Produkte
Saeco Xsmall Kaffeevollautomat

Saeco Xsmall Kaffeevollautomat

Bereitet 2 Kaffeespezialitäten zu, Klassischer Milchaufschäumer, Schwarz, 5-stufiges, verstellbares Mahlwerk HD8743/31

Fehlerbehebung

Wie entkalke ich meine Saeco Xsmall Espressomaschine?

Der richtige Entkalkungsvorgang für Ihre Saeco Xsmall hängt von der Typen- und Seriennummer Ihrer Espressomaschine ab. Erfahren Sie, welche Vorgehensweise Sie beachten sollten.

Bestimmen, welcher Entkalkungsvorgang für Ihr Xsmall Modell gilt

Der Entkalkungsvorgang hängt von der Typen- und Seriennummer Ihrer Maschine ab.

Sie finden die Typen- und Seriennummer auf dem Etikett auf der Innenseite der Serviceklappe.

Bei den Maschinentypen: HD8743 – HD8747 und RI8743 – RI8747 mit einer Seriennummer zwischen TW901241438213 und TW901434485351.
Folgen Sie Version “Xsmall 1” des Entkalkungsvorgangs.

Bei den Maschinentypen: HD8743 – HD8747 und RI8743 – RI8747 mit einer Seriennummer vor TW901241438213 oder nach TW901434485351.
Folgen Sie Version “Xsmall 2” des Entkalkungsvorgangs.

Bei den Maschinentypen: HD8644 – HD8647.
Folgen Sie Version “Xsmall 3” des Entkalkungsvorgangs.

Bei den Maschinentypen: HD8642 – HD8643.
Folgen Sie Version “Xsmall 4” des Entkalkungsvorgangs.

Vor dem Entkalken

Eine vollständige Entkalkung dauert etwa 30 Minuten und besteht aus einem Entkalkungszyklus und einem Spülzyklus. Nach dem Start darf der Entkalkungszyklus nicht unterbrochen werden.

Bevor Sie beginnen:

  • Leeren Sie die Abtropfschale.
  • Halten Sie einen Behälter bereit, um das Wasser während des Entkalkungszyklus aufzufangen.
  • Entfernen Sie den INTENZA+ Wasserfilter aus dem Wasserbehälter (sofern eingesetzt).
  • Entfernen Sie den Pannarello/Cappuccinatore/automatischen Milchaufschäumer (sofern eingesetzt).

Version "Xsmall 1" des Entkalkungsvorgangs

Bei den Maschinentypen: HD8743 – HD8747 und RI8743 – RI8747 mit einer Seriennummer zwischen TW901241438213 und TW901434485351.

Sobald der Vorgang gestartet wurde, darf er bis zum Ende nicht unterbrochen werden. Der Vorgang wird nicht unterbrochen, wenn Sie den Netzstecker der Maschine trennen.
Falls Sie den Entkalkungsvorgang nicht abschließen können, ziehen Sie den Netzstecker aus der Maschine, drehen Sie den Drehschalter in die Bohnen-Position (BEAN), und schalten Sie die Maschine ein, indem Sie den Ein-/Aus-Schalter drücken. Die Maschine beginnt automatisch ab Schritt 6 mit dem Entkalkungsvorgang. Setzen Sie den Vorgang ab dort bis zum Ende fort.

Entkalkungsvorgang:

1) Leeren Sie den Wasserbehälter, und gießen Sie die gesamte Philips/Saeco Entkalkungslösung hinein. Füllen Sie ihn bis zur Markierung MAX mit frischem Wasser, und setzen Sie ihn wieder ein.
2) Schalten Sie die Maschine aus, indem Sie den Ein-/Aus-Schalter drücken.
3) Drehen Sie den Drehschalter in die Position BEAN (Bohnen).
4) Stellen Sie einen großen Behälter unter die Heißwasser-/Dampfdüse.
5) Drücken Sie ca. 5 Sekunden lang die Tasten ESPRESSO und COFFEE gleichzeitig. Das rote Ausrufezeichen beginnt schnell zu blinken und setzt dies über den gesamten Entkalkungszyklus hinweg fort.
6) Die Maschine gibt die Entkalkungslösung in mehreren Intervallen von je einer Minute im Inneren in die Abtropfschale aus. Die Lösung wird nicht über die Heißwasser-/Dampfdüse ausgegeben. Dieser Vorgang dauert ca. 5 Minuten. Warten Sie, bis die grüne 2-Tassen-Anzeige leuchtet.

