Pensionäre

Vorträge - Details

Rundreise durch Süditalien – Teil 2

 

Am: 13. Juni 2012

Vortrag: Werner Massow

 

Ich präsentiere den zweiten Teil eines selbst hergestellten DVD- Films ( Dauer ca 70 min.) von einer Studienrundreise durch Süditalien.

 

Im zweiten Teil reisen wir von Eboli nach Cosenza. In Cosenza’s Dom besuchen wir das Grab von Isabella von Aragon.

 

Weiter führt uns die Reise an die Südspitze des Stiefels nach Reggio. Und hier stehen sie, die schönsten 2 Meter Kerle aus der Antike, die Bronze-Statuen von Riace.

 

Von der Südspitze fahren wir an der Jasminküste nach Gerace mit dem sehenswerten Dom. Die byzantinische Kirche von Stilo, flankiert von mächtigen Bergen erwartet uns. Das Bergdorf Santa Severina, Geburtsort von Tommaso Campanella mit seiner Taufkapelle ist unser nächstes Ziel. Es folgen Rossano, Sybaris und ein Höhlenhotel. Wir betrachten den Purpurkodex in Rossano und haben das Glück das bilderreiche Matthäusevangelium bestaunen zu dürfen.

 

In Sybaris betrachten wir die Säulen des Heratempels. Und dann ein Höhepunkt zwei Übernachtungen in den Sassi von Matera in zum Hotel umgebauten Felshöhlen. Wir leben in der Felsenstadt Matera ( Unesco Kulturdenkmal ).

 

Wir rücken vor bis nach Lecce. Lecce glänzt durch barocke Kirchen und Palazzi. Wir stehen in Ortranto am Meer und blicken auf Albanien nur 80 km entfernt. Die Kathedrale Santa Annunziata ist berühmt wegen der Krypta und der Bodenmosaike.
Ganz unten am Stiefelabsatz sind wir in Capo Santa Maria de Leuca, einem der südlichsten Punkte Europas.

 

Weiter reisen wir bis nach Ostuni, die weiße Stadt, eingerahmt von Olivenhainen und besuchen dann Alberobello, der Ort mit den Schlumpfhäusern oder Trullis.

 

In Baris Altstadt sehen wir die Grabeskirche des heiligen Nikolaus. Königliche Erlebnisse, zuerst sehen wir die „Königin der apulischen Kathedralen“ in Trani direkt am Meer und dann die „Krone Apuliens“ das Castel del Monte. Ein Machtsymbol Friedrichs II , das ganze Ding ein großes Rätsel. Ein letzter Blick auf den Vesuv. 
 
Arrivederci die umfassende Reise durch Süditalien ist zu Ende.