Soft und flexibel:

Die neuen Philips Avent Schnuller überzeugen mit ultraweichem Saugerschild

22. Februar 2017

Hamburg – Für viele Kinder und Eltern gehört der Schnuller fest zum familiären Alltag: wenn Tränen fließen oder Müdigkeit einsetzt, kann das Saugen Babys beruhigen oder trösten sowie ihnen beim Einschlafen helfen. Damit das Tragen auch bei häufigem Einsatz für die Kleinen komfortabel bleibt und ihre empfindliche Haut geschont wird, bringt der Gesundheitskonzern Philips im April Schnuller mit einem ultraweichen und flexiblen Saugerschild auf den Markt. Das weiche Material und die extra Luftlöcher sorgen für ein angenehmes Tragegefühl und beständige Luftzirkulation. Die Philips Avent UltraSoft Schnuller sind in vielfältigen frischen Farben mit oder ohne niedlichen Motiven für die Altersklassen 0 bis 6 sowie 6 bis 18 Monate erhältlich.

 

„Durch Umfragen bei Eltern wissen wir: Das Tragen eines Schnullers kann mit Hautirritationen einhergehen. Diese entstehen durch Druck oder mangelhafte Luftzirkulation. Das Saugerschild unseres neuen UltraSoft Schnullers ist gewölbt und außerordentlich weich und passt sich daher optimal der Gesichtsform an, was einen perfekten Sitz ermöglicht“, so Christina Wegner, Marketing Manager Avent bei Philips. „Die neuen Schnuller kommen im Doppelpack in einer sterilisierbaren und transparenten Box, die einen hygienischen Transport in der Wickeltasche ermöglicht“, so Wegner weiter.

 

Kiefergerecht und schadstofffrei

Babys haben einen angeborenen Saugreflex. Langes und ausdauerndes Nuckeln am Daumen kann jedoch zu Fehlstellungen von Zähnen und Kiefer führen. Experten raten dazu, lieber zu einem Schnuller zu greifen. Die Philips Avent UltraSoft Schnuller verfügen über einen kiefergerechten, symmetrischen Sauger, der die natürliche Entwicklung von Gaumen, Zähnen und Zahnfleisch berücksichtigt. Der Silikonsauger ist geschmacks- und geruchsneutral und kann in der Spülmaschine gereinigt sowie mit kochendem Wasser oder Dampf sterilisiert werden. Die aufsteckbare Hygienekappe und der Sicherheitsring sorgen für einen sauberen Transport sowie einfaches Entfernen. Die Schnuller sind jeweils in einer Farbe mit zwei verschiedenen Motiven im Doppelpack erhältlich.

 

Philips Avent UltraSoft Schnuller SCF222/21 und SCF220/23

  • Innovatives ultraweiches Saugerschild
  • Kiefergerechter, symmetrischer Silikonsauger
  • Jeweils im Doppelpack farbig schlicht oder mit niedlichen Motiven
  • Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 7,99 Euro
  • Ab April im Handel erhältlich

 

Alle Philips Highlights: www.philips.de/produktpresse

 

Philips Avent Produktportfolio sowie aktuelle Studien: www.philips.de/Avent

Philips Avent UltraSoft Schnuller SCF220/23

Lifestylebild

Avent UltraSoft Schnuller

SCF220/23

 

Philips Avent UltraSoft Schnuller SCF220/23

Produktbilder

Avent UltraSoft Schnuller

SCF220/23

Philips Avent UltraSoft Schnuller SCF222/21

Lifestylebild

Avent UltraSoft Schnuller

SCF222/21

Philips Avent UltraSoft Schnuller SCF222/21

Produktbilder

Avent UltraSoft Schnuller

SCF222/21

Weitere Informationen für Journalisten:  

 

Jeannine Kritsch

PR Manager Personal Health

Tel.: 0152 / 22 80 32 33
E-Mail: jeannine.kritsch@philips.com

 


Konsumentenanfragen:
Philips Kundenservice
Tel.: 040 / 80 80 10 980

Über Royal Philips

 

Royal Philips (NYSE: PHG, AEX: PHIA) ist ein führender Anbieter im Bereich der Gesundheitstechnologie. Ziel des Unternehmens mit Hauptsitz in den Niederlanden ist es, die Gesundheit der Menschen zu verbessern und sie mit entsprechenden Produkten und Lösungen in allen Phasen des Gesundheitskontinuums zu begleiten: während des gesunden Lebens, aber auch in der Prävention, Diagnostik, Therapie sowie der häuslichen Pflege. Die Entwicklungsgrundlagen dieser integrierten Lösungen sind fortschrittliche Technologien sowie ein tiefgreifendes Verständnis für die Bedürfnisse von medizinischem Fachpersonal und Konsumenten. Das Unternehmen ist führend in diagnostischer Bildgebung, bildgestützter Therapie, Patientenmonitoring und Gesundheits-IT sowie bei Gesundheitsprodukten für Verbraucher und in der häuslichen Pflege. Philips beschäftigt etwa 71.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte mit seinem Gesundheitstechnologie-Portfolio in 2016 einen Umsatz von 17,4 Milliarden Euro. Mehr über Philips im Internet: www.philips.de