Blog

15. Mai 2018

Ein Meilenstein in der Bartpflege

Geschätzte Lesezeit: 1-2 Minuten

Eine Milliarde Mal Barthaare ab mit PhilipsVergangene Woche haben wir den Verkauf des ein milliardsten elektrischen Pflegeprodukts für Männer am Innovations- und Produktionsstandort von Philips in Drachten, den Niederlanden, gefeiert. Dieser Meilenstein wurde in Zusammenarbeit mit allen anderen globalen Philips Produktionsstätten erreicht. Die Produktpallette reicht dabei von Rasierapparaten, Bartschneidern, Haarschneidern bis hin zu OneBlade, einer revolutionären Technologie zum Schneiden, Kanten und Rasieren jeder Haarlänge.

 

Bereits in den 1930er Jahren begann Philips mit der Revolutionierung der elektrischen Körperpflege für Männer: Alexandre Holowitz, ein junger Philips Ingenieur, entwickelte basierend auf der Dynamo-Technik für Fahrräder, ein Drehsystem mit drei Klingen, die unter einem runden, geschlitzten Scherkopf rotierten. Ab diesem Zeitpunkt begann Philips die Welt der männlichen Körperpflege neu zu erfinden – und hört bis heute nicht damit auf.

philips bartschneider series 3000 bt3236/14

Themen

Autor

Jeannine Kritsch

Jeannine Kritsch

PR Manager Personal Health

Als Presseverantwortliche spricht, schreibt und bloggt Jeannine Kritsch über alles rund um Philips Personal Health. Ihre Sonicare Zahnbürste, das Wake-up Light oder die Senseo Kaffeemaschine haben ihren Alltag schon lange vor ihrer Zeit bei Philips bereichert. Jeannine begeistert sich für den Philips Forschergeist, der immer wieder in neue Technologien und Produktinnovationen mündet. Aber sie hat auch ein Leben außerhalb der Philips Welt: Jeannine liebt Sport, gutes Essen und Reisen in ferne Länder.

Folgen Sie mir auf