sonicare AirFloss ist weniger leistungsstark/sprüht nicht mehr.

Wenn der Strahl Ihres Philips Sonicare AirFloss nachlässt oder überhaupt nicht mehr ausgegeben wird, können Sie dieses Problem häufig selbst lösen. Befolgen Sie einfach diese Schritte.

Reinigen Sie den Belüftungsschlitz.

In der Füllabdeckung des Behälters befindet sich ein kleiner Belüftungsschlitz, um Luft hinein zu lassen, während für jeden Stoß Wasser aus dem Behälter entnommen wird. Wenn der Belüftungsschlitz blockiert ist, verringert dies den Wasserfluss und bringt ihn letztlich zum Stillstand.

Wenn der Belüftungsschlitz blockiert ist, reinigen Sie ihn gemäß den folgenden Schritten:

  1. Verwenden Sie ein Stück Küchenpapier oder ein Wattestäbchen.
  2. Feuchten Sie das Küchenpapier oder das Wattestäbchen mit Wasser an (nicht einweichen).
  3. Reinigen Sie den Belüftungsschlitz, indem Sie entlang der inneren Kante der Behälteröffnung wischen, besonders entlang der Oberseite der Öffnung bis zur Düse des Geräts.
  4. Wischen Sie auch die Außenseite der inneren Kante der Behälterabdeckung entlang der Oberseite der Abdeckung bis zur Düse des Geräts.
  5. Spülen Sie das Gerät gut mit kaltem Leitungswasser durch, und stellen Sie sicher, dass sich in dem Behälter, entlang der Kante der Öffnung oder auf der Innenseite der Abdeckung keine Reste von dem Küchenpapier oder dem Wattestäbchen befinden.
  6. Achten Sie darauf, dass sich keine Reste im Behälter befinden, die die Füllöffnung verstopfen können.
Reinigung des Belüftungsschlitzes am Behälter

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: HX8341/51 , HX8392/47 , HX8141/02 , HX8181/02 , HX8111/02 , HX8111/12 , HX8331/01 , HX8331/51 , HX8332/01 , HX8332/61 , HX8341/01 , HX8381/01 . mehr weniger

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?

Wurde Ihre Frage beantwortet?

Wenn nicht, dann kontaktieren Sie uns.