Mutter und Kind
Mutter und Kind

Nestbau und Vorbereitung auf Ihr Baby

Haben Sie das Gefühl, dass Sie alles für Ihr Kind vorbereiten müssen? Dann hat bei Ihnen der Nestbautrieb eingesetzt. Wenn Sie sich einrichten und einkaufen möchten, haben wir einige Tipps für Sie.

Platz für Ideen und Träume

Auf Pinterest lassen sich wunderbar Farbpaletten und Einrichtungsideen speichern. Wenn Sie einen Stapel Einrichtungs- und Babyzeitschriften haben, können Sie diese zerschneiden und für Moodboards verwenden.

Aufbewahrungsplatz und Wickeltisch

Sie sind zwar klein, aber Babys brauchen sehr viele Dinge! Windelstapel, Spucktücher, Ersatzdecken, Bodys und Strampelanzüge müssen irgendwo verstaut werden. Neben Kommoden und Schränken müssen auch noch Wickeltisch und Gitterbettchen angeschafft werden. Die Auswahl kann Sie vielleicht überfordern. Fragen Sie Freunde und Familienmitglieder, was Sie wirklich brauchten, um eine Vorstellung davon zu bekommen, was in das Zimmer Ihres Babys gehört.

Sicherheitsnormen

Lesen Sie die Bewertungen und Beurteilungen der Artikel durch, die Sie kaufen. Achten Sie auf Rückrufinformationen, wenn Sie sich für gebrauchte Möbel entscheiden oder Ausrüstung von Eltern aus dem Freundeskreis geschenkt bekommen. Herunterschiebbare Seitenwände bei älteren Gitterbetten können zum Beispiel ein Strangulationsrisiko und die hübschen Bettnestchen ein Erstickungsrisiko darstellen.

Nicht schwer tragen

Während der Schwangerschaft lockern sich Gelenke und Sehnen in Vorbereitung auf die Geburt. Sie neigen also stärker zu Verletzungen – besonders im unteren Rücken und in den Knien. Delegieren Sie das Tragen schwerer Gegenstände an andere, und machen Sie keine anspruchsvollen Dehnübungen.

Giftfreie Farben

Vermeiden Sie besser schädliche Dämpfe von Farben und Beizen. Suchen Sie nach Farben, die ungiftig und frei von Chemikalien sind.

Einkaufsliste

Sie fragen sich, was Sie noch brauchen? Sehen Sie sich gleich hier unsere Liste zur Baby-Grundausstattung an.

Alle Angaben in diesen Artikeln sind nur als allgemeine Informationen zu verstehen und ersetzen keinesfalls eine ärztliche Beratung. Wenn Sie oder Ihre Familienmitglieder an ernsten oder lang anhaltenden Symptomen oder Krankheiten leiden oder Sie medizinische Beratung benötigen, wenden Sie sich bitte an einen Arzt. Philips AVENT kann nicht für Schäden verantwortlich gemacht werden, die aus der Verwendung der auf dieser Website enthaltenen Informationen entstehen.

Verwandte Produkte

Verwandte Hinweise

Gesundheitliche Vorteile des Stillens

Gesundheitliche Vorteile des Stillens

Die Vorteile des Abpumpens

Die Vorteile des Abpumpens