Export
Medizintechnik im weltweiten Einsatz
Philips International Business Team (IBT)

Philips HealthSystems agiert weltweit mit Produktion und Vertrieb seiner Produkte.
Krankenhäuser, Kliniken und Patienten überall auf der Welt haben Philips-Produkte im Einsatz, die das sogenannte „Health Continuum“ abdecken:

Gesund leben – Vorsorge – Diagnostik – Therapie – Nachsorge

Diese weltweite Präsenz erfordert ein umspannendes Vertriebs- und Servicenetz, so dass Philips in vielen Ländern dieser Welt vertreten ist und die Vertriebs- und Serviceleistungen vor Ort erbringen kann.

Dennoch gibt es immer wieder Situationen oder Notwendigkeiten, in denen die deutsche Vertriebsorganisation „Philips GmbH Market DACH“ mit Fragestellungen konfrontiert wird, bei denen deutsche Kunden für eine Installation von Philips Medizintechnik auf nichtdeutschem Boden anfragen.

Philips Deutschland unterstützt derartige Anfragen und führt Sie mit den richtigen Ansprechpartnern und Kontaktpersonen zusammen.

Bitte finden Sie die entsprechenden Informationen für Ihre Anfrage unter „Kontakt“!
Die deutsche Philips Niederlassung „Philips GmbH Market DACH, HealthSystems“ mit ihren Medizintechnik-Fabriken in Hamburg und Böblingen ist Mitglied der GHP!

Ihr Ansprechpartner


Bitte wenden Sie sich zu allen Export-Fragen für Systeme, die nicht auf deutschem Boden installiert werden bzw. verbleiben sollen, an unseren Fachbereich „Export“. Kompetente Mitarbeiter des Philips IBT (International Business Team) werden Ihre Anfragen schnell und umfassend beantworten und Ihnen bei der Realisierung Ihrer Philips-Medizintechnik-Geschäftsvorhaben im Ausland behilflich sein!


Businessmanager Export Deutschland

Volker Eckert
Tel.: +49 175 5707 166
volker.eckert@philips.com