Produkte
Überspannungsschutz

Überspannungsschutz

Home Entertainment-System, 8 Steckdosen SPN5085A/10

Fehlerbehebung

Wie kann ich meinen Philips Überspannungsschutz testen?

Trennen Sie alle angeschlossenen Geräte vom Überspannungsschutz, und schließen Sie ihn dann an eine Steckdose an.

Prüfen Sie, ob alle Anzeigen gemäß dem mitgelieferten Handbuch funktionieren.

Um zu testen, ob Strom durch Ihren Überspannungsschutz fließt, schalten Sie ihn aus, und schließen Sie eine Lampe (oder ein anderes elektrisches Gerät) an. Schalten Sie den Überspannungsschutz ein.

Falls das Gerät nicht wie beschrieben funktioniert, überprüfen Sie die Steckdose.

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: SPN5085A/10 , SPN3040A/10 , SPN5087A/10 , SPN5044A/10 , SPN4082A/10 , SPN4044A/10 , SPN4041A/10 , SPN3080A/10 , SPN5087B/10 , SPN3040B/10 , SPN4087A/10 , SPN4085A/10 , SPN4081A/10 , SPN7840/10 , SPN8040/10 , SPN3110/10 , SPN3110/19 , SPN3120/10 , SPN3120/19 , SPN6510/10 , SPN6520/10 , SPN6540/10 , SPN7810/10 , SPN7820/10 , SPN7830/10 . mehr weniger

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?

Wurde Ihre Frage beantwortet?

Wenn nicht, dann kontaktieren Sie uns.