Produkte

Fehlerbehebung

Wie übertrage ich Musikdateien auf den Philips KEY Ring Audio-Player?

PC-Benutzer können Musikdateien einfach über den Windows Explorer auf den KEY Ring Audio-Player übertragen:

  1. Schließen Sie den Player über den USB-Anschluss an den PC an.
  2. Öffnen Sie den Windows Explorer, und wählen Sie im Quellverzeichnis die Dateien aus, die Sie übertragen möchten.
  3. Übertragen Sie die ausgewählten Titel per Drag & Drop oder per Kopieren und Einfügen an den Player, der im Windows Explorer die Bezeichnung WECHSELDATENTRÄGER trägt.
  4. Warten Sie, bis die Datenübertragung durch den PC abgeschlossen ist. Die Datenübertragung ist möglicherweise nicht mit der Statusleiste in Windows synchronisiert. Sobald die Daten vollständig übertragen wurden, wird die Display-Animation beendet.
  5. Nach Abschluss der Übertragung können Sie auf das Auswurfsymbol in der Taskleiste klicken, um den Player anzuhalten und auszuwerfen. Werden Sie in einer Meldung darauf hingewiesen, dass das USB-Gerät jetzt sicher entfernt werden kann, klicken Sie auf OK, und entfernen Sie den Player. Unter Windows 98 ist kein Symbol zum Entfernen verfügbar. Sobald die Anzeige auf dem Key Ring Audio-Player nicht mehr blinkt, können Sie den Player entfernen.

Dateiübertragung mit MUSICMATCH JUKEBOX

  1. Schließen Sie den Key Ring Audio-Player über das mitgelieferte USB-Kabel an den PC an.
  2. Starten Sie MUSICMATCH Jukebox auf dem Computer.
  3. Klicken Sie im MUSIC CENTER auf FILE -> PORTABLE (Datei -> Tragbar), um den PORTABLE DEVICE MANAGER (Manager für tragbare Geräte) zu öffnen. Der Key Ring Audio-Player wird im daraufhin eingeblendeten Fenster im Ordner ATTACHED PORTABLE DEVICES (Verbundene tragbare Geräte) angezeigt. Ist dies nicht der Fall, installieren Sie das MUSICMATCH-Plug-In von der Installations-CD.
  4. Sie können jetzt Titel, die Sie aus gespeicherten Playlists, aus MY LIBRARY (Eigenes Archiv) in MUSICMATCH Jukebox ausgewählt haben, per Drag & Drop auf das Symbol für das Philips USB-Massenspeichergerät im Ordner ATTACHED PORTABLE DEVICES (Verbundene tragbare Geräte) verschieben.
  5. Der Übertragungsstatus wird in der Statusleiste angezeigt. Nachdem die Titel an den Key Ring Audio-Player übertragen wurden, klicken Sie im PORTABLE DEVICE MANAGER (Manager für tragbare Geräte) auf EJECT (Entfernen).
  6. Nach Abschluss der Übertragung können Sie auf das Auswurfsymbol in der Taskleiste klicken, um den Player anzuhalten und auszuwerfen. Werden Sie in einer Meldung darauf hingewiesen, dass das USB-Gerät jetzt sicher entfernt werden kann, klicken Sie auf OK, und entfernen Sie den Player. Bei Windows 98 gibt es das Symbol zum Entfernen nicht. Sobald die Anzeige auf dem Key Ring Audio-Player nicht mehr blinkt, können Sie den Player entfernen.

Unter Windows 98 gilt: Wenn Sie den zu übertragenden Titel im Fenster mit den herunterzuladenden Dateien markiert und ausgewählt haben und die Schaltfläche DOWNLOAD (Herunterladen) noch immer nicht aktiviert werden kann bzw. ausgeblendet ist, ist möglicherweise der Treiber nicht korrekt installiert. Sie müssen den Treiber für Windows 98 dann ggf. neu installieren. Führen Sie dazu folgende Schritte aus:

  1. Schließen Sie den Player an den PC an.
  2. Gehen Sie zu Arbeitsplatz -> Systemsteuerung -> System -> Hardware -> Geräte-Manager -> Anderes Gerät.
  3. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das mit einem gelben Fragezeichen markierte USB-Gerät, und deinstallieren Sie es.
  4. Trennen Sie den Player vom PC.
  5. Deinstallieren Sie die Treiber in der Systemsteuerung unter “Programme ändern oder entfernen”.
  6. Legen Sie die Installations-CD erneut in das CD-ROM-Laufwerk ein.
  7. Der Treiber für Windows 98 wird automatisch installiert.
  8. Verbinden Sie den KEY Ring Player mit dem PC.
  9. Der Computer sollte ein neues Hardware-Gerät erkennen und fordert den Benutzer möglicherweise dazu auf, den Speicherort des Treibers anzugeben.
  10. Geben Sie folgenden Pfad für den Treiber an: C:\Programme\Philips\KEY ring 256MB oder 512MB.
  11. Gehen Sie nach Abschluss der Installation zu Arbeitsplatz -> Systemsteuerung -> System -> Hardware -> Geräte-Manager -> Anderes Gerät.
  12. Überprüfen Sie, ob das gelbe Ausrufezeichen des USB-Geräts beseitigt ist.
  13. Sie können nun Musik über MUSICMATCH JUKEBOX oder den Windows Explorer auf den Audio-Player laden, indem Sie die oben beschriebenen Schritte ausführen.

Bei Mac-Computern können Sie Musikdateien übertragen, indem Sie sie per Drag & Drop auf das Datenträger-Symbol “Untitled” (Ohne Titel) auf dem Desktop des Mac-Computers ziehen.

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: KEY013/00 , KEY015/00 .

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?