Eins A „abgestaubt“:

Durch den Philips PowerPro Compact wird Staubsaugen zum Kinderspiel

13. März 2017

Hamburg – Die alltäglichen Haushaltspflichten: Für die einen sind sie eine willkommene Erholung nach einem stressigen Arbeitstag, für andere ein lästiger und immer wiederkehrender Graus. Dank der hocheffizienten PowerCyclone-5-Technologie des neuen beutellosen PowerPro Compact, den der Gesundheitskonzern Philips im März auf den Markt bringt, wird Staubsaugen für jeden zu einer zeitsparenden und angenehmen Tätigkeit. Ob auf dem Boden oder einem Möbelstück – die TriActive-Düse sowie eine weiche Staubbürste sorgen dafür, dass jedes Staubkorn im Handumdrehen beseitigt wird. Mithilfe der TurboBrush-Düse beim Top-Modell in edlem Grün lassen sich selbst hartnäckige Tierhaare spielend leicht entfernen. Besonders angenehm: Dank cleverem Design des Staubbehälters wird das Entleeren  zu einer sauberen Sache.

 

„Häufig ist die Basis für den ultimativen Wohlfühlfaktor in den eigenen vier Wänden, dass es sauber und ordentlich ist – dabei spielt die Staubbeseitigung eine große Rolle“, erklärt Michiel Kerckhaert, Marketing Director Domestic Appliances DACH bei Philips. „Damit dieses ‚Haushalts-To Do‘ sowohl schnell als auch effizient erledigt wird, haben wir den PowerPro Compact ins Leben gerufen. Einmal in Benutzung hält er dank des ActiveLock-Systems für jeden noch so schwer erreichbaren Ort den passenden Aufsatz am Teleskoprohr bereit“, so Kerckhaert weiter.

 

Innovativ und leistungsstark

Die PowerCyclone-5-Technologie liefert optimale Reinigungsergebnisse in nur einem Durchgang: 1) Luft gelangt dank des geraden und glatten Lufteinlasses schnell in den PowerCyclone. 2) Der geschwungene Luftkanal beschleunigt die Luft in der Zyklonkammer, wodurch die Luft effektiv vom Staub befreit wird. 3) Die optimierten Seitenflügel befreien die Zyklonkammer von Schmutz, der in den Staubbehälter gelangt.

 

Für jeden Schmutzfink das richtige Zubehör

Die effektive TriActive-Düse führt gleich drei Reinigungsschritte in einem Arbeitsgang aus und sorgt sowohl auf Hartböden als auch auf Teppichen für optimale Reinigungsergebnisse: Zuerst wird der Teppich mit der speziell entworfenen Unterseite schonend aufgeraut, um tiefliegenden Staub aufzunehmen. Im Anschluss werden große Teile über eine größere Öffnung an der Vorderseite aufgelesen. Zwei Seitenbürsten stellen sicher, dass auch Staub und Schmutz längsseits von Möbeln und Wänden erfasst werden. Die Hartbodendüse entfernt Staub auf Bodenbelägen wie Parkett, Stein oder Fliesen gründlich. Für saubere Fugen sorgt die mitgelieferte Fugendüse. Selbst vor Tierhaaren macht der PowerPro Compact keinen Halt: Die  speziell hierfür entwickelte TurboBrush-Düse entfernt diese kompromisslos. Darüber hinaus ist eine weiche Staubbürste direkt im Handgriff des Geräts integriert. Besonders praktisch: Die ActiveLock-Kupplung ermöglicht die verschiedenen Düsen und Zubehörteile ganz einfach während der Reinigung am Teleskoprohr anzubringen und wieder abzunehmen.

 

Neben dem TOP Modell (FC9334/09) sind weitere Modelle in unterschiedlichen Ausführungen verfügbar: FC9331/09 in Schwarz, FC9332/09 in Weiß und FC9333/09 in Violett für UVP 169,99 Euro, FC9330/09 in Rot für UVP 159,99 Euro.

 

Philips PowerPro Compact FC9334/09:

  • Energieeffizienzklasse A
  • PowerCyclone-5-Technologie
  • Beutellos
  • HEPA 10 Filter (Allergiefilter)
  • ActiveLock System
  • Integrierte weiche Staubbürste
  • TriActive-Düse
  • TurboBrush-Düse (speziell für Tierhaare)
  • 1,5 L Staubvolumen
  • 9 m Aktionsradius
  • 79 db max. Schallleistungspegel
  • Farbe: Grün
  • Unverbindliche Preisempfehlung (UVP): 189,99 Euro
  • Ab März 2017 im Handel erhältlich

 

Alle Philips Highlights: www.philips.de/produktpresse

Weitere Informationen für Journalisten:  

 

Jeannine Kritsch

PR Manager Personal Health

Tel.: 0152 / 22 80 32 33
E-Mail: jeannine.kritsch@philips.com

 


Konsumentenanfragen:
Philips Kundenservice
Tel.: 040 / 80 80 10 980

Über Royal Philips

 

Royal Philips (NYSE: PHG, AEX: PHIA) ist ein führender Anbieter im Bereich der Gesundheitstechnologie. Ziel des Unternehmens mit Hauptsitz in den Niederlanden ist es, die Gesundheit der Menschen zu verbessern und sie mit entsprechenden Produkten und Lösungen in allen Phasen des Gesundheitskontinuums zu begleiten: während des gesunden Lebens, aber auch in der Prävention, Diagnostik, Therapie sowie der häuslichen Pflege. Die Entwicklungsgrundlagen dieser integrierten Lösungen sind fortschrittliche Technologien sowie ein tiefgreifendes Verständnis für die Bedürfnisse von medizinischem Fachpersonal und Konsumenten. Das Unternehmen ist führend in diagnostischer Bildgebung, bildgestützter Therapie, Patientenmonitoring und Gesundheits-IT sowie bei Gesundheitsprodukten für Verbraucher und in der häuslichen Pflege. Philips beschäftigt etwa 71.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte mit seinem Gesundheitstechnologie-Portfolio in 2016 einen Umsatz von 17,4 Milliarden Euro. Mehr über Philips im Internet: www.philips.de