13. Februar 2017

Veränderung in der Geschäftsführung von Philips: Eva Braun übergibt Healthcare-Geschäft an DACH-CEO Peter Vullinghs

Hamburg – Auf persönlichen Wunsch hin legt Eva Braun ihr Amt als Geschäftsführerin der Philips GmbH in Hamburg zum 31. März 2017 nieder. Ihre Funktion als Market Leader Health Systems DACH endet entsprechend. Die Aufgaben von Braun als Market Leader Health Systems DACH übernimmt unmittelbar im Anschluss Peter Vullinghs zusätzlich zu seiner Verantwortung als CEO und Market Leader des Philips DACH-Marktes.

 

Eva Braun wechselte nach verschiedenen beruflichen Stationen im Unternehmen Hewlett Packard im Jahr 2001 zu der Philips Medizin Systeme Böblingen GmbH. Dort zeichnete sie zuletzt als Vice President Patient Care & Clinical Informatics International verantwortlich, bevor sie im April 2013 ihre aktuelle Position in der Geschäftsleitung der Philips GmbH übernommen hat. In dieser Verantwortung konnte Braun die erfolgreiche Transformation von Philips hin zu einem der führenden Gesundheitsunternehmen begleiten. Dabei haben sie und ihr Team maßgeblich zum Erfolg von Philips in der Region Deutschland, Österreich, Schweiz beigetragen.

 

„Eva Braun zeichnet sich durch ihre hohe Expertise in der Gesundheitswirtschaft sowohl aus Business- als auch aus Sicht des Marktes aus. Dabei standen für sie auf der einen Seite ihre Kunden und auf der anderen Seite ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter immer im Mittelpunkt“, so Peter Vullinghs, CEO des Philips Market DACH. „An dieser Stelle möchten wir uns für den außerordentlichen Beitrag, den Eva Braun zum Erfolg des Unternehmens geleistet hat, bedanken und wünschen ihr für ihre Zukunft alles Gute“, so Vullinghs weiter.

 

Peter Vullinghs startete seine Laufbahn im Jahr 1996 bei Philips. Seine beruflichen Stationen führten ihn über Groningen und Eindhoven in den Niederlanden nach Indien, Singapur und Hong Kong. Zuletzt zeichnete er als CEO des russischen Marktes von Philips verantwortlich, bevor er am 4. März 2015 den Vorsitz der Geschäftsführung der Philips GmbH sowie die Rolle als CEO und Market Leader des weltweit drittgrößten Philips Marktes DACH übernahm.

 

Royal Philips hat in den vergangenen Jahren eine intensive Transformationsphase durchlaufen. Die Strategie von Philips orientiert sich heute entlang des Health Continuums, welches fünf Phasen des menschlichen Lebens beschreibt: das gesunde Leben, die Prävention, Diagnose und Behandlung sowie die Regeneration zuhause. Die Kerngeschäftsbereiche Personal Health und Health Systems finden sich mit ihren Produktlösungen in diesen Phasen wieder. Darüber hinaus spielt die Digitalisierung eine verbindende Rolle über das gesamte Health Continuum hinweg. Philips gehört heute zu den Markttreibern der Digitalisierung des Gesundheitsmarktes. Erste wegweisende Projekte wie die Kooperation HerzEffekt Mecklenburg-Vorpommern beschreiben diese Entwicklungen.

Über Royal Philips

Royal Philips (NYSE: PHG, AEX: PHIA) ist ein führender Anbieter im Bereich der Gesundheitstechnologie. Ziel des Unternehmens mit Hauptsitz in den Niederlanden ist es, die Gesundheit der Menschen zu verbessern und sie mit entsprechenden Produkten und Lösungen in allen Phasen des Gesundheitskontinuums zu begleiten: während des gesunden Lebens, aber auch in der Prävention, Diagnostik, Therapie sowie der häuslichen Pflege. Die Entwicklungsgrundlagen dieser integrierten Lösungen sind fortschrittliche Technologien sowie ein tiefgreifendes Verständnis für die Bedürfnisse von medizinischem Fachpersonal und Konsumenten. Das Unternehmen ist führend in diagnostischer Bildgebung, bildgestützter Therapie, Patientenmonitoring und Gesundheits-IT sowie bei Gesundheitsprodukten für Verbraucher und in der häuslichen Pflege. Philips beschäftigt etwa 71.000 Mitarbeiter in mehr als 100 Ländern und erzielte mit seinem Gesundheitstechnologie-Portfolio in 2016 einen Umsatz von 17,4 Milliarden Euro. Mehr über Philips im Internet: www.philips.de 

Weitere InformationenWeniger lesen

Themen

Kontaktdaten

Sebastian Lindermann

Sebastian Lindemann

Head of Communicaton

Tel.: +49 152 2281 4616

Medienmaterial

Eva Braun
Peter Vullinghs

Downloads