Produkte
DVD-Recorder mit Festplatte

DVD-Recorder mit Festplatte

DVDR3452H/31

Fehlerbehebung

Wie kann ich die Bildqualität meines Philips Rekorders verbessern?

  • Überprüfen Sie die Kabel und Verbindungen
  • Kürzen Sie alle Kabel so weit wie möglich
  • Verwenden Sie hochwertige Kabel. Scart-Kabel sollten komplett abgeschirmt sein
  • Prüfen Sie die Anschlüsse des Fernsehgeräts
  • Stellen Sie bei Verwendung eines externen Receivers sicher, dass der Video-Ausgang des Receivers auf RGB eingestellt ist
  • Wenn Sie für Empfang und Aufnahme von Fernsehsendern eine Set-Top-Box (STB) verwenden:

Die meisten STBs senden über den zweiten Scart-Anschluss (beispielsweise als “TO VCR” oder “VCR/DVD” bezeichnet) ein CVBS-Signal anstelle eines RGB-Signals. Wenn Sie den DVD-Recorder über diesen Anschluss verbinden, erhalten Sie nicht die optimale Bildqualität.

Verbinden Sie die Scart-Buchse “TO TV” der STB über ein Scart-Kabel mit der Buchse “EXT 2” des DVD-Recorders. Weitere Hinweise finden Sie in den FAQs unter “Wie kann ich externe Geräte an den Recorder anschließen?”

  • Hinweis: Wenn Sie eine STB über Scart anschließen, sollten Sie auch den DVD-Recorder per Scart an das Fernsehgerät anschließen
  • Wenn nur bei einem oder bestimmten Sendern eine schlechte Bildqualität auftritt, sollten Sie beim Anbieter prüfen, ob es Probleme mit der Ausstrahlung dieser Sender gibt. Das ist kein Problem des Recorders.
    • Führen Sie für diesen/diese Sender eine manuelle Sendersuche durch
    • Führen Sie für diesen/diese Sender eine manuelle Sendersuche auf einem anderen Kanal des DVD-Recorders durch

Die Informationen auf dieser Seite gelten für die folgenden Modelle: DVDR3452H/31 , DVDR3460H/31 , DVDR3450H/31 , DVDR3440H/31 . mehr weniger

Nicht Ihr gesuchtes Produkt?

Wurde Ihre Frage beantwortet?

Wenn nicht, dann kontaktieren Sie uns.