Produkte
Avent Smart Ohrthermometer

Avent Smart Ohrthermometer

Verbunden mit uGrow, Schnell und genau, Komfortabel und benutzerfreundlich SCH740/26

Fehlerbehebung

Die Messergebnisse meines Ohrthermometers variieren

Wenn Sie mehrere Messungen mit dem Philips Avent Smart-Ohrthermometer durchführen, erhalten Sie möglicherweise unterschiedliche Messergebnisse. Finden Sie heraus, was die Ursache dafür sein könnte.

Normale tägliche Abweichungen

Es ist ganz normal, dass die Temperaturmesswerte im Tagesverlauf unterschiedlich sind. Die normale tägliche Abweichung beträgt ungefähr 0,5 C, mit niedrigeren Temperaturen am Morgen und höheren Temperaturen am späten Nachmittag/Abend.

Andere Einflussfaktoren

Unterschiede zwischen den Messungen können auch von folgenden Faktoren abhängen:

  • Das Thermometer hat nicht die gleiche Temperatur wie der Raum, in dem Sie die Messung durchführen (Beispiel: Das Thermometer befand sich in einem wesentlich wärmeren oder kälteren Raum).
  • Das Thermometer wurde in einer anderen Tiefe oder in einem anderen Winkel in den Gehörgang eingeführt.
  • Der Gehörgang ist nicht frei von Ohrenschmalz.
  • Das Ohr war bedeckt, die Person lag auf dem Ohr, hatte Ohrenstöpsel oder ein Hörgerät im Gehörgang, hat kurz vorher ein Bad/eine Dusche genommen oder befand sich vorher in einem extrem kalten oder warmen Raum.
  • Der Infrarotsensor wurde vor dem Gebrauch nicht gereinigt.
  • Sie haben das Gerät zu lange in der Hand gehalten. * Legen Sie das Gerät auf den Tisch in dem Raum, in dem die Messung stattfindet, und lassen Sie es zunächst abkühlen.
  • Die Raumtemperatur ist zu niedrig oder zu hoch. Verwenden Sie das Thermometer bei Temperaturen zwischen 10,0 °C und 40,0 °C.

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: SCH740/26 , SCH740/86 .

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?

Wurde Ihre Frage beantwortet?

Wenn nicht, dann kontaktieren Sie uns.