1
FAQs


Häufig gestellte Fragen

Finden Sie Antworten
auf Ihre Fragen

Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen zu unseren Produkten. Die Antwort, die Sie suchen ist nicht dabei? Schicken Sie eine E-Mail an sonicare.deutschland(at)philips.com oder kontaktieren Sie uns telefonisch unter: 040-2899-1509*.

 

*zum Festnetztarif Ihres Anbieters, Montag bis Donnerstag 9:00-16:00 Uhr und Freitag 9:00-15:00 Uhr

Sonicare

1. Sind die Sonicare Bürstenköpfe mit allen Philips Sonicare Zahnbürstenmodellen kompatibel?

 

Alle Aufsteckbürstenköpfe sind mit allen Philips Sonicare Modellen kompatibel.

 

2. Worin unterscheiden sich Philips Sonicare DiamondClean und Philips Sonicare Flexcare Platinum?

 

Die beiden Zahnbürstenmodelle unterscheiden sich im Design und ihren Funktionalitäten. Philips Sonicare DiamondClean verfügt über fünf Putzprogramme, Philips Sonicare FlexCare Platinum vereint drei Putzprogramme und drei Intentsitätsstufen zu neun individuell wählbaren Putzeinstellungen. Beide Modelle zeichnen sich durch die patentierte Sonicare Schalltechnologie aus.

 

3. Bietet Philips Sonicare Vorführgeräte für Praxen an?

 

Bitte kontaktieren Sie hierzu den für Ihre Praxis zuständigen Außendienstmitarbeiter.

 

4. Bietet Philips Sonicare die Möglichkeit, Testmodelle für Praxismitarbeiter zu vergünstigten Konditionen zu erwerben?

 

Ja, diese Möglichkeit besteht. Weitere Informationen zu unseren Testangeboten finden Sie hier.

 

5. Welcher Außendienstmitarbeiter ist für mich zuständig?

 

Bitte kontaktieren Sie hierzu unseren Innendienst unter der Tel. Nr: 040-28991509, dort erhalten Sie die Kontaktdaten Ihres zuständigen Außendienstmitarbeiters.

 

6. Dürfen Träger von Hörgeräten oder Implantaten Philips Sonicare Zahnbürsten verwenden?

 

Ja, die Philips Sonicare Schallzahnbürsten können von Personen mit Hörgeräten oder Implantaten bedenkenlos verwendet werden.

 

7. Dürfen Träger von Herzschrittmachern Philips Sonicare Zahnbürsten verwenden?

 

Ja, die Philips Sonicare Schallzahnbürsten können von Personen mit Herzschrittmachern verwendet werden.

 

8. Ist bei dem DiamondClean Mitarbeiterangebot ein Etui im Lieferumfang?

 

Nein, Sie erhalten das Gerät mit einem Ladegerät, ein Etui ist im Lieferumfang nicht enthalten.

 

9. Ab wieviel Jahren kann die Sonicare for Kids verwendet werden?

 

Die Verwendung der Sonicare For Kids Schallzahnbürste empfiehlt sich für Kinder ab 4 Jahren.

 

10. Ist das Ladeglas der Philips Sonicare DiamondClean einzeln erhältlich?

 

Ja, bitte schauen Sie im Philips Online Shop nach.

 

11. Ist das USB-Reiseladeetui der Philips Sonicare DiamondClean einzeln erhältlich?

 

Ja, bitte schauen Sie im Philips Online Shop nach.

 

12. In welchen Farbeditionen sind die Testmodelle der Philips Sonicare DiamondClean erhältlich?

 

Testmodelle der Philips Sonicare DiamondClean gibt es in der Farbe Weiß.