Achtung: Wenn Sie die Maschine nicht ausgeschaltet haben, bevor Sie die beiden Tasten drücken, gibt sie Kaffee aus, statt den Entkalkungszyklus zu starten. Wenn dies der Fall ist, wiederholen Sie den Vorgang ab Schritt 2.

7) Wenn die grüne 2-Tassen-Anzeige leuchtet, drehen Sie den Drehschalter in die Heißwasser-Position.
8) Nach ca. 1 Minute gibt die Maschine die Lösung in mehreren Intervallen von je einer Minute über die Heißwasser-/Dampfdüse aus, bis der Wasserbehälter leer ist. Dieser Vorgang dauert ca. 15 Minuten.
9) Wenn die grüne 2-Tassen-Anzeige langsam blinkt, drehen Sie den Drehschalter in die Position BEAN (Bohnen). Die rote Wasseranzeige leuchtet.
10) Leeren Sie den Behälter und die Abtropfschale, und setzen Sie sie wieder ein.

Durchspülzyklus

11) Spülen Sie den Wasserbehälter, und füllen Sie ihn bis zur Markierung MAX mit frischem Wasser. Setzen Sie ihn wieder in die Maschine ein.
12) Wenn die grüne 2-Tassen-Anzeige leuchtet, drehen Sie den Drehschalter in die Heißwasser-Position. Die Maschine bereitet ihre internen Kreisläufe vor.
13) Danach blinkt die grüne 2-Tassen-Anzeige langsam. Drehen Sie den Drehschalter in die Position BEAN (Bohnen).
14) Die Maschine gibt im Inneren Wasser in die Abtropfschale ab. Die Lösung wird nicht über die Heißwasser-/Dampfdüse ausgegeben.
15) Wenn die grüne 2-Tassen-Anzeige leuchtet, drehen Sie den Drehschalter in die Heißwasser-Position. Die Maschine gibt nun Wasser über die Heißwasser-/Dampfdüse aus, bis der Wasserbehälter leer ist.
16) Danach blinkt die grüne 2-Tassen-Anzeige langsam. Drehen Sie den Drehschalter in die Position BEAN (Bohnen). Die rote Wasseranzeige leuchtet.

Zweiter Spülzyklus

17) Leeren Sie den Behälter und die Abtropfschale, und setzen Sie sie wieder ein.
18) Spülen Sie den Wasserbehälter, und füllen Sie ihn bis zur Markierung MAX mit frischem Wasser. Setzen Sie ihn wieder in die Maschine ein.
19) Wenn die grüne 2-Tassen-Anzeige leuchtet, drehen Sie den Drehschalter in die Heißwasser-Position.
20) Die Maschine gibt nun Wasser über die Heißwasser-/Dampfdüse aus, bis der Wasserbehälter leer ist.
21) Danach schaltet die Maschine sich aus. Das rote Ausrufezeichen erlischt. Drehen Sie den Drehschalter in die Position BEAN (Bohnen).
22) Spülen Sie die Abtropfschale aus, und setzen Sie sie wieder ein. Setzen Sie den Pannarello/Cappuccinatore und INTENZA+ Wasserfilter (soweit zutreffend) wieder ein.
23) Spülen Sie den Wasserbehälter, und füllen Sie ihn bis zur Markierung MAX mit frischem Wasser. Setzen Sie ihn wieder in die Maschine ein.
24) Um Kaffee zuzubereiten, schalten Sie die Maschine ein.

Version "Xsmall 2" des Entkalkungsvorgangs

Bei den Maschinentypen: HD8743 – HD8747 und RI8743 – RI8747 mit einer Seriennummer vor TW901241438213 oder nach TW901434485351.

Entkalkungsvorgang:

1) Stellen Sie sicher, dass die Maschine eingeschaltet ist und der Drehschalter auf die mittlere BEAN-Position (Bohnen) gestellt wurde.
2) Leeren Sie den Wasserbehälter, und gießen Sie die gesamte Philips/Saeco Entkalkungslösung hinein. Füllen Sie ihn bis zur Markierung MAX mit frischem Wasser, und setzen Sie ihn wieder ein.
3) Stellen Sie einen großen Behälter unter die Heißwasser-/Dampfdüse.
Stellen Sie den Drehschalter auf die Heißwasser-Position, und geben Sie 2-3 Tassen Wasser aus (ca. 150 ml). Beenden Sie die Ausgabe, indem Sie den Drehschalter wieder in die Position BEAN (Bohnen) drehen.
5) Lassen Sie die Entkalkerlösung ca. 10 Minuten lang in der Maschine einwirken.
6) Stellen Sie den Drehschalter auf die Heißwasser-Position, und geben Sie 2-3 Tassen Wasser aus (ca. 150 ml). Beenden Sie die Ausgabe, indem Sie den Drehschalter wieder in die Position BEAN (Bohnen) drehen.
7) Lassen Sie die Entkalkerlösung ca. 3 Minuten lang in der Maschine einwirken.
8) Wiederholen Sie die Schritte 6 und 7, bis keine Entkalkungslösung im Wasserbehälter mehr übrig ist und die Wasseranzeige dauerhaft leuchtet.

