Produkte

Externe Festplatte

Multimedia, 750 GB, USB 2.0 SPE9030CC/10

Fehlerbehebung

Untertitel werden auf meiner Philips Multimedia Festplatte nicht angezeigt

Die standardmäßige Schriftart im Multimedia-Player zeigt keine Buchstaben oder Zeichen an, die von Unicode nicht unterstützt werden.

Es gibt 2 Möglichkeiten, dieses Problem zu beheben:

1) Umwandeln der Untertitel in das Unicode-Format

  • Öffnen Sie die zugehörige Untertiteldatei (.sub oder .srt) in einem Texteditor wie Microsoft® Editor
  • Speichern Sie dann die Datei mithilfe der Option “Speichern unter…“, und wählen Sie Unicode als Kodierungsoption aus
  • Vergewissern Sie sich, dass sowohl die Videodatei als auch die Untertiteldatei den gleichen Namen besitzen und auf Ihrem Gerät im gleichen Ordner gespeichert sind. Wenn der Dateiname des Films beispielsweise “movie.mpg” lautet, müssen Sie die Untertiteldatei zu “movie.sub” oder “movie.srt” umbenennen.

2) TrueType-Schriftarten auf den Multimedia-Player übertragen

  • Erstellen Sie unter “\Firmware\Font” einen Ordner auf dem Multimedia-Player
  • Kopieren Sie eine TrueType-Schriftart, die Sonderzeichen unterstützt, die nicht im englischen Alphabet enthalten sind, von Ihrem Computer in diesen Ordner
  • Benennen Sie die Schriftartdatei zu “font.ttf” um

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: SPE9030CC/10 , SPE9025CC/10 , SPE9010CC/10 , SPE9015CC/10 , SPE9020CC/10 . mehr weniger

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?

Wurde Ihre Frage beantwortet?

Wenn nicht, dann kontaktieren Sie uns.