Produkte
Azur Performer Plus Dampfbügeleisen

Azur Performer Plus Dampfbügeleisen

45 g/Min. Dampfleist., 170 g Dampfstoß, SteamGlide Plus-Bügelsohle, Anti-Kalk, 2400 Watt GC4510/30

Fehlerbehebung

Wie verwende ich Quick Calc Release beim Philips Dampfbügeleisen?

Um die Lebensdauer Ihres Philips Dampfbügeleisens zu verlängern und die Dampfleistung aufrechtzuerhalten, ist es wichtig, jeden Monat zu entkalken. Gehen Sie wie folgt vor.

Jeden Monat

Wenn das Wasser in Ihrer Region sehr hart ist, verwenden Sie diese Funktion häufiger. Lassen Sie das Bügeleisen mindestens eine Stunde lang unangeschlossen vollständig abkühlen, bevor Sie Quick Calc Release verwenden.

  1. Stellen Sie das Bügeleisen auf einer ebenen Oberfläche ab, und schieben Sie die Quick Calc Release-Verriegelung auf der Rückseite des Bügeleisens nach oben (Abb. 1).
  2. Entnehmen Sie den Quick Calc Release-Einsatz (Abb. 2).
  3. Gießen Sie die Kalkpartikel aus dem Einsatz in ein Spülbecken oder den Mülleimer. Reinigen Sie den Einsatz unter fließendem Wasser. Gießen Sie überschüssiges Wasser aus dem Einsatz.
  4. Wischen Sie Kalkablagerungen an der Öffnung des Quick Calc Release-Einsatzes mit einem feuchten Tuch ab.
  5. Setzen Sie den Einsatz wieder in das Bügeleisen ein.
  6. Schieben Sie die Quick Calc Release-Verriegelung nach unten (Abb. 3).

Warnung:

  • Geben Sie niemals Wasser, Essig, Entkalker oder andere Chemikalien in das Gerät. Verwenden Sie zum Reinigen des Einsatzes keinen Essig, Entkalkungsmittel oder andere Chemikalien.
  • Verwenden Sie das Bügeleisen nicht, wenn der Quick Calc Release-Einsatz nicht verriegelt ist. Wenn das Fach verloren geht oder beschädigt wird, wenden Sie sich an den Philips Kundendienst.
desalingpicture.jpeg

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: GC4510/30 , GC4511/20 , GC4511/40 , GC4521/20 , GC4522/00 . mehr weniger

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?

Wurde Ihre Frage beantwortet?

Wenn nicht, dann kontaktieren Sie uns.