Erster Spülzyklus

9) Wenn die Wasseranzeige dauerhaft leuchtet, drehen Sie den Drehschalter wieder in die Position BEAN (Bohnen). Spülen Sie den Wasserbehälter, und füllen Sie ihn bis zur Markierung MAX mit frischem Wasser.
10) Leeren Sie den Behälter, den Sie zum Auffangen der Flüssigkeit von der Maschine verwendet haben, und stellen Sie ihn unter die Heißwasser-/Dampfdüse.
11) Drehen Sie den Drehschalter in die Heißwasser-Position. Der Spülzyklus der Maschine startet. Lassen Sie das Wasser so lange laufen, bis kein Wasser im Wasserbehälter mehr übrig ist und die Wasseranzeige dauerhaft leuchtet.
12) Drehen Sie den Drehschalter wieder in die Position BEAN (Bohnen).

Zweiter Spülzyklus

13) Spülen Sie den Wasserbehälter, und füllen Sie ihn bis zur Markierung MAX mit frischem Wasser. Leeren Sie den Behälter, den Sie zum Auffangen der Flüssigkeit von der Maschine verwendet haben, und stellen Sie ihn unter die Dampfdüse.
14) Stellen Sie eine Tasse unter den Kaffeeauslauf, und bereiten Sie eine Tasse Kaffee zu. Drücken Sie die Taste ESPRESSO, und lassen Sie sie wieder los. Die Maschine beginnt mit dem Kaffeebrühvorgang. Warten Sie, bis der Brühvorgang abgeschlossen ist, und entfernen Sie dann den Becher.
15) Stellen Sie den Behälter unter die Heißwasser-/Dampfdüse.
16) Drehen Sie den Drehschalter in die Heißwasser-Position. Lassen Sie das Wasser so lange laufen, bis kein Wasser im Wasserbehälter mehr übrig ist und die Wasseranzeige dauerhaft leuchtet.
17) Drehen Sie den Drehschalter wieder in die Position BEAN (Bohnen).
18) Spülen Sie die Abtropfschale aus, und setzen Sie sie wieder ein. Setzen Sie den Pannarello/Cappuccinatore und INTENZA+ Wasserfilter (soweit zutreffend) wieder ein.
19) Spülen Sie den Wasserbehälter, und füllen Sie ihn bis zur Markierung MAX mit frischem Wasser. Setzen Sie ihn wieder in die Maschine ein.

Version "Xsmall 3" des Entkalkungsvorgangs

Bei den Maschinentypen: HD8644 –HD8647 mit Drehschalter

1) Schalten Sie die Maschine aus.
2) Leeren Sie die Abtropfschale, und setzen Sie sie wieder ein.
3) Leeren Sie den Wasserbehälter, und gießen Sie die gesamte Philips/Saeco Entkalkungslösung hinein. Füllen Sie ihn bis zur Markierung MAX mit frischem Wasser, und setzen Sie ihn wieder ein.
4) Stellen Sie einen großen Behälter unter die Heißwasser-/Dampfdüse.
5) Drehen Sie den Drehschalter in die mittlere Bohnen-Position.
6) Drücken Sie 5 Sekunden lang die Tasten ESPRESSO und COFFEE gleichzeitig.
Die Maschine gibt die Entkalkungslösung in mehreren Intervallen von je einer Minute im Inneren in die Auffangschale aus. Die Lösung wird nicht über die Heißwasser-/Dampfdüse ausgegeben. Dieser Vorgang dauert ca. 5 Minuten. Die orangefarbene Entkalkungsanzeige blinkt langsam während des gesamten Entkalkungsvorgangs.

