Produkte

Philips EasyLife Bagless vacuum cleaner FC8142/01 1800W Parquet

FC8142/01

Fehlerbehebung

Die Saugleistung meines Philips EasyLife-Staubsaugers ist gering

Falls die Saugleistung Ihres Philips EasyLife-Staubsaugers gering ist, gibt es möglicherweise eine einfache Lösung. Erfahren Sie, wie Sie die Leistung verbessern können.

Unten finden Sie alle Ursachen für einen möglichen Verlust an Saugkraft. Überprüfen Sie, ob eine davon bei Ihrem Gerät vorliegt.

Mögliche Ursachen und Lösungen für Verlust der Saugkraft:

1. Der Staubbehälter ist voll und der Filterkegel ist verschmutzt

Entleeren Sie den Staubbehälter, und reinigen Sie den Filterkegel. Um eine optimale Leistung zu erzielen, sollten Sie den Staubbehälter leeren und den Filterkegel reinigen, wenn die Anzeige für den vollen Staubbehälter eingeschaltet ist.

Den Staubbehälter leeren

2. Der HEPA-Staubbehälterfilter und der Schaumfilter sind verschmutzt und müssen gereinigt werden

Reinigen Sie den HEPA-Staubbehälterfilter jedes Mal, wenn Sie den Staubbehälter leeren, um eine optimale Leistung zu garantieren. Der HEPA-Staubbehälterfilter ist am Staubbehälter befestigt. Der Staubbehälterschaumfilter befindet sich hinter dem HEPA-Staubbehälterfilter. Beide Filter können unter fließendem Wasser abgewaschen werden. Lassen Sie die Filter vollständig trocknen, bevor Sie sie wieder in den Staubsauger einsetzen.

Der HEPA-Filter

3. Der HEPA-Abluftfilter ist verschmutzt und muss gereinigt werden

Der HEPA-Abluftfilter muss alle 6 Monate gereinigt werden. Wenn Sie den Filter mit Wasser reinigen, können Sie ihn bis zu 4 Mal unter fließendem Wasser abwaschen, bevor Sie ihn mit einem neuen Philips HEPA Abluftfilter ersetzen müssen. Der Filter muss alle 2 Jahre ersetzt werden.

Der HEPA-Abluftfilter befindet sich unterhalb des HEPA-Abluftfiltergitters.

Der HEPA-Abluftfilter

4. Der Motorschutzfilter ist verschmutzt und muss gereinigt werden

Um eine optimale Leistung zu erzielen, reinigen Sie den Motorschutzfilter mindestens einmal pro Jahr. Der Motorschutzfilter befindet sich in einem Halter auf der Innenseite der Staubbehälterkammer. Der Filter kann gereinigt werden, indem Sie ihn über einer Mülltonne ausschütteln.

Der Motorschutzfilter

5. Düse, Saugrohr oder Saugschlauch werden durch einen Gegenstand blockiert

Entfernen Sie den Gegenstand, der den Luftstrom in Düse, Saugrohr oder Saugschlauch blockiert.

Wenn Sie anhand der oben aufgeführten Lösung das Problem nicht beheben können, wenden Sie sich bitte an das Philips Service-Center.

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: FC8142/01 , FC8144/01 , FC8146/01 .

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?

Wurde Ihre Frage beantwortet?

Wenn nicht, dann kontaktieren Sie uns.