Philips Luftbefeuchter – Erleben Sie den Unterschied.

 

Heizkörper machen unser Zuhause warm und gemütlich. Als Nebeneffekt entsteht jedoch auch trockene Luft. Der Philips Luftbefeuchter unterstützt die Aufrechterhaltung der idealen Luftfeuchtigkeit und sorgt mit seiner einzigartigen Technologie für bessere Luft zum Atmen. Bevor Sie jedoch selbst den Unterschied erleben, sollten Sie zunächst die Unterscheidungskriterien kennenlernen. 
 

  • • Weshalb benötigen Sie einen Philips Luftbefeuchter?

  • • Was sind die Vorteile eines Philips Luftbefeuchters?

  • • Fakten, die Sie wissen müssen
 

Weshalb benötigen Sie einen Philips Luftbefeuchter?

 

 
  • • Philips Luftbefeuchter bekämpfen trockene Luft durch Abgabe von Feuchtigkeit an die Raumluft.  

  • • Trockene Luft entzieht dem Körper Wasser. Dies führt zu Kopfschmerzen, kratzendem Hals, trockener Haut und beeinträchtigt sogar Ihren Schlaf.

  • • Das Einatmen von trockener Luft verschlimmert Asthma- und Atemwegserkrankungen bei Allergikern.

Was sind die Vorteile eines Philips Luftbefeuchters?

 
  • • Genießen Sie die Wärme Ihres Heizkörpers ganz ohne den Nebeneffekt der trockenen Luft.

  • • Optimal befeuchtete Luft erleichtert das Atmen und unterstützt den Schlaf.

  • • Sie verbessert Vitalität und Aussehen von Haut, Lippen und Haaren.

  • • Und der größte Vorteil des Philips Luftbefeuchters ist die einzigartige NanoCloud-Technologie: eine sichere Möglichkeit zur Befeuchtung der Luft mit 99 % weniger Keimverschleppung als bei Ultraschall-Luftbefeuchtern.*
     

* Im Vergleich zur Standard-Ultraschalltechnologie (kein warmer Sprühnebel) gibt die Philips NanoCloud-Technologie bis zu 99 % weniger natürliche Bakterien an die Luft ab. Dies wurde über insgesamt 8 Wochen in einem Raum mit einer Größe von 1 m³ gemessen und in einer unabhängigen Benchmark-Studie von Rabe HygieneConsult im Juni 2012 bestätigt (Rabe Hygiene Consult 2101p_12.116).

Fakten, die Sie wissen müssen

 
  • • Mit dem Philips Luftbefeuchter wird die ideale Luftfeuchtigkeit konstant gehalten (40 % bis 60 %). 

  • • Bei diesem Feuchtigkeitspegel fühlen wir uns am wohlsten, und das Wachstum von Bakterien und Viren wird erheblich reduziert.

  • • Darüber hinaus verursacht der unsichtbare Sprühnebel von Philips NanoCloud keinen weißen Staub und keine nassen Stellen in Ihrem Zuhause – im Gegensatz zur Ultraschall-Befeuchtungstechnologie.