7) Wenn die grüne 2-Tassen-Anzeige dauerhaft leuchtet, drehen Sie den Drehschalter in die Heißwasser-Position. Nach ca. 1 Minute gibt die Maschine die Lösung in mehreren Intervallen von je einer Minute über die Heißwasser-/Dampfdüse aus, bis der Wasserbehälter leer ist. Dieser Vorgang dauert ca. 15 Minuten.
8) Wenn die grüne 2-Tassen-Anzeige langsam blinkt, drehen Sie den Drehschalter in die mittlere BEAN-Position (Bohnen). Die 2-Tassen-Anzeige erlischt, und die rote Anzeige leuchtet dauerhaft.
9) Entfernen Sie den Behälter und die Abtropfschale, leeren Sie sie, und setzen Sie beides wieder ein.
10) Entfernen Sie den Wasserbehälter, spülen Sie ihn aus, und füllen Sie ihn bis zur Markierung MAX mit frischem Wasser. Setzen Sie ihn wieder in die Maschine ein.
11) Wenn die grüne 2-Tassen-Anzeige dauerhaft leuchtet, drehen Sie den Drehschalter in die Heißwasser-Position. Das Gerät führt einen kurzen Vorbereitungszyklus durch.
12) Wenn die grüne 2-Tassen-Anzeige langsam blinkt, drehen Sie den Drehschalter in die mittlere BEAN-Position (Bohnen). Die Maschine gibt im Inneren Wasser in die Abtropfschale ab. Die Lösung wird nicht über die Heißwasser-/Dampfdüse ausgegeben.
13) Wenn die grüne 2-Tassen-Anzeige dauerhaft leuchtet, drehen Sie den Drehschalter in die Heißwasser-Position. Die Maschine gibt nun das Wasser über die Dampf- /Heißwasserdüse aus.
14) Wenn der Spülzyklus abgeschlossen ist, schaltet sich die orangefarbene Entkalkungsanzeige aus, und das Ausführungszeichen blinkt. Drehen Sie den Drehschalter in die mittlere BEAN-Position (Bohnen).
15) Die grüne Standby-Anzeige blinkt. Die Maschine wärmt sich auf, und führt einen automatischen Spülvorgang durch.
16) Die Maschine ist einsatzbereit.

Version "Xsmall 4" des Entkalkungsvorgangs

Bei den Maschinentypen: HD8644 –HD8647 ohne Drehschalter.

  1. Schalten Sie die Maschine aus.
  2. Entleeren Sie die Auffangschale, und setzen Sie sie wieder ein.
  3. Leeren Sie den Wasserbehälter, und gießen Sie die gesamte Philips/Saeco Entkalkungslösung hinein. Füllen Sie ihn bis zur Markierung MAX mit frischem Wasser, und setzen Sie ihn wieder ein.
  4. Setzen Sie einen großen Behälter unter den Kaffeeauslass.
  5. Halten Sie die Taste ESPRESSO 5 Sekunden lang gedrückt. Die orangefarbene Entkalkungsanzeige blinkt langsam während des gesamten Entkalkungszyklus.
  6. Die Maschine gibt die Entkalkungslösung in mehreren Intervallen von je einer Minute über den Kaffeeauslass aus, bis der Wasserbehälter leer ist. Dieser Vorgang dauert etwa 20 Minuten.
  7. Wenn die rote Wasseranzeige leuchtet, entfernen Sie den Behälter und die Abtropfschale, leeren Sie sie, und setzen Sie beides wieder ein.
  8. Entfernen Sie den Wasserbehälter, spülen Sie ihn aus, und füllen Sie ihn bis zur Markierung MAX mit frischem Wasser. Setzen Sie ihn wieder in die Maschine ein.
  9. Die Maschine gibt Wasser über den Kaffeeauslass aus. Die orangefarbene Entkalkungsanzeige blinkt zweimal während des gesamten Spülzyklus.
  10. Wenn der Spülzyklus abgeschlossen ist, erlischt die orangefarbene Entkalkungsanzeige, und die grüne Standby-Anzeige blinkt. Die Maschine wärmt sich auf, und führt einen automatischen Spülvorgang durch.
  11. Die Maschine ist einsatzbereit.

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: HD8743/31 , HD8643/01 , HD8645/01 , HD8745/11 , RI9743/11 , RI9747/01 , RI9745/01 , CA6700/00 , CA6700/95 , CA6700/96 , CA6701/00 , CA6702/00 , HD8743/11 , HD8745/01 , HD8745/21 , HD8747/01 . mehr weniger

Fehlerbehebung

Mahlwerk(2)
Fehlermitteilungen(3)
Leistung(1)
Ausgabe(4)
Brühgruppe(2)
Probleme beim Aufheizen(1)
Milch(1)
Alarm(1)
Funktionalität(1)
Geräusche(1)
Auslaufen(2)
Wartung(2)

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?

Wurde Ihre Frage beantwortet?

Wenn nicht, dann kontaktieren Sie uns.