1
Energie-Label

NEUES Energie-Label für Staubsauger
 

Energie-Label

Philips hält die neue EU-Richtlinie für energieeffiezente Staubsauger ein
 

Alles Wissenswerte auf einen Blick.  

   

Die Europäische Union hat die beiden Richtlinien 665/2013 und 666/2013 verabschiedet, die sich auf den Kauf von Staubsaugern sowie deren Entwicklung durch Philips auswirken.
 

Erste Richtlinie (666/2013):

Ab September 2017 gilt ein standardmäßiges Limit für den Energieverbrauch von 900 Watt. Die einzigen Staubsauger, die auf den Markt gebracht werden dürfen, müssen Folgendes aufweisen:

 

  • Mit einem Energieverbrauch unter 43,0 kWh/Jahr.
  • Mit einer Eingangsleistung unter 900 Watt.
  • Mit einer Staubaufnahme auf Teppichen (dpu c ) von 0,75 oder mehr. Dies gilt nicht für Staubsauger auf Hartböden.
  • Mit einer Staubaufnahme von 0,98 oder mehr. Dies gilt nicht für Staubsauger auf Teppichen.
  • Mit neuer Staubbildung von maximal 1,00 %.
  • Mit einem Geräuschpegel von maximal 80 dB(A).
  • Der Saugschlauch, falls vorhanden, soll haltbar sein, sodass er auch nach 40 000 Schwingungen unter Druck verwendbar ist.
  • Motorbetriebsdauer von mindestens 500 Stunden.

 

Zweite Richtlinie (665/2013):

Ähnlich der gewöhnlich auf Kühlschränken, Waschmaschinen und Fernsehern zu findenden Energie-Label wird es ab September 2017 ein neues Energie-Label für Staubsauger geben.

 

Das Energie-Label zeigt die Energieeffizienzklasse (oben im Label, durch Pfeile dargestellt) und 5 weitere Leistungsindikatoren (unten im Label) an. Die Werte dieser Indikatoren werden über standardisierte Testverfahren gemessen, die von allen Marktteilnehmern übernommen wurden.

 

  • Vorschriften 665/2013 und 666/2013;
  • Standards EN 60312-1, EN 60704-2-1 und EN 60335-2-2
  • Vorschriften 665/2013 und 666/2013;
  • Standards EN 60312-1, EN 60704-2-1 und EN 60335-2-2
  • Vorschriften 665/2013 und 666/2013;
  • Standards EN 60312-1, EN 60704-2-1 und EN 60335-2-2
  • Vorschriften 665/2013 und 666/2013;
  • Standards EN 60312-1, EN 60704-2-1 und EN 60335-2-2
  • 1) Energieeffizienzklasse

    Die Energieeffizienzklasse ergibt sich aus dem Energieverbrauch in Verbindung mit der Reinigungsleistung auf Hartböden und Teppichen. Sie wird in einer Skala von A+++ bis D und Pfeilen mit Farbcodierung angegeben. Dabei gilt A+++ auf der Skala für die Klasse mit der besten Leistung.

    2) Staubemissionsklasse

    Diese bezieht sich auf die Qualität der in den Raum abgegebenen Luft. Der Wert gibt an, wie sauber die Luft ist, bezeichnet also die Filterqualität. Sie wird in einer Skala von A bis G angegeben, wobei A für die Klasse mit der besten Leistung steht.

    3) Reinigungsleistung auf Teppichen

    Dieser Buchstabe gibt die Staubaufnahmeleistung auf einem Standardteppich an. Die verwendete Skala reicht von A bis G, wobei A für die Klasse mit der besten Leistung steht.

    4) Jährlicher Energieverbrauch(kWh/Jahr)  

    Dieser indikative Wert basiert auf 50 Reinigungsvorgängen auf einer durchschnittlichen Reinigungsfläche von 87 m². Der tatsächliche Wert ist abhängig von der Verwendung des Geräts.

    5) Geräuschpegel (dB)

    Der Geräuschpegel des Staubsaugers wird in Dezibel (dB) angegeben.

    6) Reinigungsleistung auf Hartböden

    Dieser Buchstabe gibt die Staubaufnahmeleistung auf einer Standard-Holztafel mit Fuge an. Die verwendete Skala reicht von A bis G, wobei A für die Klasse mit der besten Leistung steht

    7) Reinigungsleistung

    Diese wird für Hartböden und Teppiche separat in einer Skala von A bis G angegeben, wobei A für die Klasse mit der besten Leistung steht.

