Produkte

Lumea Prestige IPL-Haarentfernungsgerät

Mit einzigartig geschwungenen Aufsätzen, Zur Anwendung am Körper und im Gesicht, Mit SmartSkin-Sensor, Mit Kabel und kabellos verwendbar BRI950/00

Fehlerbehebung

Mein Lumea erzeugt während der Behandlung einen Brandgeruch.

Richtig angewendet sollte Ihr Philips Lumea niemals einen Brandgeruch erzeugen. Wenn Sie einen Geruch wahrnehmen, sollten Sie jedoch Folgendes überprüfen:

Rasieren, epilieren oder wachsen Sie zur Vorbehandlung

Wenn sich im behandelten Bereich noch Haare befinden, können diese verbrennen. Dies kann unangenehm sein und einen Brandgeruch oder sogar etwas Rauch erzeugen. Stellen Sie daher sicher, dass Ihre Haut vor Beginn einer Behandlung glatt ist. Berücksichtigen Sie auch, dass die Haut von jeglichen Rückständen gereinigt werden sollte.

Halten Sie Ihr Lumea sauber

Das Glas Ihres Lumea verschmutzt, wenn es nicht gereinigt wird, was zu einem unerwünschten oder verbrannten Geruch führen kann. Es kann die Behandlung auch weniger effektiv machen. Stellen Sie daher sicher, dass Sie Lumea nach jeder Behandlung reinigen.

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: BRI950/00 , SC1993/04 , BRI959/00 , BRI956/00 , BRI954/00 , BRI953/00 , BRI858/00 , BRI861/00 , BRI861/80 , BRI863/00 , BRI863/30 , BRI863/60 , BRI864/00 , SC1983/00 , SC2009/00 , SC2007/00 , SC2005/00 , SC1999/00 , SC1997/00 , SC1995/00 , SC1993/00 , SC1985/00 , SC1991/04 , SC1996/00 , SC1982/00 , SC1981/00 , SC2008/11 , SC2004/11 , SC2006/00 , SC2006/11 , SC1991/00 , SC1992/00 , SC2003/00 , SC2003/11 , SC2002/00 , SC2002/01 , SC2001/01 , SC2001/00 . mehr weniger

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?

Wurde Ihre Frage beantwortet?

Wenn nicht, dann kontaktieren Sie uns.