Nachrichten

07. November 2018

Den Unterschied atmen:
Das Philips 2-in-1-Kombigerät sorgt gleichzeitig für saubere Luft und optimale Befeuchtung

Hamburg – Winterzeit ist Heizungszeit und hat daher zwei ständige Begleiter: Trockene Luft und schädliche Partikel, die herumschwirren. Doch ein angenehmes Raumklima muss keine Frage der Jahres- oder Tageszeit sein. Denn das ab November erhältliche Philips 2-in-1-Kombigerät der Series 2000i ist gleichzeitig ein Luftreiniger und ein Luftbefeuchter. Es reinigt nicht nur die Luft, sondern reguliert auch die Luftfeuchtigkeit und ist damit doppelt effektiv. Dadurch stets garantiert: Angenehmes Durchatmen in den eigenen vier Wänden.

 

„Wir verbringen den Großteil unseres Lebens in Gebäuden“, erklärt Kristina Neijssen, Marketing Manager Air bei Philips. „Deshalb ist die Luftqualität in Innenräumen so wichtig und kann mit der Kombination aus Reinigungs- und Befeuchtungsfunktion nachhaltig verbessert werden.“

Die Luft ist rein

Die moderne Reinigungstechnologie des Series 2000i reduziert nachweislich 99,97 Prozent der ultrafeinen Partikel in einem Raum, darunter Staub, Tierschuppen, Pollen und sogar Bakterien und Viren. Dadurch wird die Luft nicht nur sauberer, sondern auch gesünder. Besonders geeignet ist das Gerät für Allergiker: Die sensiblen Sensoren erkennen das Risiko von Innenraumallergenen, geben es auf dem Display sowie über die verbundene Air Matters-App an und reagieren darauf. Mit der App können zudem weitere Eigenschaften der Raumluft überprüft und das Kombigerät gesteuert werden.

Der Heizungsluft trotzen

Die Luftreinigung kann dabei einzeln oder in Kombination genutzt werden. Insbesondere im Winter spielt die richtige Luftfeuchtigkeit eine große Rolle. Wird das optimale Level von 40 bis 60 Prozent unterschritten, kann dies Schleimhäute, Augen und Haut austrocknen lassen, Erkältungen begünstigen und das Wohlbefinden einschränken. In Zeiten, in denen die Luft also besonders trocken ist, lässt sich mit nur einem Tastendruck auf den „2-in-1“-Modus wechseln. Dann wird die Luft nicht nur gereinigt, sondern durch einen natürlichen und hygienischen Verdunstungsprozess befeuchtet. Das Gerät verfügt über mehrere Luftfeuchtigkeitseinstellungen, die automatisch die gewünschte Luftfeuchtigkeit eines Raumes herstellen. Für die Luftreinigung lassen zudem drei verschiedene Modi die Leistung ganz an die eigenen Bedürfnisse anpassen, etwa um das Gerät dank seiner geringen Lautstärke im Ruhemodus auch nachts zu verwenden.

 

Mit dieser Vielfalt an Einstellungen und der Verknüpfung von Reinigung und Befeuchtung sorgt die 2-in-1-Kombi dafür, dass in den eigenen vier Wänden stets frische Luft das Klima beherrscht.

 

Philips 2-in-1 Luftreiniger und Luftbefeuchter Series 2000i AC2729/10

  • VitaShield IPS-Technologie zur Luftreinigung
  • AeraSense Gas- und Partikelsensor, entfernt 99,97 Prozent der Partikel bis zu einer Größe von 0,003µm und gibt Informationen zu Luftqualität und Allergierisiko
  • Reinigungsleistung: 250m³/h CADR (Clean Air Delivery Rate) für bis zu 60m²
  • Drei automatische Modi: Allgemein, Allergie und Ruhe
  • Vier voreingestellte Luftfeuchtigkeitseinstellungen
  • Steuerbar via App Air Matters (iOS oder Android)
  • Zertifiziert durch ECARF
  • Farbe: Weiß
  • Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 399,00 Euro
  • Ab November im Handel erhältlich

Über Royal Philips

Royal Philips (NYSE: PHG, AEX: PHIA) ist ein führender Anbieter im Bereich der Gesundheitstechnologie. Ziel des Unternehmens mit Hauptsitz in den Niederlanden ist es, die Gesundheit der Menschen zu verbessern und sie mit entsprechenden Produkten und Lösungen in allen Phasen des Gesundheitskontinuums zu begleiten: während des gesunden Lebens, aber auch in der Prävention, Diagnostik, Therapie sowie der häuslichen Pflege. Die Entwicklungsgrundlagen dieser integrierten Lösungen sind fortschrittliche Technologien sowie ein tiefgreifendes Verständnis für die Bedürfnisse von medizinischem Fachpersonal und Konsumenten. Das Unternehmen ist führend in diagnostischer Bildgebung, bildgestützter Therapie, Patientenmonitoring und Gesundheits-IT sowie bei Gesundheitsprodukten für Verbraucher und in der häuslichen Pflege. Philips beschäftigt etwa 77.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte in 2017 einen Umsatz von 17,8 Milliarden Euro. Mehr über Philips im Internet: www.philips.de

Weitere InformationenWeniger lesen

Themen

Kontaktdaten

Jeannine Kritsch

Jeannine Kritsch

Head of Consumer Communication

Tel.: +49 152 2280 3233

Konsumentenanfragen

Philips Kundenservice
Tel.: 040 / 80 80 10 980

Medienmaterial

Philips Luftreiniger und Luftbefeuchter 2in1 AC2729/10 - Lifestylebilder
Philips Luftreiniger und Luftbefeuchter 2in1 AC2729/10 - Produktbilder

Downloads