Produkte
Saugroboter

Saugroboter

Systematisches Reinigungsmuster, Dreistufiges Reinigungssystem, Auto-Rückkehr zur Basis, 100 Minuten Betriebszeit FC9910/01

Fehlerbehebung

Die Saugleistung meines Philips HomeRun-Saugroboters ist gering

Wenn die Reinigungsleistung Ihres Roboter-Staubsaugers nicht mehr so gut wie früher ist, wird dies gewöhnlich durch eine volle Staubkammer oder durch verschmutzte Filter verursacht. Siehe unten für alle möglichen Ursachen, und prüfen Sie diese bei Ihrem Gerät.

Mögliche Ursachen und Lösungen

  1. Der Staubbehälter ist voll.
    Um die besten Ergebnisse zu erhalten, entleeren Sie bitte den Staubbehälter des Roboter-Staubsaugers nach jedem Gebrauch.
  2. Die Bürstenrolle ist verschmutzt.
    Reinigen Sie die Bürstenrolle, wenn sich Haare darum gewickelt haben, um optimale Ergebnisse zu erreichen.
  3. Der Sieb-Filter, der Abluftfilter oder der Motorschutzfilter ist verschmutzt.
    Um optimale Ergebnisse zu erhalten, empfehlen wir Folgendes:

Reinigen Sie den Siebfilter jedes Mal, wenn Sie den Staubbehälter entleeren.
Der Siebfilter befindet sich im Filterhalter, der am Staubbehälter befestigt ist.

  • Reinigen Sie den Abluftfilter monatlich, wenn Sie den Saugroboter täglich verwenden.
    Der Abluftfilter befindet sich im Filterhalter, der am Staubbehälter befestigt ist.
  • Überprüfen Sie den Motorschutzfilter alle sechs Monate, und reinigen Sie ihn bei Bedarf.
    Der Motorschutzfilter befindet sich in einem Filterhalter auf der Innenseite der Staubbehälterkammer.

So entleeren Sie den Staubbehälter

  1. Ziehen Sie den Staubbehälter an seinem Griff senkrecht nach oben, um ihn zu entriegeln, und ihn aus dem Gerät herauszuheben.
  2. Drücken Sie auf den Verschlussriegel, um den Verschluss zu öffnen.
  3. Ziehen Sie den Verschluss zur Seite.
  4. Leeren Sie den Inhalt des Staubbehälters in den Abfalleimer, und/oder reinigen Sie den Staubbehälter mit dem Bürstenende des Reinigungswerkzeugs.
    Hinweis: Sie können den Staubbehälter auch unter fließendem Wasser reinigen, nachdem Sie die Filter entfernt haben. Vergewissern Sie sich, dass der Staubbehälter trocken ist, wenn Sie ihn wieder ins Gerät einsetzen.
  5. Schließen Sie den Verschluss.
  6. Drücken Sie auf den Verschlussriegel, um den Verschluss zu fixieren.
  7. Setzen Sie den Staubbehälter wieder in das Gerät ein, und klappen Sie den Griff nach unten, um den Staubbehälter zu befestigen.

So reinigen Sie die Bürstenrolle

Hinweis: Achten Sie beim Herausnehmen der Bürstenrolle besonders auf den lose sitzenden Ring auf einer Seite der Bürstenrolle. Achten Sie darauf, ihn nicht zu verlieren. Vergewissern Sie sich, dass der Ring aufgesteckt und richtig positioniert ist, wenn Sie die Bürstenrolle wieder einsetzen.

  1. Drücken Sie die Verschlussriegel an beiden Seiten der Bürstenrollenhalterung zusammen, um die Halterung zu entriegeln.
  2. Heben Sie die Bürstenrollenhalterung aus dem Gerät.
  3. Heben Sie zuerst die linke Seite aus dem Gerät, und ziehen Sie anschließend die rechte Seite aus dem Lager, um die Bürstenrolle zu entfernen.
    Hinweis: Achten Sie beim Herausnehmen der Bürstenrolle besonders auf den lose sitzenden Ring auf einer Seite der Bürstenrolle. Achten Sie darauf, ihn nicht zu verlieren. Vergewissern Sie sich, dass der Ring aufgesteckt und richtig positioniert ist, wenn Sie die Bürstenrolle wieder einsetzen.
  4. Entfernen Sie mit den Fingern oder dem Kammende des Reinigungswerkzeugs Flusen, Haare und anderen Schmutz von der Bürstenrolle.
    Hinweis: Die Bürstenrolle kann nicht mit Wasser oder einer anderen Flüssigkeit gereinigt werden.
  5. Setzen Sie den quadratischen Stift auf der rechten Seite der Bürstenrolle in das quadratische Loch des Lagers ein.
  6. Setzen Sie das andere Ende der Bürstenrolle in die Aussparung.
    Hinweis: Vergewissern Sie sich, dass der Ring aufgesteckt und richtig positioniert ist, wenn Sie die Bürstenrolle wieder einsetzen.
  7. Setzen Sie die Bürstenrollenhalterung auf die Bürstenrolle, und drücken Sie die Seiten der Halterung in Position, bis die Verschlussriegel hörbar einrasten.

So reinigen Sie den Siebfilter

  1. Ziehen Sie an der Entriegelungshalterung, um den Filterhalter aus dem Staubbehälter zu entfernen.
  2. Nehmen Sie den Siebfilter aus dem Filterhalter.
  3. Reinigen Sie den Siebfilter mit dem Bürstenende des Reinigungswerkzeugs.
    Hinweis: Der Siebfilter kann nicht mit Wasser oder einer anderen Flüssigkeit gereinigt werden.
  4. Setzen Sie den Siebfilter wieder so in die Filterhalterung ein, dass die schwarze Gummidichtung vom Filterhalter weg zeigt.
  5. Bringen Sie den Filterhalter wieder am Staubbehälter an.

So reinigen Sie den Abluftfilter

  1. Ziehen Sie an der Entriegelungshalterung, um den Filterhalter aus dem Staubbehälter zu entfernen.
  2. Nehmen Sie den Siebfilter aus dem Filterhalter.
  3. Entnehmen Sie den Abluftfilter, und reinigen Sie ihn mit einem herkömmlichen Staubsauger.
    Hinweis: Der Abluftfilter kann nicht mit Wasser oder einer anderen Flüssigkeit gereinigt werden.
  4. Setzen Sie den Abluftfilter wieder in den Filterhalter ein, sodass die weiße Seite zum Filterhalter zeigt.

So reinigen Sie den Motorschutzfilter

  1. Nehmen Sie die Abdeckung der Staubbehälterkammer ab, und entnehmen Sie den Staubbehälter.
  2. Nehmen Sie den Motorschutzfilter aus dem Gerät, und reinigen Sie ihn mit einem herkömmlichen Staubsauger.
    Hinweis: Der Motorschutzfilter kann nicht mit Wasser oder einer anderen Flüssigkeit gereinigt werden.

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: FC9910/01 .

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?

Wurde Ihre Frage beantwortet?

Wenn nicht, dann kontaktieren Sie uns.