 

13. Wie können Patienten den Gutscheincode der Empfehler-Flyer einlösen?

 

Führt Ihr Patient Ihrer Empfehlung folgend auf www.philips.de/zahnarztempfehlung den Kauf einer Schallzahnbürste durch, besteht die Möglichkeit einen Gutschein für die nächste Professionelle Zahnreinigung oder Zahnaufhellung herunterzuladen. Beim Zahnarztbesuch wird das Einsendeformular des Gutscheins abgestempelt und von einem Praxismitarbeiter unterschrieben. Das ausgefüllte Formular schickt der Patient inklusive einer Kopie der Rechnung für die Schallzahnbürste sowie eine Kopie der Rechnung für durchgeführte Behandlung an die angegebene Adresse. Die Gutschrift wird auf das angegebene Bankkonto überwiesen.

Bitte beachten Sie, dass die Gutschrift nicht für Käufe außerhalb der Seite philips.de/zahnarztempfehlung erfolgen kann.

14. Sind die Düsen des neuen AirFloss Ultra-Düsen mit Vorgängermodell AirFloss kompatibel?

 

Nein, die Düsen der beiden Modelle sind nicht kompatibel.

 

15. Ab wieviel Jahren können Kinder eine Zahnbürste für Erwachsene verwenden?

 

Das kann individuell variieren, normalerweise kann ab 10-12 Jahren mit der Nutzung einer elektrischen Zahnbürste für Erwachsene begonnen werden. Es empfiehlt sich, zunächst weiterhin mit einem Aufsteckbürstenkopf für Kinder mit kürzerem Schaft zu putzen.

 

Zoom

1. Darf eine Philips Zoom Behandlung bei Schwangeren bzw. Frauen mit Kinderwunsch angewendet werden?

 

Nein, dies ist nicht zu empfehlen. Es sollte bis nach der Entbindung bzw. dem Abstillen gewartet werden.

 

2. Darf Relief ACP bei schwangeren oder stillenden Frauen angewendet werden?

 

Relief ACP ist nicht für schwangere oder stillende Frauen geeignet.

 

3. Wie lange ist das Gel für die Zahnaufhellung mit Philips Zoom haltbar?

 

Die Mindesthaltbarkeitsdauer liegt bei der vorgeschriebenen Haltbarkeit mindestens 6 Monate bei Auslieferung; jede Packung ist mit einem Verfallsdatum gekennzeichnet.

 

4. Gibt es ein Mindestalter für eine Zahnaufhellung mir Philips Zoom?

 

Es wird empfohlen, eine Zahnaufhellung mit Philips Zoom ab 18 Jahren durchzuführen.

 

5. Was bedeutet „TU“?

 

„TU“ steht für „Touch Up“. Touch Up ist ein Take-Home Set Philips ZOOM DayWhite oder Philips ZOOM NiteWhite, das in Ihrem In-Office Zahnaufhellungs-Kit enthalten ist. TU hilft dabei, die Ergebnisse der Zahnaufhellung längerfristig zu erhalten. Dank der eigenständigen Anwendung zu Hause kann Ihr Patient das Resultat der Behandlung in Ihrer Praxis verstärken oder durch eine Anwendung zu einem späteren Zeitpunkt, die Haltbarkeit verlängern.

 

6. Welche Zahnpasta empfehlen Sie zur Verwendung nach der Zahnaufhellung?

 

Im Anschluss an die ZOOM Behandlung sollte mindestens 24 Stunden auf die Einnahme von Farbstoffhaltigen Präparaten und Lebensmitteln verzichtet werden. Wir empfehlen zudem, bis zu 14 Tage ein Präparat Natriumfluorid und ACP z.B. Relief ACP Oral Care Gel zu verwenden.

 

Sie sind medizinisches Fachpersonal? Kontaktieren Sie uns!

 

Tel. 040–2899–1509

* Zum Festnetztarif Ihres Anbieters

(Montag bis Donnerstag 9:00-16:00 Uhr und Freitag 9:00-15:00 Uhr)

 

oder unter

Wir freuen uns auf Ihre  Anfrage!

Fragen und Antworten

 

Hier finden Sie eine Übersicht zu den häufigsten Fragen der Zahnmediziner mit Antworten

Patient?

 

Besuchen Sie unseren Bereich für Patienten

Über Philips

 

Sie wollen mehr über Philips erfahren?