    Philips Produkte und Leistung

     

    Philips engagiert sich dafür, die Nachhaltigkeit durch Innovationen zu verbessern. Die neuen Philips Staubsauger wurden daher für eine hohe Leistung bei gleichzeitiger Energieeffizienz entwickelt und zeigen, dass auch bei geringerer Eingangsleistung hervorragende Reinigungsergebnisse erzielt werden können. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf Ihre Stromrechnung aus, sondern schont auch noch die Umwelt.

     

    Die energieeffizienten Versionen der Philips Staubsauger mit Beutel (Performer Ultimate, Performer, Performer Pro, Performer Active, Performer Compact, PowerGo) und beutellosen Staubsauger (PowerPro Ultimate, PowerPro Expert, PowerPro Active, PowerPro Compact) liefern eine hervorragende Reinigungsleistung mit besten Bewertungen hinsichtlich Energieeffizienz.

     

    Diese Ergebnisse werden durch wichtige Innovationen in der Philips Bodenpflege ermöglicht, darunter:

    1. AirflowMax-Technologie für Staubsauger mit Beutel
    Lange und hohe Saugleistung

     

    Mit der AirflowMax-Technologie von Philips bleibt die Saugleistung länger erhalten. Die Technologie vereint unsere hochwertigen, nicht verstopfenden Staubsaugerbeutel (S-Bag®) mit einem speziellen Luftkanaldesign, wodurch der Luftstrom ganz einfach um den Beutel herum zirkulieren kann – auch, wenn der Beutel voller wird!

     

    Vorteile:

    checkmark
    Langfristig hohe Leistung, auch wenn sich der Beutel füllt.
    checkmark
    Weniger Stress, da der Beutel weniger häufig ausgetauscht werden muss.
    checkmark
    Kostengünstig, da Sie weniger Beutel kaufen müssen (und jeden Beutel voll ausnutzen).
    Philips Bodenpflege
    Luftwirbel

    2. Leistungsstarke Cyclone-Technologie für eine gründliche Reinigung mit beutellosen Staubsaugern 

     

    Mit der PowerCyclone-Technologie wird die Luft sofort vom Staub befreit, und die Saugleistung bleibt länger erhalten. Unsere optimierten Kanäle reduzieren den Luftwiderstand. Dies sorgt für unsere bisher effizienteste Umwandlung von Eingangsleistung in Saugleistung und führt zudem zu einem maximierten Luftstrom. So erhalten Sie hohe Leistung und hervorragende Reinigungsergebnisse.

     

    Vorteile:

    checkmark
    Verbesserte Effizienz beim Umwandeln von Eingangsleistung in Saugleistung.
    checkmark
    Saugleistung hält länger an dank verbessertem niedrigen Luftwiderstand.
    checkmark
    Hygienischeres Entleeren des Staubbehälters dank Zyklonkammer.
    Luftwirbel

    3. Hochleistungsmotoren

     

    Die neuen Philips Staubsauger sind mit fortschrittlicher Motorentechnologie ausgestattet, die einen höheren Luftstrom bei geringerem Energieverbrauch ermöglicht.

    Effizienter Motor

    PowerCyclone-
    Technologie

    PowerCyclone-6
    PowerCyclone-6
    PowerCyclone-7
    PowerCyclone-8
    Leistung
    Weiße-Sterne-3
    Weiße-Sterne-4
    Weiße-Sterne-5
    Weiße-Sterne-6
    Filterreinigungshäufigkeit
    Weiße-Sterne-3
    Weiße-Sterne-4
    Weiße-Sterne-5
    Weiße-Sterne-6
    Energieeffizienzklasse
    A
    A
    A
    A+
    Hartbodenreinigung – Klasse
    A
    A
    A
    A
    Teppichreinigungsklasse
    C
    D
    C
    Reihe
    NEUER PowerPro Compact
    PowerPro Expert
    PowerPro Ultimate
    NEUER PowerPro Ultimate

    Die TriActive-Düsen wurden speziell für eine maximale Staubentfernung entwickelt und auf die Verwendung mit energieeffizienten Geräten ausgerichtet.

    Große Krümel
    Große Öffnung vorn für große Krümel
    Spezielle Unterseite
    Unterseite entwickelt für hervorragende Leistung bei der Staubaufnahme
    Seitliche Luftkanäle
    Seitliche Luftkanäle zur Reinigung entlang der Wände und Möbel