Blog

10. Dezember 2018

RSNA News 2018: Klinische IT  

IntelliSpace Portal - wirtschaftlich und patientenfokussiert

 

Die leistungsfähige Bildnachverarbeitungslösung IntelliSpace Portal 10 zur Analyse von Bildern verschiedenster Modalitäten ermöglicht den reibungslosen Austausch von Befundinformationen und steigert so die Effizienz im klinischen Workflow. Hierzu trägt unter anderem die Integration von Invivo DynaCAD Breast und DynaCAD Prostate bei, die für Synergien in der Nachverarbeitung von MR-Studien sorgt.

 

RSNA News 2018

Änderung des Release-Zyklus und erste Einblicke in Version 11

Mit dem Wechsel von IntelliSpace Portal 10 auf die Version 11 vollzieht Philips einen Wechsel im Release-Zyklus. Das neue Release wird erstmalig auf europäischem Boden beim ECR 2019 in Wien vorgestellt. Überzeugen Sie sich in Wien von den neuen Features und Applikationen der Version 11 rund um die Schwerpunkte Onkologie, Künstliche Intelligenz und Workflow-Optimierung.

Weitere Informationen zu unseren Lösungen in klinischer IT finden Sie hier.


Weitere Informationen zu IntelliSpace Portal finden Sie hier.

Forcare – Interoperabilität für klinische IT-Systeme

 

Klinische IT-Systeme wachsen immer mehr zusammen. Die dazu notwendigen Integrationen sind oft umständlich, kostenintensiv und bergen das Risiko, wertvolle Informationen an der Schnittstelle von Systemen verschiedener Hersteller und Abteilungen zu verlieren. Mit der Integration von Forcare in den Philips Konzern arbeiten beide Firmen Hand in Hand daran, kritische Schnittstellen, den Informationsfluss und klinische Workflows zu optimieren und damit zu einer besseren Patientenversorgung beizutragen. Unsere hochentwickelte Interoperabilitätsplattform vereint dabei herstellerneutral und über Sektorengrenzen hinweg Daten unterschiedlicher Quellsysteme mit dem Ziel, diese zur richtigen Zeit dem richtigen System zur Verfügung zu stellen.

Geschätzte Lesezeit: 1-3 Minuten

Themen

Autor

Tobias Kreek