Superfoods für die Schwangerschaft


Eine ausgewogene Ernährung ist für die Entwicklung deines Babys während der Schwangerschaft besonders wichtig. Es braucht jetzt bestimmte Nährstoffe wie Eiweiß, Vitamine und Mineralien. Ohne diese Nährstoffe und eine ausreichende Kalorienaufnahme hat dein Kind ein erhöhtes Risiko für Geburtsfehler. Du kannst in deiner Schwangerschaft nicht alles im Griff haben, aber du kannst kontrollieren, was du isst und wie viel.

Die Schwangerschaft gibt dir allerdings kein grünes Licht, jetzt die doppelte Menge zu essen. Obwohl du jetzt mehr Kalorien benötigst, solltest du deine Kalorienzufuhr nicht verdoppeln. Frauen, die am Anfang der Schwangerschaft ein normales Gewicht hatten, brauchen ihre Kalorienaufnahme im ersten und zweiten Trimester normalerweise nicht zu erhöhen, im dritten Trimester wird dir dann empfohlen täglich ca. 200 Kalorien mehr zu dir zu nehmen.

Nicht nur wie viel du isst, sondern auch was du isst ist jetzt wichtig. Nutze die zusätzlichen Kalorien für Lebensmittel mit Nährstoffen, die dein Baby jetzt am meisten braucht, wie Eiweiß, Eisen, Kalzium und Folsäure.

Mit Superfood für die Schwangerschaft ist es einfacher, dein Baby und dich selbst mit essentiellen Nährstoffen zu versorgen. Eine gute Wahl sind Vollkornprodukte, Blattgemüse und pflanzliches Eiweiß, wie Bohnen. Weniger offensichtliche Superfoods sind jedoch ebenso wichtig. Nimm jetzt auch hartgekochte Eier, Beeren, Bananen, Samen, Orangensaft und Joghurt in deinen Speiseplan auf.

Our site can best be viewed with the latest version of Microsoft Edge, Google Chrome or Firefox.